Vor ein paar Tagen konnten wir bereits die ersten Bilder zu den LEGO Technic Neuheiten für das erste Halbjahr 2019 zeigen. Inzwischen gibt es nicht nur die Bilder aus einem kanadischen Spielwarengeschäft. Nein, wir haben jetzt alle offiziellen Produktbilder hier zusammengefasst. Auch die Informationen zur deutschen UVP und die Anzahl der Steine sind vorhanden.

Die Bilder der neuen LEGO City Sets findet ihr hier, auch zu LEGO Creator Set-Neuheiten gibt es bereits Bilder.

Anbei eine erste Übersicht mit den Setnamen sowie dem jeweiligen UVP in Euro:

42088 – Hubarbeitsbühne -155 Teile – UVP 9,99 Euro


42089 – Rennboot – 174 Teile -UVP 14,99 Euro


42090 – Fluchtfahrzeug – 128 Teile – UVP 19,99 Euro

42091 – Polizei-Verfolgungsjagd – 120 Teile – UVP 19,99 Euro

42092 – Rettungshubschrauber – 325 Teile – 29,99 Euro

42093 – Chevrolet Corvette ZR1 – 579 Teile – UVP 39,99 Euro


42094 – Raupenlader – 827 Teile – UVP 59,99 Euro

42095 – Ferngesteuerter Stunt-Racer – 324 Teile- UVP 79,99 Euro


42096 – Porsche 911 RSR – 1580 Teile – UVP 149,99 Euro

45 KOMMENTARE

  1. Naja so berauschend sehen die Set’s für mich nicht aus. Aber vielleicht täusch ich mich und die Set’s sind vielleicht doch nicht so schlecht. Mal abwarten

  2. Ob das erste Bild vom Porsche aufgetaucht ist? Bei Instagram mal beim User „dylanchow“ schauen. Dort hat er in seinem Beitrag mehrere Bilder gepostet.

  3. Bislang gibt es wenig zu meckern. Die kleinen Flitzer sind so, wie Kinder das wollen. Das Kombinationsmonster kann man bauen, wenn das Bauen Freude macht: war so aber immer. Der Hubschrauber ist so völlig angemessen, er hat typische Funktionen und kann sinnvoll ‚eingesetzt‘ werden. Ich freue mich auf die anderen Sets.

  4. Der Helikopter sieht gut aus, der Rest eher so lala. Aber wenn der Porsche wirklich so kommt, wie es die genannten Bilder verheißen, dann wird es mir ein inneres Blumenpflücken sein, den zu kaufen. 🙂

  5. Die kommenden Sets sehen wie ein warmer Aufguss von aktuellen Sets. Und der Porsche sieht langweilig aus, also genau wie der Orange. Aber vllt gibt es ja noch Großsets neben dem Geländegängigen Kranwagen.

  6. Für mich aktuell nur der Porsche und evtl. der Helikopter interessant 🙂 Der Raupenlader 42094 sah auf dem noch etwas unscharfen Leak auch ganz gut aus, aber da muss man erst bessere Bilder sehen um final zu entscheiden. 🙂 Das Kombimodel aus 42090 und 42091 finde ich allerdings schon extrem abstrus… Das sieht aus, als ob mein 7jähriger alles zusammengesteckt hätte, was noch so im Kasten lag.

  7. Bei den Pullback haben 42091 und 42090 die gleichen Bilder. Das zweite vom 42090 ist das gleiche wie das zweite vom 42091. Aber die Modellnummer steht auf der packung.

  8. Der ferngesteuerte StuntRacer kommt wieder auf Ketten daher, sieht noch weniger aus als der erste und kostet 80,-? Ihr habt sie ja nicht mehr alle, Lego!

  9. Naja… für mich als Nutzfahrzeug-Fan ist bisher nichts dabei… hoffentlich kommt noch etwas Gescheites in dieser Sparte, weil das ist alles eher für eine jüngere Zielgruppe

  10. Leider kein powered up, sondern wieder alte power functions, wenn ich das richtig sehe.
    Der Porsche hat immerhin eine anständige Farbe.
    Der Heli ist nett, aber wohl leider zu klein für ne Batteriebox.
    Ich spüre jetzt keine Ekstase in mir entflammen.

  11. Wie gut das mit Technic weitesgehend egal ist, sonst müsste ich wütend sein und mich veralbert vorkommen….

    Sie nehmen den Tracked Racer und den Porsche aus dem Programm und führen sich gleichzeigt mit Facelifting wieder ein, klar der Tracked Racer war ein Hit und der Porsche nun ist schicker und günstiger….aber ….ehm – Inovationen fehlanzeige und verbleibt die „neue“ Bluetoothtechnik weiterhin Lego CITY exklusiv – na wenn das nicht ein Schlag ins Gesicht allter Technic Fans ist.

  12. Jemand infos/ Bilder von dem 42094 Raupenlader und der Corvette? Der Rest is so là là. Der city- löschzug is bis jetzt mein absolutes Highlight

  13. Wo sind Baustellenfahrzeuge? Lader, Kipper, Kran, Bagger…das übliche was man halt auf ner Baustelle so braucht? Nichts geplant für 2019? Landwirtschaft? Auch nicht?

    • „Wo sind Baustellenfahrzeuge? Lader, Kipper, Kran, Bagger…das übliche was man halt auf ner Baustelle so braucht? Nichts geplant für 2019? Landwirtschaft? Auch nicht?“

      Abwarten, im Sommer kommt ja nochmal ein Schwung an Neuheiten.
      Wenn man genauer hinsieht, hat Lego eine ganze Menge von den Sachen im Programm, die Du aufzählst. Vielleicht nicht so umgesetzt oder in der Größe, wie Du es gerne hättest, aber vorhanden.

      Lader
      1. Zeux, auch wenn viele den anscheinend nicht so mögen
      2. Bei den jetzigen Neuheiten müßte noch ein „tracked loader“ dabei sein

      Kipper
      1. B-Modell vom Zeux (ja, auch futuristisch)
      2. Die Zugabe zum Schaufelradbagger

      Kran
      1. Gabs letzten Sommer, mit 4000 Teilen
      2. Der 42070 hat ebenfalls einen Kran

      Bagger
      Schaufelradbagger

      Landwirtschaft (na gut, Forstwirtschaft, besser als nichts)
      1. der Pneumatic-Harvester
      2. das B-Modell davon

  14. Sehe ich das richtig und wir bekommen beim 42091 erstmalig transparente (?) Technic-Teile? Siehe Signalleuchten blau/ rot. Dann wäre das Bugatti-Schowcar ja immerhin für etwas gut gewesen, da haben sie es meines Wissens zum ersten Mal ausprobiert. 🙂

    • Nope, die sind nicht neu, die gab es mindestens in früheren Pullback-Fahrzeugen schon, bspw. dem Motorrad 42058 oder der Polizei 42047 und sogar ganz früher in den Racers 8355 und 8371 und bestimmt in noch viel mehr Sets.

  15. Eigentlich meckere ich nicht gerne, aber dass da immer noch das alte Power Functions drin ist, ist doch ein schlechter Witz! wann kommen endlich PU-Motoren?!

  16. 42088 ist eine Neuauflage von 42031, lediglich mit neuem Anstrich.
    Soweit ich erkennen kann komplett identisch gebaut Teilezahle stimmt auf jeden Fall…

  17. Nachdem die letzten Modelle gezeigt wurden, kann ich für mich sagen, dass da nix Sinnvolles dabei ist. Meine Hoffnung ruhte auf dem Rauppenlader, aber so wirklich haut der mich nicht um. Klar, die Zielgruppe U16 wird bedient, aber ich hätte mir ein großes Set mit einem ungewöhnlichen NFZ gewünscht. 🙁

    • Die Raupe scheint einen Holzgreifer zu haben, das ist mal was anderes. Aber abgesehen davon reißt mich das Ding auch nicht vom Hocker. Für meinen Geschmack sind es auch arg wenig gelbe Teile.

      Vielleicht hatten wir zu große Erwartungen? Schließlich hat es weniger Teile als z.B. der Zeux und viele davon sind Kettenglieder. Für den Greifer braucht man auch Teile gegenüber einer Schaufel, die als fertiges Teil in der Packung liegt.

      • Holzgreifer hin oder her, das ist mir persönlich zu wenig. Wie du bereits gesagt hast: der Zeux hatte jenseits der 1000 Teile und der Greifer um die 800.
        Naja was soll’s. Im Sommer dann hoffentlich

        • Ich habe inzwischen auch Bilder vom B-Modell der Raupe gesehen. Das ist ein kleiner Kipper, allerdings mit sehr abstrakter Ladefläche. Da hätte Lego beim A-Modell mit den Panelen etwas großzügiger sein können 😉
          Ich glaube, man kann die durchaus kaufen. Es ist halt nicht so ein Knaller wie der ferngesteuerte Bagger oder die große Planierraupe vor ein paar Jahren.

  18. Die Corvette ist ein Hässlichkeit kaum zu übertreffen, eine Frechheit dass das eine Corvette darstellen soll.

    Da trösten auch die neuen Kotflügel Teile nicht… scheinbar lassen sich nicht mal die Türen öffnen.

  19. Also für mich als Lego Technic Sammler schauen die Sets langweilig aus.
    Hab von dem Porsche gehört und auf 3000+ Teile gehofft, ähnlich wie der GT3.

  20. Wie kann sich sowas Lego Technic nennen?
    Ich will ja nicht sagen … früher war alles besser… aber da war ein Technic Modell noch ein Technic Modell.
    Wenn Lego es nicht mehr kann, dann sollen die es anders nennen. Aber Technic war immer dazu da, das man sieht das etwas passiert und wie. Und keine City Autos in hässlich.

  21. 42094 – Raupenlader
    42095 – Ferngesteuerter Stunt-Racer
    42096 – Porsche 911 RSR

    Die drei werde ich sofort kaufen. Ich bin auch sehr zufrieden, dass es bei Infrarot bleibt. Ich nutze für mich und meine Kinder Buwizz und könnte mit dem Lego-Pendant nichts anfangen. Zumindest nicht in der jetzigen Form.

    Allerdings bauen wir in der Hauptsache Kettenfahrzeuge 🙂 und Autos um im Garten damit Rennen zu fahren. Aus dieser Perspektive ist diese Welle ideal. Wir sind über den alten Porsche und den Bugatti überhaupt erst wieder zu Lego gekommen. Einfach jeden 3x gekauft, Motoren und Buwizz rein und los geht der Spaß. 🙂

  22. Die beiden Highlights sind auf jeden Fall die Corvette und der Porsche, jedoch würde ich den Porsche nur mit Rabatt kaufen, da mir dieser sonst zu teuer ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here