LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder

Die offiziellen Setbilder zu den LEGO Star Wars Neuheiten des zweiten Halbjahres sind da.

LEGO Star Wars Neuheiten 2020
LEGO Star Wars Neuheiten 2020

Die Bilder zu den kommenden LEGO Star Wars Neuheiten aus dem LEGO Katalog des zweiten Halbjahres 2020 haben wir euch bereits vorgestellt. Nun liegt uns auch das offizielle Bildmaterial vor, welches wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen. Highlights sind bei vielen Sets mal wieder die Minifiguren. Die Begeisterung zu den Sets hält sich den Kommentaren unserer Leser zufolge noch in Grenzen. Mal sehen, ob das nach den Detailbildern heute anders ist.

Die Detail-Bilder zu den Sets 75280, 75288, 75292 und 75317 hatten wir bereits hier im Blog präsentiert.

LEGO 75281 Star Wars Anakins Jedi Interceptor

LEGO 75283 Star Wars Armored Assault Tank

LEGO 75284 Star Wars Knights of Ren Transport Ship

LEGO 75286 Star Wars General Grievous’s Starfighter

LEGO 75291 Star Wars Death Star Final Duel

LEGO 75293 Star Wars Resistance I-TS Transport

LEGO Star Wars Neuheiten 2020 im Überblick

BildNummerNameTeileUVPReleaseHinweise
LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder (Robert Steinmetz) - 6275274Tie Fighter Pilot Helm (D2C)72459,99€19.04.2020

LEGO

LEGO Star Wars 75275 A-Wing

75275A-wing Starfighter (D2C) UCS1673199,99€01.05.2020

LEGO

LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder (Robert Steinmetz) - 6575276Stormtrooper Helm64759,99€19.04.2020

LEGO

LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder (Robert Steinmetz) - 6775277Boba Fett Helm62559,99€19.04.2020

LEGO

LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder (Robert Steinmetz) - 6975278D-051969,99€19.04.2020

LEGO

LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder (Robert Steinmetz) - 7175279Adventskalender31129,99€01.09.2020

LEGO

LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder (Robert Steinmetz) - 7375280AT-RT und Speeder28529,99€01.08.2020

LEGO

LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder (Robert Steinmetz) - 7575281Anakins Jedi Interceptor24829,99€01.08.2020

LEGO

LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder (Robert Steinmetz) - 7775283Armoured Assault Tank28639,99€01.08.2020

LEGO

LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder (Robert Steinmetz) - 7975284Transportschiff der Ritter von Ren (Knights of Ren Transport Ship)59569,99€01.08.2020

LEGO

LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder (Robert Steinmetz) - 8175286General Grievous’s Starfighter48779,99€01.08.2020

LEGO

LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder (Robert Steinmetz) - 8375288Imperial AT-AT Walker1267149,99€01.08.2020

LEGO

LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder (Robert Steinmetz) - 8575291Todesstern – Letztes Duell (Death Star Final Duel)77599,99€01.08.2020

LEGO

LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder (Robert Steinmetz) - 8775293Resistance I-TS Transport93299,99€01.08.2020

LEGO

LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder (Robert Steinmetz) - 8975292The Razor Crest1023129,99€01.09.2020

LEGO

LEGO Star Wars Neuheiten 2020: Offizielle Bilder (Robert Steinmetz) - 9175317The Mandalorian & The Child BrickHeadz29519,99€01.08.2020

LEGO

Stamm-Autor
    1. Die Preise werden mich überwiegend davon überzeugen, NICHT zu kaufen. Selbst 30% sind kein überzeugendes Argument.
      Einzige Ausnahmen:
      501 Battlepack und nach laaangem überlegen vielleicht den AT-AT.

  1. @dr.retro Das Vorgängerset war zwar günstiger (~80€), aber nie für 30€ gelistet. Trotz alledem ist es schon traurig, dass das Set nach 3-4 Jahren schon ein Remake bekommt und dann auch noch fast 1:1 dasselbe…

    1. Das Duell hatten sie vor wenigen Jahren doch sogar beim Kauf des Todessterns gratis beigelegt. Das war doch kein 90 Euro Set.

      Kann mich natürlich irren.

  2. Der I-TS kostet laut ÖSI Lego Homepage 99,99

    Mich reizt eigentlich nur der Throneroom – und da auch hauptsächlich wegen dem Imperator

    und der Walker – eventuell noch die 501st und AAT ( wegen Ashoka)

  3. Die Sets reißen mich nicht vom Hocker, aber ich freue mich tierisch über eine neue „erwachsene“ Ahsoka Figur. Der zugehörige Trooper ist auch nicht schlecht.

  4. Durch Star Wars habe ich 2001 wieder angefangen Lego zu sammeln/ bauen. Habe fast alle Sets von Star Wars die ea gibt. Aber seit ein paar Jahren werden die Wellen schlechter und schlechter und viele Sets baue ich nicht mal mehr auf. Das Jahr 2020 ist für mich persönlich das schlechteste was sie in Sachen Star Wars abgeliefert haben. Und 80 Euro Grievous Starfighter ist die Kirsche auf der Sahnetorte.

  5. Der Knights of Ren Transport gefällt mir eigentlich ganz gut und hatte sehr auf eine Veröffentlichung gehofft….

    …. der Maßstab ist leider so was von daneben, das können sie behalten.

    Auch sonst nix für mich dabei. Also im Herbst nur die Silver Crest und den Adventskalender.

  6. AT-RT und Speeder dürften Klassiker werden. 2 Druiden, 4 Sturmtruppler und 285 Teile dazu für 30€ sind für Star Wars ja schon fast Ramschpreise. Wenn man bedenkt, dass man noch die üblichen 20-30% darauf bekommt, hat man für 20-25€ sehr viel Gegenwert.

    Sonst kann ich nur sagen, dass mich die Preispolitik bei star Wars einfach nur irritiert die Helme mal außen vor. Ich bekomme ein Set mit ca. 600 Teilen für 70€ aber ein Set mit ca. 500 Teilen für 80€. Trinken die zu viel Carlsberg bei Lego oder woher kommt das?

  7. AT-RT und Speeder – grandioses Set 10€ weniger und 2 Figuren mehr als der AAT bei gleicher Teilezahl – gekauft

    AAT – wahrscheinlich stecken die 10€ in der Ahsoka-Minifigur – trotzdem gekauft

    Anakins Interceptor – wer ihn noch nicht hat, macht damit nichts falsch

    AT-AT – siehe oben. Bei 30% Rabatt werden aus den 20€ Preisunterschied zum Vorgänger 14€ 😉

    Grievous – viel zu teuer, damit keiner weiteren Betrachtung wert

    Thronraum – siehe AT-AT

    Razor Crest – da gehts mir wie mit dem AAT. Preis über der Schmerzgrenze aber Pflichtkauf…. da muss ich halt auf nen dicken Rabatt vor meinem Geburtstag hoffen 🙂

    Transporter – sieht besser aus als auf den Leaks, aber trotzdem nichts für mich, sorry.

    Knights of Ren – die sehen einfach cool aus, selbst wenn sie im Film vergessen wurden… Anzahl Steine fürs Geld ist zwar etwas knapp bemessen aber mit nem Einstiegspreis von 70€ bleibt der wahrscheinlich doch unter der Schmerzgrenze – mit Rabatt landet der vielleicht doch noch in der Sammlung

    Unterm Strich für alle was dabei. Der eine kann seine Lücken auffüllen, der andere bekommt einen unerwarteten Troop-Builder und wir Serien-Junkies freuen uns über die Razor Crest.

    Ich halte das ehrlichgesagt für ein gutes Star-Wars-Halbjahr.

  8. Ich finde seit den letzten Jahren werden die Sommerwellen Sets immer schlechter. Nur noch Wiederholungen. Bei den Winterwellen Sets geht es noch so…

    2 Sets werde ich mir trotzdem zulegen, die 501 Clonetroopers und den AAT. Dieser fehlt noch in meiner Sammlung. Er sieht besser aus als die Version 75080 von 2015. Aber an die beiden Versionen 7155 von 2000 und 8018 von 2009 (die ich leider verpasst habe) kann er nicht das Wasser reichen.

  9. Da sind ja schon ein paar interessante Sachen dabei wenn die Preise nicht wären.
    Gerade bei General Grievous’s Starfighter kann ich nicht im Ansatz erkennen wodurch der Preis gerechtfertigt sein sollte.

  10. Jaaaaa, ein paar ganz nette Sets wie der AT-AT oder der Jedi Starfighter, ein paar Sets, die man nur wegen der Figuren kauft, wie der AAT, der AT-RT oder der Resistance Transport, aber so richtig der Burner ist nicht dabei. Ist halt alles schonmal dagewesen.
    Irgendwie holen mich die Star Wars Sets nicht mehr hinterm Ofen hervor. Das Beste der letzten Jahre war meiner Meinung nach das Kylo Ren Command Shuttle von 2019, alles andere ist solala.
    Mein Geld landet dieses Jahr bei Steine und Teile oder bei Bricklink.

  11. Kann mir einer sagen wo der Resistance Transport vorkommt und was das für Figuren sein sollen? Ich hab die Serie sogar geschaut, aber an mundschutztragende Tintenfische kann ich mich nicht erinnern. Ansonsten ist die Welle 50:50. Die eine Hälfte zum Vergessen, die andere ganz ok. Von der Sequel-Trilogie werde ich wahrscheinlich nix mehr kaufen (sicherlich keine 100-Euro-Sets). Die Filme waren einfach zu schlecht.

    1. Das Ding scheint sich auf eine Attraktion aus dem Themenpark zu beziehen und nicht die Serie. Hasbro hat Anfang der 2000er auch mal Droiden und ein Pseudofahrzeug zu StarTours rausgebracht, das war ein SW-Flugsimulator aus den Disneyparks die damals schon eine Kooperation mit Lucasfilm hatten.
      Warum der Mon Calamari aber eine Corona-Maske trägt, keine Ahnung.

    2. Der Resistance Transport ist von Galaxy’s Edge. Von der neuen Disney Land Attraktion, und dem dazugehörigen Comic. Bücher gibt’s glaub ich auch.

    3. Das ist von der Atraktion im „Galaxy Edge“ im Disneyland in den USA , die Rebellin dort ist wo im Edge eine Schauspielerin die dort die Besucher durch die Atraktion führt und dort spieler der Transporter auch eine Rolle.

      Es ist also kein Merch zu den Filmen, oder der Animationsserie, sondern direkter Merch zur Erlebnisatraktion im Freizeitpark.

  12. Ich bin Riesen-Star-Wars-Fan und hab zigtausende für Merchandise ausgegeben, Bücher, CDs, Filme, Spiele, Autogramme, Trading Cards, Actionfiguren, Statuen, Modelle, Replicas und haufenweise Lego, aber das hier lässt mich doch in gewisser Weise kalt.
    Das wirkt alles so beliebig und austauschbar und schon zehnmal dagewesen. Wo bleibt die Nebulon-B? Wo ein tolles Coruscant-Set? Was ist mit den Klonkriegen? Wann gibt es endlich einen neuen UCS X-Wing? Lego Star Wars langweilt mich mittlerweile nur noch mit den ewig gleichen Neuaufgüssen.

    1. Also Coruscant wäre schon cool – so in der Art wie die Ninjago City war. Und dann im Jahr drauf einen ansteckbaren Jedi Palast. still dreaming…

  13. AT-AT, AAT, und 501. sind gekauft… Als wie immer bei 30%.

    Anakins Starfighter und Knight’s of Ren sind Wackelkandidaten bei mir.

    Der Transporter ist eigentlich ganz cool und mal was anderes, aber so richtig anfangen kann ich damit nichts. Vllt wenn er mal richtig hart reduziert ist.

    Grievous ist ein schlechter Scherz.
    Das Duell ist überflüssig wenn man den Todesstern hat (der macht tatsächlich sehr viele Sets überflüssig ).

    Insgesamt bin ich doch sehr zufrieden mit der Welle.

  14. Ist soooooooo cool!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Der Ahsoka
    Clone Trooper ist mega cool.Die 501. Trooper sind zwar nicht so gut wie die alten aus dem AT RT(75002)von 2013 aber immerhin bekommt man gleich drei Stück davon und einen Jet-Trooper . Bei der Ahsoka Minifigur sollte der Mandalorianische Haarreif tiefer sitzen und größer sein.Das Transportschiff der Ritter von Ren ist etwas klein. Der AT-AT ist etw
    as teuer. Habe auch schon den neuen

    Katalog .

    Katalog.Also ich finde es sollten mehr Sets
    rauskommen! Hätte mich über ein Republik
    Gunship gefreut. Der Grievos Sternenjäger .

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Datenschutz
    , Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
    Datenschutz
    , Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: