Eigentlich dürften die Set-Neuheiten des ersten Halbjahres 2019 erst nach Weihnachten (ab dem 27. Dezember 2018) in die Verkaufsregale gestellt werden, doch scheinbar scheinen sich nur wenige Händler an diese Vorgabe des dänischen Spielwarenhändlers zu halten. Es wird bereits verkauft, was das Zeug hält – und wie die zahlreichen Fotos von PROMOBRICKS Leserinnen und Leser (vielen Dank für die Zusendung) belegen. Neben den neuen LEGO Technic Sets gibt es bereits die neuen LEGO City Polizei-Sets, die LEGO Friends Neuheiten und die erste Welle an The LEGO Movie 2 Sets.

Wir haben natürlich die Gelegenheit genutzt, um uns dank des frühen Verkaufs mit den ersten Neuheiten einzudecken. Die Reviews gehen in den nächsten Tagen hier im Blog online. Das Team hat sich insbesondere mit den LEGO Movie 2 Sets eingedeckt, dabei ist aber auch die eine oder andere Neuheit von LEGO City und LEGO Technic.

Noch eine Anmerkung zu den Händlern, bei denen die Sets bereits verkauft werden: Es sind Filialen von Karstadt, Galeria Kaufhof, kleine und größere Spielwarenfachgeschäfte (unter anderem Vedes) darunter. Ein Besuch im örtlichen Handel lohnt sich vielleicht. Gerne könnt ihr euch in den Kommentaren melden, ob und wo ihr fündig geworden seid.

Werbung

63 Kommentare

  1. Ganz im Ernst, die Geschäfte wären blöd sich an den Vorgaben aus Bilund zu halten, wenn sie die Sets schon im Lager stehen haben, Weihnachten vor der Tür steht, die Sachen die auslaufen riesige Lücken in die Regale reißen und noch immer Kundschaft auf Weihnachtseinkauftour sind – Lego selbst lebt in dieser Hinsicht noch immer auf dem Mond und glaubt er sei aus Käse, wenn sie meinen es sei klug die Neuheiten kurz NACH Weihnachten in die Geschäfte zu stellen. Gut das die Geschäftsinhaber noch echte Kaufleute sind und wissen was gut für das Geschäft ist und was nicht – Lego selbst kann es ja egal sein, die haben ihr Geld bereits….

    • Ich war gestern „Christmas Shopping“ (in Vienna) – innerhalb der halben Stunde im Laden wurde das Legoregal 2x aufgefüllt – Lego geht weg wie nichts… (und dabei scheinen wir in Ösiland mit rabatten ja nicht wirklich gesegnet zu sein)

      • Wofür Entschädigung? Immerhin bringen die fleißig ihre Produkte unters Volk.

        Und wem wollen sie drohen? Ihren Premium-Partner Kaufhof und Toysrus? Zusätzlich Müller, Karstadt und Saturn? Am besten noch Amazon?

        Dann müßten sie am Ende tatsächlich noch den Held der Steine mit ihren Exklusivartikeln beliefern.

        • Vertragsstrafen sind meistens festgehalten und wenn eine Seite diesen Vertrag bricht, dann muss diese die Strafe zur Entschädigung der anderen Seite bezahlen. Normales BWL 1×1.

    • Bei idee + spiel gibts die Lego Movie 2 Sets auch schon. Da hab ich mir heute auch schon Benny’s Space Squad gekauft. Das Set ist einfach der Hammer!

    • Das Gemischtwarengeschäft meines Vertrauens in der Klitsche, wo ich arbeite, (bei Hannover) hat die auch schon. Ich denke du musst eher in kleineren Läden gucken – die großen sind ja nicht drauf angewiesen (scheinbar), die ersten zu sein.

    • Ist das bestätigt? Aus welcher Quelle stammt denn die Info? Dann wird es sich auch bei Kaufhof & Co. landen – dann würde ich mit entsprechenden Rabatten vielleicht doch schwach werden….

      • Wer sich die Mühe macht, einfach mal auf die Toys’R’us zu gucken, spart sich die Fragen. Ist bereits seit dem Wochenende gelistet und seit Montag auch mit Termin. Und auch ohne Rabatt schon mal 10€ günstiger:

        http://www.toysrus.de/product/index.jsp?productId=110138731

        Viele exklusive Sets erscheinen auch nur bei Toys’R’us oder Kaufhof, siehe Hogwarts Express, Alter Angelladen, Arktis Versorgungsflugzeug (oder im Gegenzug Dschungel Versorgungshubschrauber), …
        Das bleibt also abzuwarten.

  2. Mir stellt sich nur die Frage was ist mit Star Wars?Wie die meisten wissen würden ein paar Sets von der Reihe schon vorgestellt aber das kann doch nicht alles seien oder? Mit freundlichen Grüßen Jonas

  3. Schade, dass man es beim Tracked Loader nicht so gehandhabt hat wie damals beim Volvo EW 160E. Den konnte man mit Power Functions nachrüsten. Das hätte sich bei diesem Set doch regelrecht angeboten. Naja, mal abwarten, was auf rebrickable daraus gemacht wird.

    • Vielleicht ist die Laderaupe dafür ein bißchen klein.

      Welche Funktion hatte man beim EW160? Die Luftpumpe für die Pneumatik?

      Bei der Raupe ist alles mechanisch und damit wäre eine Fernsteuerung sinnvoll, aber die braucht Platz: Batteriebox, 2xFahrmotor, 1xheben/senken, 1xöffnen/schließen und dann sind Seilwinde und die drehbare Kabine immer noch mechanisch.

      Lego hätte die Raupe als 150€-Set nehmen sollen und den Porsche eine Nummer kleiner machen. Oder den Porsche genau so lassen und für 100€ verkaufen 😀

  4. ich habe die ersten lego neuheiten sets bereits vor 2 wochen im legoflagshipstore london leicestersquare gesehen zu kaufen. waren zwar nur 2 sets ( 1x lego perfekt start und ein kleines technik set) also so genau scheint es lego da definitiv nicht mehr zu nehmen

  5. Dass LEGO die Händler verpflichten will, die Sets erst nach Weihnachten zu verkaufen ist ja eh lächerlich. Nur um den Eltern VOR Weihnachten das Geld für die alten Dinger rauszuziehen und den Kindern ihre Geldgeschenke NACH Weihnachten auch noch abzugraben …
    Richtig so, die Sets jetzt schon ins Regal zu stellen.

    • Ich glaube, Lego will damit einfach nur das eigene Lager leermachen.

      Was hilft es einem Händler, wenn er beliebte Artikel nicht mehr nachbestellen kann? Und dank Internet kennen viele die neuen Sachen und wollen sie haben.

      Wobei ich mir überlege, ob ich nicht besser noch was von den Nicht-Neuheiten nehme. Immerhin, ich habe die Wahl und kann mich dann entscheiden.

    • Ja absolut. Lager leer machen und dabei zweifach Geld aus der Tasche ziehen. Gar nicht so dumm, wenn es nicht so dreist wäre. Ich würde jetzt auch eher von den älteren Modellen was kaufen, die mit Rabatten „verschleudert“ werden anstatt für die neuen jetzt OVPs zu bezahlen.

      • Vor einem Jahr standen die neuen Sachen unterhalb der UvP im Regal. Hat mich überrascht, aber ich kann mich noch an den Mack für 120€ statt 150€ erinnern.

  6. Bitte schreibt in den Kommentaren NICHT wo ihr schon Erfolg hattet.

    Dieser Vertragsbruch kann für die Inhaber ganz böse Folgen haben und deshalb sollte man sie zumindest nicht hier an den öffentlichen Pranger stellen.

    • Sehe ich auch so.
      Die kleinen Händler sollte man nicht nennen.
      Aber die „Premium“ Partner wie Kaufhof kann man ruhig nennen. Da es bei denen egal ist…..

  7. Bei Karstadt in Berlin sind die Sets auch bereits Verfügbar, bzw eine nette Verkäuferin hat die grade ausgepackt 😉 Es sind alle Technic Sets vorhanden incl Porsche und der neue „Tracked Racer“ …

    Benny’s Space Squad und der „Build and Fix Workshop!“ sind dann mit mir nach Hause gekommen.

  8. Wann bringt Lego eigentlich den neuen Katalog raus? Werbetechnisch ist es doch Quatsch irgendwas ins Regal zu stellen was ja quasi noch niemand kennt.

  9. Hab gerade beim Karstadt in Düsseldorf zugeschlagen. Ist der Rexplorer exklusiv? Auf den hatte ich mich am meisten gefreut, aber den gabs nicht.

  10. Ich war am Wochenende in Dresden und da wurden gerade die neuen Sets in der Spielaxie ausgepackt. Viele haben es erst gar nicht bis in die Regale geschafft. Direkt aus dem Karton an die Kasse. So auch bei mir. Hab gleich bei einigen Techniksets zugeschlagen.

  11. Als ich meinen Porsche eben von meinem Spielwarenhändler um die Ecke geholt hab, haben wir bissl geschnackt über die Termine von LEGO. Der meinte auch, dass das für den Einzelhändler völlig irrsinnig ist, bis zum 27. zu warten. Die letzten Tage vor Weihnachten sind die umsatzstärksten des Jahres, da dann viele nicht mehr auf die rechtzeitige Lieferung vom Onlinehandel vertrauen. Die Regale sind fast abverkauft, da vieles nicht mehr lieferbar ist und ein kleiner Händler auch keine hunderte Exemplare auf Lager legene kann. Die sind also heilfroh wenn sie brandneue Ware kurz vor Weihnachten bekommen. Das wissen scheinbar alle, nur LEGO nicht, die haben ja schließlich ihr Geld bereits…. Naja, ich freu mich und unterstütze auch zu gerne den kleinen Händler um die Ecke und zahle dort den UVP, ok ich bekomm 10% Stammkundenrabatt, wäre mir aber auch ohne Rabatt egal. Aber das muss jeder für sich entscheiden. 🙂

  12. In Augsburg im Karstadt gibt’s auch schon (fast) alle neuen Sets (außer den Porsche), inkl. aller Lego Movie 2 Sets. Heute gesehen. Stehen zur UVP im Regal.

    • Ergänzung: Warum man dann zur UVP zuschlagen muss, wie hier öfters gelesen, bleibt mir ein Rätsel. Nur wegen dem „will ich haben brauch ich sofort“? Da warte ich doch lieber ein wenig bis es bei den üblich verdächtigen 20-30% gibt…

      • Ist mir auch jedes Mal wieder schleierhaft, wie viele Leute das Zeug zur völlig überzogenen UVP kaufen. Gerade die, die hier unterwegs sind, müssten es doch eigentlich besser wissen/besser informiert sein als der Durchschnittskäufer. Gut, jeder wie er meint, aber zumindest darf man sich dann nicht mehr über die absurden Preise beschweren.

  13. über mytoys.de kann man auch schon die neuen Technikmodelle, sowie die anderen neuen Sets bestellen und es wird aktuell noch mit „Lieferung rechzeitig vor Weihnachten“ geworben.

  14. Hallo. Ab heute in Belgien sind die Lego Movie 2 und die neuen City Sets zu beziehen und das bei den Preisen vom Lego store.

  15. ebend bei karstadt gesehen, wie ein mitarbeiter die lego movie 2 sets auspackte und ein pappregal aufbaute, auf meine frage ob ich mir ein set nehmen darf kam: nein der verkauf ist erst ab dem 27.12 erlaubt, ich wünsche ihnen aber frohe weihnachten.
    1. warum packt er das zeug auf
    2. will der geschäftsmann von heute das geld der kunden nicht?
    und dann wundern warum alle auf www. kaufdenmist .de bestellen!

    • Eigentlich macht er genau das, was Lego vorschreibt. Es ist natürlich von Lego völlig an der Realität vorbeigedacht, zu Weihnachten hin das Sortiment auszudünnen, dann die neuen Sets vorzustellen und gleichzeitig zu erwarten, daß die Kunden vor Weihnachten aus lauter Verzweiflung irgendwas kaufen und direkt danach gleich die neuen Sachen.

    • Wenn sie im Verkaufsraum stehen, einfach eins mitnehmen zur Kasse, ggf. wenn er nicht da ist 😉
      In den Karstadt-Filialen in denen ich die letzten Tage war, war es kein Problem. Übrigens hat jetzt auch LEGO begonnen, in seinen Stores die Sets zu verkaufen. Die wollten auch nicht mehr zusehen, wie das Geschäft an ihnen vorbeigeht…

      • habe ich versucht, kassiererin sagt: die darf ich nicht verkaufen und sind nicht im system.
        gut dann gehen halt meine 50€ woanders hin.

        leute, die regale bei müller, real und karstadt sind leer, verkauft doch das zeug!

  16. Müller hat auch alle neuen Sets da. Was sollen sie auch machen, wenn das „aktuelle“ Zeug leer ist? Harry Potter ausverkauft, alle anderen Sets, die im Müllerkatalog drin waren, auch weg. Ist doch klar, dass sie die Regale mit den anderen Sachen füllen.
    Filiale: Böblingen Mercaden.

  17. Hab mir gerade beim örtlichen Händler den RSR geholt.
    124,95 und dazu nochmal 15% Rabatt wegen Weihnachten….. bin trotz der ganzen Kritik auf das Set sehr gespannt und freue mich auf den Aufbau.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here