Dank Amazon Frankreich liegt uns bereits zahlreiches Bildmaterial von den Sommer-Neuheiten 2018 aus den Themenwelten LEGO Friends, LEGO Ninjago und LEGO Creator vor. Interessant sehen auch die Bilder zu den beiden LEGO DC Comics Super Heroes Set 76110 und 76111 aus.

Bilder vom 76112, dem ferngesteuerten Batmobil, gibt es leider noch nicht.

LEGO Super Heroes Batman: Attacke der Talons (76110) – 24,99 Euro



LEGO Super Heroes Batman: Brother Eye Gefangennahme (76111) – 34,99 Euro



17 KOMMENTARE

  1. Die großen austauschbaren Teile sehen sehr plump aus und erinnern an Duplo… Finde ich nicht wirklich schön.

  2. Als Figurensammler freue ich mich auf die Talon und die Batwoman Figur. Aber wer soll der blaue sein und seit wann gibt es ein Batdog??? Die Batarangs sind zwar eine schöne Idee, aber sehen echt plump aus, das Ding braucht doch keine 2 Griffe!

  3. Ich will echt nicht negativ sein, aber die Sets sind echt furchtbar 🙁 Außer dem neuen Batarang zum Halten (den will ich vorher höher aufgelöst sehen, bevor ich was sage) wirken diese ganzen Formteile so extrem billig :/

    @ Holger: Ace the Bathound. In der animierten Serie kam er vor und im Arkham-Videospiel stand sein Napf als kleiner Scherz in einer Ecke. Ist auch eher ein Nischencharakter. Eigentlich war er immer eine schwarze Dogge in sämtlichen Versionen, die mir bekannt wären. Meiner Meinung nach eine echt schwache Umsetzung.

    Batwoman ist hübsch gemacht, aber kein Charakter, den ich bräuchte.

    Gerüchteweise kommt in der nächsten Welle der Zombie Solomon Grundy.

    • Vermutlich gehörst Du auch nicht zur anvisierten Zielgruppe der 6-12 Jährigen. Hast Du das in Deine „furchtbare“ Bewertung mit aufgenommen?

      • Ja, habe ich. Und das macht es eher schlechter. Ich kenne die meisten Batmanfilme und Videospiele, einiges von den animierten Folgen und eine gute Hand voll Comics. Damit weis ich über die Charaktere auch alle eher Bescheid als ein Kind im „Zielalter“. Dass ich die Figuren dennoch nicht bzw. nur am Rand kenne, wird es also nicht besser.
        Mein Verhältnis zu Lego hat sich gegenüber dem in meiner Kindheit nicht groß verändert. Wenn ich kurz Pause mache, spiele ich wie damals mal eine Szene mit meinen Figuren nach oder lasse Gimli ein abstruses Gespräch mit Batman führen bzw. Smaug Homer Simpson über den Schreibtisch jagen… ich würde also schon sagen, dass ich Sets eher mit Kinderaugen sehe als Modellbaumäßig oder aus der Perspektive eines Sammlers. Ich kaufe Sets auch nicht als Teilespender, wofür diese Sets nebenbei sehr ungeeignet erscheinen.
        Auch als Kind mochte ich niedlich angehauchte Figuren. Das bedeutet für mich damals wie heute: Ich will Knopfaugen. Bis auf wenige Ausnahmen (Spiderman, grüner Kobold aus dem ersten Spiderman-Film, Batman…) fand ich damals (Alien-UFO-Reihe) wie heute (die Handlanger in den Civil War sets oder auch hier) unkenntliche Gesichter nicht schön.
        Heute bin ich kreativer im Einsatz von Teilen als damals und kann mir keinen Nutzen für die ganzen Bat-Fledermäuse zusammenreimen. Nochmals eher negativer fürs Fazit, als wenn ich im Zielalter wäre. Es verwirrt mich auch massiv, dass man alles aus Lizenzgründen mit Stickern macht, weil man sie bedruckten Steine sonst nicht separat verkaufen dürfte, aber jetzt für ein Set so viele gießt.
        Insgesamt erinnern mich die beiden Sets an die Superhero-Girls-Reihe, was die Optik betrifft…

        Wenn sie dir gefallen, freut es mich. Für mich sind sie mit das Schlechteste, was ich im Superheldenbereich seit längerer Zeit gesehen habe.

        • Mir gefallen diese Sets gar nicht, allerdings gibt es bis auf die große Brücke mit Spiderman und diesem Eckhaus keine Sets, die mir ansatzweise gefallen. Aber da ich nicht Zielgruppe bin, kommentiere ich nicht derart. Als Fan der Modulars und Architecture und UCS-Modelle sind solche kleinen Sets immer zu rudimentär.

          Die Figurenkenntnis basiert mit Sicherheit entweder auf diese kleinen LEGO-Clips oder den Batman Movies (dem bisherigen oder künftigen). Kids werden damit also bestimmt etwas anfangen können.

          Hatte zum Jahreswechsel 2 3-Jährige Jungs bei mir, deren Väter Star Wars nie gesehen haben und auch eine Mutter nicht. Und dennoch wussten die klar 2-3 Charaktere zu nennen. Unterschätze die Kleinen nicht!

          • Tja: Mir gefallen die Superhero-Sets sonst meistens. Geschmacklich falle ich damit ja wohl sogar in die Zielgruppe und darf mir einen Kommentar erlauben, oder? 😛 Zu meinen 10 Lieblingssets gehören nebenbei auch mehrere der „immer rudimentären“ Sets, wie du sie tatsächlich generalisierend abwertend nennst (was du dir tatsächlich sparen kannst). Gerade mit den neuen Fledermaus-Formteilen finde ich diese Sets im Speziellen nur eben weit, weit schlechter als die der Vorjahre (objektiv sind sie es auch, da diese Formteile sonst kaum genutzt werden können) und das werde ich ja wohl auch schreiben dürfen… 😛

            Nur so nebenbei:
            Batman ist populär, aber nicht auf Star Wars-Niveau. Zwar kennen fast alle Kinder Batman, die meisten wohl auch die erste Garde an Schurken, aber eben sicher nicht D-Prominenz…. Von Clips wüsste ich nichts… ebenso wenig Brickpedia. Im Batman Movie kam Batwoman nicht vor. Ein neuer erscheint so bald auch nicht. Ihr einziger Legoauftritt war im Videospiel Lego Batman 3 und da als DLC-Charakter (das bedeutet, man müsste sie extra kaufen, was noch weniger Kinder tun werden als überhaupt das Spiel spielen). Außer richtig alten Comics und besagtem Zusatzkauf in einem Videospiel gibt es also keine Möglichkeit, dass die Kinder sie kennen. Sie ist gar so unbekannt, dass Google zu 90% stattdessen Lego-Batgirl-Bilder zu ihr ausspuckt…
            Das kannst du ja wohl nicht allen Ernstes mit den zwei, drei Galionsfiguren der Star Wars-Lizenz vergleichen, die im Gegensatz zu steinalten Detective Comics so derartig omnipräsent in Schaufenstern, Popkultur und Schulhofgesprächen sind, dass auch die Meisten kinderlosen Ü60er ohne Fernseher Yoda, Vader und Luke Sywalker zusammenbekommen.

  4. Brother eye wurde von Batman/Bruce Wayne als eine Art Big Brother im Orbit der Erde erschaffen. Und von Ra’s al Ghul gehackt und veränder

  5. Das Brother Eye Set wird gekauft…Der Preis ist im Vergleich auch nicht so schlecht.
    Ein netter Lightbrick und Batwoman

    Die Batarangs sehen aber wirklich recht billig aus .

    Für ein Set in der Preisklasse wirklich ganz gut

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here