Im gedruckten LEGO Katalog Januar bis Juni 2019, der seit dieser Woche  im Fachhandel sowie in diversen Warenhäusern ausliegt, kündigt der dänische Spielwarenhersteller fünf besondere Sets zum 20jährigen Jubiläum von LEGO Star Wars an. Bisher war in den digitalen LEGO Katalogen stets nur von neuen Sets die Rede, eine konkrete Zahl wurde nicht genannt.

Laut Katalog werden die fünf Sets ab April erhältlich sein. Die Namen, Setnummern und Preise haben wir bereits im Dezember vorgestellt.

LEGO Star Wars – 75243 Slave I – 1007 Teile – 119,99 Euro
LEGO Star Wars – 75258 Anakins Podracer – 279 Teile – 29,99 Euro
LEGO Star Wars – 75259 Snowspeeder – 309 Teile – 39,99 Euro
LEGO Star Wars – 75261 Clone Scout Walker – 250 Teile – 29,99 Euro
LEGO Star Wars – 75262 Imperial Dropship – 125 Teile – 19,99 Euro

Als Highlight soll jedem dieser fünf Sets eine besondere LEGO Star Wars Minifigur mit einer bedruckten Platte beiliegen. Die Namen der Figuren sowie bei welchen Sets sie dabei sind, sind ebenfalls schon durchgesickert: Leia Organa (75243), Luke Skywalker (75258), Lando Calrissian (75259), Darth Vader (75261) und Han Solo (75262).

Werbung

46 Kommentare

  1. Slave 1 könnte super werden. Aber Gerüchten nach wollen sie auch ne Minifigurenserie mit vielen Spezies rausbringen. Mal sehen was am Ende wirklich rauskommt.

    • Haltlose Spekulation eines Youtubers, die dann von anderen als Fakt verbreitet wurde. Es kommen 3 Staffeln dieses Jahr. Lego Movie 2, Lizenz (ziemlich sicher Disney 2) und 19. maximal könnte ich mir vorstellen, dass sie einen Vader in die Disneystaffel 2 mit reinpacken.

  2. So schlecht finde ich die Sets nicht, Dropship und Podracer sind was für meine Kids, die Slave 1 fehlt mir ebenfalls in der Größe noch. Aber wie immer bei Star Wars Sets werden diese nur bei Angeboten gekauft, kann ja keiner finanzieren.

  3. Ohje leider nur kleines Zeugs :0
    Hatte mir eigentlich was >4000 Teile erhofft.

    Somit leider nur ein sinnloses Jubiläum mit „Kindersets“

  4. Das Gerücht einer Figurenserie würde ich mit Vorsicht geniessen. Hasbro/ Kenner hat hier eigentlich die einzigen Rechte bewegliche Figuren rauszubringen. Deswegen erscheinen die Battlepacks immer mit einem Fantasyvehikel.

    • Ach, das ist mal gut zu wissen. Hatte mich schon gewundert.
      Aber bei 7913 Clone Trooper Battle Pack ist Lego nah dran.
      Habe in einem Kommentar gelesen, dass deswegen die Magnete in den Beinen verbaut wurden bei den Ersten 3er Packs die es für 9,99€ zu kaufen gab.

    • Auch hier nochmal, das ist Quatsch. Es gibt Minifiguren einzeln in Polybags zu kaufen. Es gibt, gab große Buildable Action Figuren von LEGO. Es liegt eher an der Profitgier. Ein Minifigurenbeutel kostet 3,99 Euro. Sets gehen bei 9,99 Euro los, open end…. Und wer Figuren will, muss sich so fast zwangsläufig die teureren Sets kaufen.

        • Und? Die Figuren zählen unter Konstruktionsspielzeug. Da es Einzelteile sind, die man zusammenbauen muss.Deshalb sind ja auch oben genannte Beispiele problemlos möglich. Ansonsten hätte es nie Polybags mit Minifiguren und Buildable Action Figuren gegeben von LEGO.

  5. Vielleicht kommt bei der UCS-Serie noch etwas großes. Auf den Podracer bin ich wirklich gespannt. Die alten sind nicht ganz so schön umgesetzt, das geht mittlerweile bestimmt besser.

  6. So ne Minifigurenserie von Star Wars wäre gar nicht mal so ne schlechte Idee. Um nur ein Beispiel zu nennen: Wie viele müssen sich die Cantina holen nur wegen der Band? Viele bitten Lego auch schon seit Jahren mehr Aliens zu bringen, am besten ein Battlepack. Aber wie so oft, besonders bei Lego Star Wars, ist Lego LEIDER auf diesem Ohr schwerhörig. Ich jedenfalls würde es sehr begrüßen, WENN Lego es richtig macht!!! (Sowas wie Episode 4 Han Solo oder Luke Skywalker braucht keiner)

    • Eine Star Wars-Minifigurenserie wird’s nicht geben, denn Lego kann zwar Bausteinesets mit Begleitfiguren von Star Wars rausbringen, aber keine Einzelfiguren. Das würde unter Actionfiguren fallen, und dafür haben sie nicht die Lizenz. Deshalb haben die Battlepacks auch immer diese kleinen Baudinger dabei, damit sie so tun können als wäre es ein Bauset mit Begleitfiguren.

      • Sorry, aber das ist doch Quatsch.
        Soll ich jetzt alle Polybags auflisten in denen exakt nur eine Minifigur von Star Wars ist ohne jedwede „Bausteinzusätze“?

  7. Wenn die neue kleine Slave I toll designed ist, dann kann die Große zurück in den Karton und wertvollen Platz in der Vitrine frei machen 🙂

    Wann genau erscheint eigentlich der UCS Star Destroyer? 😉

  8. Habe gerade mal gegooglet: das gab es alles schon einmal. Jedes Set. Ist das Legos Ernst? Last Star Wars endlich sterben und macht eigene Raumschiffe und Raumstationen. Eure Designer werden sich mit Vergnügen in die Arbeit stürzen. Man man man!

    • Das ist die Idee dahinter. Alle sagen immer, wie toll Lego früher war und das die alten Sets viel besser waren. Jetzt bringen sie halt Sets in Erinnerung daran raus. Ich find’s ok, aber man kann es eben nicht allen recht machen.

  9. Was ist mit diesen Legoheften für knapp 4 Euro? Da ist doch auch immer mal ne SW-Minifig dabei!? Haben die dann etwa ne Lizenz, die Lego nicht (bekommen) hat?

    • Ich glaube durch das Heft fällt die Zugabe der Figuren unter Gratis Beigabe. So wie mit den Polybags.
      Aber das ist nur meine Vermutung. Kenne mich mit den Lizenzen nicht aus.

  10. Vielleicht hat sich Lego eine Sub-Lizenzen von Hasbro organisiert. Ich würde mich über eine Minifiguren Serie freuen und hoffe gerade auf viele Neben Figuren. Sollte es beim Gerücht bleiben dann hoffe ich auf etwas spannendes zum May the 4th.

    Ich bin auf die 5 Sets gespannt und ob die Figuren so besonders sind.

  11. Ich ahb neulich meine „alten“ Lego Star wars Sets ausgegraben – weniger Teile, alles weniger detailliert, abe rirgenwie gefallen mir die Dinger besser als das was neu ist.

    Wenn diese „neuen“ Sets nur halbwegs ähnlich wären…

    Alle meine sets so um 1999-2003 (?)

    7110 Landspeeder – kleines Pack, hat alles was notwendig ist
    7128 Speeder Bikes – ich mag das Imperium 😉
    7144 Slave I – Klein, einfach, abe rman erkennt sie , Boba+Han in Karbonit
    7190 Millenium Falcon – Der Held würde sagen etwas „gagelig“, aber super designt, von aussen ist es der Falke, von innen (Man kann das Dach abnehmen) super zum Bespielen
    7127 Imperial AT-ST – Kleines Set, aer man erkennt was es sein soll – fällt leicht um (aber in EP6 war es genau so)
    7151 Y-Wing + Tie Advanced – Y is gut, aber Ich liebe den TIE
    7201 Final Duel – Furchtbares set, aber ich habs im Ausverkauf bekommen – ich wollte das set wegen dem Stormtrooper + Imperial Officer

    ICh hab dann noch einige Einzelfiguren, keine Ahnung woher – Greedo, Trade Fedeeratiuon Guy 6 Battle Droids 2 Clone Trooper und einen Jedi (Name fällt mir nicht ein) – Müssen aus der Zeit sein, kann mir jemand sagen woher die stammen könnten…

    • Sorry, aber das ist Quark. Die ersten Lego Starwars Sets waren furchtbar. Ich habe von den genannten auch ein paar. Wenn Lego Piraten und Ritter gut gealtert sind, dann ist es Lego Star Wars auf keinen Fall.

      Ich denke es ist einfacher auf Seiten wie Brickset oder Bricklink nach den Figuren zu suchen anstatt uns hier raten zu lassen 😉
      Greedo wird aber von 4501 sein.

      • OK werd mal suchen wegen Greedo

        Ach ja bevor wir uns „streiten“ 😉 – Geschmack ist bekanntlich unterschiedlich

        ICh denke bei Star Wars muss man zwischen „Collectors“ Items und „Spielitems“ unterscheiden – die ersten sets (von damals) sind letzteres und damit um „Welten“ besser als das was wir heutzutage „vorgesetzt“ bekommen.

        Bei Displaysets geb ich dir natürlich recht da sind erst die späteren Sets wirklich gut

    • Ich sehe das ähnlich wie Legoinsel. Habe letztens durch den Lego-Katalog (aus Papier!) aus dem Jahre 1999 geblättert und war erschrocken, wie furchtbar hässlich die ersten Star Wars Sets aussahen. Früher war doch nicht alles besser…

  12. Ich verweise auf Lizenzbranche.de STAR WARS Dort sind jeweils die Unternehmen mit ihren Star Wars Lizenzen aufgeführt.

  13. Schade, dass der neue Imperial Scout Trooper nur 1x (?) im Set 75238 „Action Attack Battle of Endor“ (Action Battle Set) enthalten ist. Ich warte schon so lange auf einen vernünftigen Helm zu dieser Figur …

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here