In den vergangenen Tagen haben einige LEGO Apps ein mehr oder weniger umfangreiches Update erhalten. Neben der offiziellen LEGO Katalog App (iOS / Android), hier wurde der neue LEGO Katalog Juli bis Dezember 2018 freigeschaltet, hat auch die LEGO Boost App (iOS / Android) ein frisches Update bekommen. Interessant hier: Es wurden laut Info-Text neue Programmierblöcke hinzugefügt. Details hierzu werden leider nicht genannt.

Für viele Nutzer deutlich interessanter dürfte ein weiteres Update sein. So könnt ihr mit der LEGO Powered Up App (iOS / Android) nach der Aktualisierung nun auch das LEGO Super Heroes Batmobil (76112) steuern, sobald dieses Anfang August in den Handel kommen wird. Die beiden neuen LEGO City Eisenbahnen 60197 und 60198 konnten ja mit der App bereits gesteuert werden. Anbei noch ein paar Screenshots aus der neuen App-Version.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.