Zum Tag der Architektur, der in diesem Jahr am 27. und 28. Juni stattfindet, animiert die LEGO® Architecture Reihe Hobby-Architekten dazu, architektonische Highlights zuhause nachzubauen. Mit den Nachbildungen des Pariser Louvre, des Flatiron Buildings in New York oder des Lincoln Memorials in Washington D.C. können Baumeister Ikonen aus der Welt der Architektur selbst nachbauen. In ganz Deutschland präsentieren Bauherren, Architekten und Stadtplaner am Tag der Architektur ihre Werke im Rahmen von Führungen, Veranstaltungen und Besichtigungen. Zum traditionellen Termin am letzten Juni-Wochenende werden wieder mehr als 1.500 Projekte ihre Türen für Interessenten öffnen.

Architektur prägt nicht nur unsere Umwelt und Gesellschaft, sie steht oftmals auch stellvertretend für Epochen der Zeitgeschichte und trotzt der Vergänglichkeit. Die Produktlinie LEGO® Architecture ist eine Hommage an die Welt der Architektur und richtet sich an alle, die sich für Design und Architektur begeistern. Mit den Nachbildungen der wichtigsten Architekturdenkmäler aus aller Welt aus LEGO® Steinen weckt sie die Lust darauf, seine eigenen Bauwerke im Miniaturformat zu erschaffen. Beim Bauen der Sets erhalten Architektur- und Designfans fundierte Einblicke in den Entwicklungs- und Bauprozess des jeweiligen Gebäudes. Jedes LEGO® Architecture Produkt beinhaltet eine Broschüre mit einer detaillierten Bauanleitung. Zudem finden sich darin Fotos des Originals, Informationen über seinen Designursprung, den Architekten und die architektonischen Merkmale.

Insgesamt sind 19 Sets aus der LEGO® Architecture Reihe erhältlich.

TEILEN
Familienvater, Apple Nerd & LEGO Fan. 44 Jahre alt, im richtigen Leben Journalist & Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter, zudem Gründer von PROMOBRICKS.DE.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here