LEGO feiert 90. Geburtstag: Ritterburg doch noch möglich

(Update vom 03. Februar 2021) LEGO hat soeben über den LEGO Ideas Blog die offiziellen Ergebnisse der Umfrage zum Jubiläumsset anlässlich des 90. Geburtstags bekannt gegeben. Zwar weichen die offiziellen Zahlen etwas von denen unserer Auswertung ab, prozentual gesehen stimmen beide Ergebnisse aber weitgehend überein. Auch die offizielle Auswertung kommt zu dem Schluss, dass Bionicle, Classic Space und Pirates von den Fans am meisten gewünscht wurden.

Überraschend ist aber, dass LEGO einen Fehler einräumt. Wie wir bereits bei unserem letzten Update anmerkten, wurden einige Themen seitens LEGO in ihre Unterthemen aufgeteilt, so auch die Ritterwelten. Würde man allerdings alle User zusammenzählen, die für mindestens eines der Castle-Themen gestimmt haben, so wäre das zusammengefasste Castle mit 33.489 Stimmen auf dem ersten Platz der Umfrage gelandet, berichtet LEGO.

Aufgrund dessen werden nun die Regeln für die zweite Fan-Abstimmung leicht angepasst. Statt der angedachten Abstimmung unter den Top 3, wird die Entscheidung unter den Top 4 gefällt. Bis zum 10. Februar 2021 habt ihr nun die Möglichkeit euren Favoriten aus Bionicle, Classic Space, Pirates, aber auch Castle auszuwählen. Zwar ist das letztendliche Abstimmungsergebnis nicht bindend, aber sollte Castle das Finale haushoch gewinnen, dürfte das ein deutliches Zeichen in Richtung der LEGO Designer sein.

Für welches Thema werdet ihr abstimmen? Findet ihr es gut, dass LEGO diesen Fehler eingestanden hat und die Regeln im Nachhinein noch einmal angepasst hat? Teilt uns eure Meinung in den Kommentaren mit!

(Update vom 29. Januar 2021) Die Abstimmung rund ums das Jubiläumsset zum 90. Geburtstag von LEGO ist mittlerweile geschlossen. Bereits nach einigen Tagen zeichnete sich ein Sieger der Umfrage ab: LEGO Bionicle. Mit 18.743 Stimmen konnte sich die Themenreihe der frühen 2000er Jahre vor Classic Space mit 13.572 Stimmen und die Piraten mit 11.475 Stimmen setzen. Knapp am Treppchen vorbei schrammen die Züge, gefolgt von der LEGO Adventurers Reihe. Classic Castle landet nur auf dem sechsten Platz.

ThemaStimmenanzahlStimmen in Prozent
Bionicle1874312,31%
Classic Space135728,88%
Pirates114757,51%
Trains110577,29%
Adventurers110577,23%
Classic Castle93476,12%
Forestmen62294,08%
Imperials54313,55%
Lion Knights52833,46%
Town50223,29%
Model Team49773,26%
Black Knights47203,09%
Dragon Knights46313,03%
Space Police43692,86%
Studios41232,70%
Rock Raiders40682,66%
Blacktron40152,63%
Ice Planet34762,27%
Black Falcons31412,06%
Auaqzone30011,96%
M-Tron27641,81%
Alpha Team22061,44%
Paradisa20121,32%
Time Cruisers17261,13%
Wolfpack16981,11%
Exploriens12170,80%
Arctic11470,75%
Divers10110,66%
Spyrius6070,40%
Xtreme Team5560,36%

Warum ausgerechnet Bionicle mit einem Abstand von gut 5.000 Stimmen die Umfrage gewonnen hat, darüber lässt sich letztendlich nur spekulieren. Schließlich wird von lauten Stimmen aus der deutschen AFOL Community seit Jahren eines gefordert: Piraten, Ritter, Züge! Ein Grund dafür könnte allerdings sein, dass für die Umfrage die großen AFOL Themen in ihre Subthemen aufgeteilt wurden. Betrachten wir einmal die Ritter, stellen wir fest, dass es nicht einen allumfassenden Abstimmungspunkt gibt, sondern tatsächlich alle Ritterwelten der 70er bis 90er Jahre einzeln vorkommen.

Hätte man diese Trennung vermieden, sähe das Ergebnis ganz anders aus. Gewonnen hätten dann mit weitem Abstand die Ritter, vor den zusammengefassten Space-Themen. Bionicle würde auf den dritten Platz rutschen.

ThemaStimmenzahlStimmen in Prozent
Castle3504922,93%
Space2819618,45%
Bionicle1874312,31%
Pirates1690611,06%

Vom 03. bis 10. Februar 2021 dürft ihr dann noch einmal über die drei beliebtesten Themen – Bionicle, Classic Space, Pirates – abstimmen. Zwar hat diese Umfrage keinen Einfluss darauf, welches der drei Themen letztendlich als Set umgesetzt wird, denn das entscheiden die LEGO Designer selbst. Falls ihr aber das Bedürfnis verspürt gegen Bionicle ein Zeichen zu setzen, solltet ihr vielleicht doch daran teilnehmen. Auch wenn wir nicht daran glauben, dass das Jubiläumsset einen Bionicle Bezug haben wird, kann eure Stimme im Finale der Umfrage nicht schaden.

Die genauen Zahlen der Umfrage wurden uns von unserem Leser Abd El zur Verfügung gestellt. Vielen Dank dafür!


(Originalbeitrag vom 18. Januar 2021) Auf LEGO Ideas findet zur Zeit mal wieder eine Fan-Abstimmung statt. Anlass hierfür ist, dass im nächsten Jahr LEGO seinen 90. Geburtstag feiert. LEGO Fans weltweit dürfen nun bestimmen, was das Geschenk sein wird. Das besondere Jubiläums-Set soll dabei auf eines von 30 klassischen LEGO Themen zurückgehen. Alles, was ihr dafür braucht, ist lediglich ein LEGO Ideas Account.

Die genaue Übersicht mit allen Themen und der Möglichkeit abzustimmen findet ihr hier. Einige Highlights davon sind Züge, Space, Piraten, Ritter oder auch Bionicle. Zeit zum Abstimmen habt ihr bis zum 25. Januar 2021. Insgesamt dürft ihr eure drei liebsten Themen auswählen. Über die Top 3 Themen aus allen Einsendungen darf dann noch einmal im Finale vom 03. bis 10. Februar 2021 abgestimmt werden.

LEGO’s 90. Geburtstag: Alle Themenreihen in der Übersicht

Für welche drei Classic-Themen habt ihr euch entschieden? Was denkt ihr, welches Set letztendlich das Rennen machen wird? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

68 Kommentare zu „LEGO feiert 90. Geburtstag: Ritterburg doch noch möglich“

    1. Blacktron, Mtron oder Ice Planet wäre sehr schön aber bei dem was heute so in Billund verzapft wird mache ich mir keine unnötigen Hoffnungen, egal welches Thema gewinnt.

  1. Steinchenbauer

    Das mit dem Geschenk war nur in übertragenen Sinne gemeint: LEGO macht ins ein Geschenk, indem es uns ein neues Set aus einer klassischen Themenwelt anbieten wird.

  2. Grundsätzlich eine tolle Aktion. sollte man jährlich einmal durchführen – das Portfolio ist ja groß genug. Ggf. bekommt Lego dadurch mal eine Ahnung wo Potenzial steckt…

    Hab letzten Endes mal für Forestmen, M-Tron und Imperials abgestimmt, das bildet in etwa einen Querschnitt meiner Kindheitserinnerungen 😉

  3. Steinchenbauer

    Danke für die Info!

    Generell eine tolle Idee mit dem Jubiläumsset und uns abstimmen zu lassen.

    Allerdings sind die Wahloptionen so konfus, dass ich bezweifle, ob für uns AFOLs und auch für Lego da etwas Zufriedenstellendes herauskommt.

    Ich habe für Trains, Town und Adventurers gestimmt.

  4. Ich wüsste gar nicht wofür ich abstimmen soll, M-Tron, Blackbox, Löwenburg, Klassisches Raumschiff, Space Police,… Ich will sie alle.

  5. Wieso erscheinen die Artikel in der App deutlich später als auf Yt? fände es toll wenn es zeitgleich wäre … so ist die App irgendwie 2. Klasse

  6. Hoffe nicht dass so eine coole Idee wieder als GWP endet, davon hab ich nun seit der Harry Potter und Cabrio Aktion zu Jahresbeginn endgültig genug.

  7. Meiner Meinung nach, ist das kein Geschenk, sondern eine Enttäuschung für die, die leer ausgehen.
    Es gibt so viele tolle Themen und Sets, warum „The Lego Group“ nicht einfach jedes Jahr mindestens ein „Classic“-Set rausbringt bleibt, mir ein Rätsel.
    Ich würde mich sehr über Forestmen, Pirates oder die Adventure-Reihe freuen, naja Träumen darf man ja.

    1. Es ist auch sehr schmerzhaft, wie ebenjene klassische Reihen sehr stark in andersweitige Lego-Sachen gezeigt werden: als Hintergrund auf Websiten, Skulpturen im Laden, in den Spielen, im Legoland, in den Filmen, überall, aber nicht als eigentlichee Modelle!

  8. Classic Space, M-Tron und Ice Planet. Meine schönsten Bau-Erinnerungen. Gewinnen wird aber am Ende leider sowas wie Adventurers oder Bionicle – weil ich einfach so alt bin.. 🙁

  9. Hab versucht abzustimmen, scheitert leider an Legos vorbildlicher Online Präsenz:

    Natürlich muss man sich bei Ideas anmelden, um abzustimmen. Also wollte ich mich anmelden, klicke drauf und komme zur Standard Lego Anmeldung. Daten eingegeben, Weiterleitung wieder zu Ideas, will dort weiter klicken und bekomme die Info, das ich mich erstmal anmelden muss. Somit wiederholt sich der Anmelde Vorgang und nach drei versuchen hab ich es gelassen. Ist mir zu blöde!

  10. Ich finde es eine tolle Idee. Und ja, gerne könnte LEGO jedes Jahhr ein altes Set als „Retro“-Edition rausbringen.

    Ich bin für Forestmen, Classic Space und Imperials.

  11. Habe nach vielen Monaten meinen IDEAS Account reaktiviert – ging überraschend einfach 😉

    Bin – ganz klar zuerst mal für Trains – hier wäre der Emerald Night das Maß aller Dinge … (glaube nicht daran, aber ein 200 Euro Set mit einem netten Zug und Bahnhof/und oder Lokschuppen wäre ganz klar ein Traum – für mich) von mir aus gerne auch unmotorisiert (as Crocodile – bitte also Motorisierung)

    Dann Adventurers – Indiana Jones/Die Mumie ohne Lizenz 😉 – Als Subthema würde ich hier die Ägypten Thematik bevorzugen

    Beim dritten Thema war ich lange unentschlossen – da gibt es so viel was „nett“ ist – habe mich dann für Imperials entschieden -brauche Gegner für meine Barracuda und die 3-1 Piraten.

    Castle – ist „leider“ zersplittert – aber immerhin – wenn die Gerüchte stimmen gibts ja im Sommer ein 3-1 Castle – passend zur Schmiede…

  12. Bzgl. des Updates des Artikels:

    Ein Schelm, wer vermutet, dass die Aufteilung Absicht war, weil man die Fans entscheiden lassen wollte, aber irgendwie auch nicht…

  13. Zu dem Update und eurer Rechnung möchte ich aber auch noch was sagen, ich hatte 3 Stimmen, konnte als so zusagen 3mal für Ritter abstimmen.
    Bionicle ging nur einmal.
    Ich glaube mit dem „hätte man das zusammen gefasst“ betrügt man sich ein wenig selbst 😉

  14. Bionicle ist es geworden? Verstehe ich nicht ganz, aber Deutschland ist ja auch nicht der Nabel der Welt. Wenn das Sonderset zum Geburtstag dann Bionicle wird… Dann spare ich zumindest viel Geld. Das Jahr wird sowieso schon teuer genug und wir sind erst am Anfang. Eine Burg mit Rittern oder „alte“ Züge als Wiederauflage würden mir auch besser gefallen. Aber jetzt kommt erst mal die Schmiede. 🙂

  15. Bionicle …. ?! das kann ich irgendwie nicht nachvollziehen- das ist exakt die zeitspate wo Lego fast über die wupper gegangen wäre – heißt da muss es die wenigsten Interessenten gegeben habe , so rein logisch?!

    1. Die offizielle Erzählung ist eigentlich, dass Bionicle Lego „gerettet“ hat, als die Firma schon kurz vor dem Aus stand.

  16. Eigentlich will ich keins der 3 Gewinner-Themen kaufen. Am ehesten noch Pirates, weil ich das wenigstens grundsätzlich hübsch finde wegen der Farben und Palmen und so, aber vom Hocker reißt es mich auch nicht. Ich denke, das Set werde ich dann wohl auslassen. Das passt mir gut – der Wunschzettel ist eh noch zu voll.

  17. Insgesamt nicht mein Wunschergebnis, aber gut. Bionicle kann ich mir nicht vorstellen, dafür müssten die ja einen jenseits Berg an neuen alten Formen fertigen (lassen). Classic Space wird Star Wars zu sehr ins Gehege kommen und somit bleiben die Piraten die aktuell auf Beliebtheit stoßen.

  18. Technik ist cool

    Hallo ich bin 11 (fast 12) und denke da an Space einfach Weile es schön und gut ist den es gibt Sammler die es auf dem Esstisch aufbauen und Investoren (Lars) die stellen es in den Keller, aber was ist denn bei bionicle oder so , sehen blöd aus, nerven, sind zum spielen obwohl glaub ich 90% AFOL‘s da abgestimmt haben also ich glaube an Space und wie währe es eigentlich mit einem Podcast ich meine es kommt gut Ann Stone Wars, Spielwahren Investor, Blaue Pin, währe cool.

  19. Totaler Fail diese Umfrage. Bei Bionicle gab es auch Unterthemen wie Barraki und Toa! Wieso hat man die nicht auch aufgesplittet. Ganz ehrlich wer hat heute noch Bock auf Bionicle. Die letzte Serie 2015/16 war auch nicht so gefragt, hab selber einige Sets davon noch da, preislich sind die gut gestiegen, aber die Nachfrage ist doch eher mau!

    1. In DE vielleicht, in den USA erfahren BIONICLE nach wie vor große Beliebtheit. Kann mit dem Zeug selber nix anfangen… Aber ok

  20. Zu Bionicle hab jetzt mal so überhaupt keinen Bezug. Ehrlich gesagt wenn da kein Lego Logo drauf wäre und mir jemand erzählt es ist Cobi, würd ich das glauben. Wenn ich mir den Hype um Benny’s space team anschaue, dann sollte classic space eigentlich weg gehen wie geschnitten Brot.

  21. Ich glaub erst, dasss es Bionicle wird, wenn das Set im Laden steht. Ich fürchte, Lego hat mit der Umfrage primär alle verwirrt und wird jetzt leider die Bionicle-Fans enttäuschen (was ich echt doof fände).

  22. Sehr merkwürdige Methode, die ganzen Ritter- und Space-Themen alle einzeln aufzuführen. Dennoch bin ich vom Sieger Bionicle überrascht. Hatte mich eigentlich auf die Neuauflage eines alten Themas gefreut, aber Bionicle brauche ich nun wirklich nicht. Da bin ich raus.

  23. Победит бионикл, легендарная серия лего спашая компанию от банкротства!1

    Übersetzung: Bionicle gewinnt, die legendäre Lego-Serie rettet das Unternehmen vor dem Bankrott!

  24. Ich bin klar für Classic Space!

    Alle andere Themen hatten mehr oder weniger schon ein Set, Piraten sogar 2, jetzt aktuell die Schmiede und Bionicals braucht keiner, jedenfalls nicht als Jubiläumsset. Hätte mich noch über einen Zug gefreut.

    Classic Space!

  25. Schwierig. Ich würde am liebsten alle haben wollen – bis auf Bioncle.

    Classic Space, weil es eines der ersten Sets war, die ich bewusst wahrgenommen habe
    Pirates, weil wir zur Barracuda Bay und zum Piratenschiff noch ein Gegenstück brauchen (Imperials)
    Classic Castle, weil wir eine Zuflucht für die Bewohner und Ritter der Blacksmith brauchen.

    Ich denke, dass Castle gewinnen würde, aber bei der Umsetzung…. schwierig. Ich kann es nicht einschätzen.

    Classic Space vs. Star Wars
    Pirates vs. Ideas-Barracuda Bay/Creator 3-1Piratenschiff
    Castle vs. Ideas-Blacksmith/Creator 3-1-Burg

    Ich kann mir tatsächlich sogar Classic Space vorstellen, immerhin gab es ja auch die Saturn, die Space Shuttles etc.

  26. Zuerst mal bin ich nicht sicher, ob wirklich 33.000 oder so PERSONEN für Ritter waren, oder ob das nicht STIMMEN für Ritter Themen waren (also jemand der für Forestmen, Classic Castle und Löwenritter gestimmt hat ist drei STIMMEN aber nur eine Person – ähnlich wenn man für 2 Ritterthemen gestimmt hat)

    Das heisst, man kann nicht die Stimmen der Ritterthemen einfach zusammenzählen und sagen, dass es wenn es ein Thema gewesen wäre es rd. 33.000 Stimmen dafür gegeben hätte. Man müsste sozusagen Zweit- und Drittstimmen „rausrechnen“.

    warum jetzt für die TOP 4 – und nicht die TOP 5 ??? (6,7,8,9,10,…..)

    Ich tendiere jetzt mal dazu zu warten und dann für das stärkste „nicht“ bionicle Thema zu stimmen (gehe mal davon aus, dass wir Zwischenergebnisse bekommen)

    Mir sind eigentlich alle drei Themen nicht unlieb.

    Piraten (da hoffe ich mal, dass sie irgendwie die Imperials mit rein bringen), wäre eine nette Ergänzung zu den zwei bestehenden Piraten Sets. Und irgendwie passt die Schmiede ja auch zu Piraten – oder 😉 – wir haben definitiv zu wenig Piraten…

    Ritter – soll ja bald eine 3-1 Burg geben – + die Schmiede wären ein schöner Beginn für eine „Ritterwelt“ – bin nicht abgeneigt

    Space eigentlich für mich die wenig attraktivste Serie – es gibt ja Star Wars und bei City hatten wir ja die Kooperation mit NASA – (3-1 Shuttles und Ideas Sets füllen meine „reelen“ Space Bedürfnisse)

    Im Endeffekt denke ich, dass Piraten zu wenig unterstützung haben es sich daher zwischen Rittern und Spacern abspielen wird – in dem Fall bin ich bei Rittern in der Abstimmung.

    Wir braucen mehr Züge, Adventurers und am Besten Adventurer Züge – Orient Express z.B. 😉

    1. Die Adventurer hatten ja letztes Jahr mit dem Spukhaus ihre Homage…
      Ich denke auch nicht, dass man jetzt taktisch abstimmen muss, nur um Bionicle zu verhindern – ich gebe der Serie hierfür eh kaum eine Chance, weil es da eben zwischen Lieben und Hassen wenig gibt. Dagegen dürfte vor allem das Publikum für Castle und Pirates starke Überschneidungen haben.

    2. Schwarzer Falke

      Ideas hat das ganze ja sehr transparent aufgelisted. Wer wie viele Punkte bekommen hat etc. Hätten die Alle Votes für Castle genommen wären sie bei über 45k gelandet. 😉
      „If we add up every user that cast either 1, 2, or 3 votes for Castle, that’s 33489 users (more than double the necessary votes to make the top three).“
      Die sind also schon in der Lage ein bisschen mitzudenken ;).

      Ich bin jedenfalls froh, dass Castle weiter mit dabei ist. Und solange es nicht die Gelbe Burg wird, was ich eigentlich auch nicht glaube, wird sie wohl auch bei mir landen. Wenn es Castle wird, natürlich.

      Und falls jemand Angst hat, dass es Classic Castle wird, weil die die meisten Votes bekommen hat von allen Castle themen:
      „If we add up all of the non-fantasy castle themes, excluding Classic Castle (Lion Knights, Black Falcons, Black Knights, Forestmen, and Wolfpack) there are 20821 users who cast a vote for at least one of these themes
      If we add up Forestmen, Lion Knights, and Black Nights, (the three themes to succeed the Classic Yellow Castle) there are 16030 users who cast a vote, again enough to take the 3rd place position from Pirates.“
      Lego weis also das die Mehrheit wohl eher keine Gelbe Burg haben möchte, von daher bin ich eigentlich recht optimistisch.

      1. Nachdem die Schmiede jetzt auf „Black Falcons“ setzt, würde ich mir wünschen, wenn man die weiteren Sets jetzt dazu passend macht. Hieß es nicht eh mal, dass für Ideas keine neuen Teile gemacht werden, so dass wir für die Creator-Burg eigentlich schon sicher Falcons erwarten können?

        1. Schwarzer Falke

          Naja, das sind eigentlich ja keine neuen Teile, sondern vielmehr nur Anders bedruckt. Und da Lego die Ideas Beiträge ja eh überarbeitet liegt es dann auch denen inwiefern sie neue Teile dafür entwerfen oder nicht.

  27. Ja nee…nix nur 1 Set…Lego sollte die Interessenten der ersten drei Plätze bedienen. Es finden sich mit garantierter Sicherheit auch alte Männer wie mich, die Ritter UND Space UND Pipapiraten gut finden…Mehrfachkäufe sind vorprogrammiert…also…Lego…Auftrag erteilt 😉

  28. Also, wenn es nach mir geht dann wäre ich für eine Burg bzw. Ritter. Das müsste eigentlich möglich sein, zumal sich drei davon schon „qualifiziert“ haben…!

    SG

  29. Der „Fehler“ mit dem Ritter Subthemen richt für für mich irgendwie nach Vorsatz um auf Nummer sicher zu gehen, dass am Ende Burgen trotzdem ins Finale kommen. Was aus meiner Sicht aber ohnehin so oder so passiert wäre.

  30. Die Diskussion um das Thema Ritter und den Umstand das jede Serie einzeln aufgelistet wurde hinkt. Ja, es hätte zusammen gefasst werden können. Demnach hätten aber alle Space Themen wie Space, Blacktron 1&2, M-Tron, Spyrius, Ice-Planet, Space Police 1&2 und was auch immer ich vergessen habe auch zusammen gefasst werden müssen. Die Wahl ist entschieden und vielleicht wird es ja doch ein Ritter Set. Lego wird etwas Marktforschung betreiben und danach entscheiden was es wird. Rechnen werden die das auch, was Bionicle sehr wahrscheinlich ausschließt.

  31. Steinchenbauer

    Danke für die Info!

    Natürlich als Erstes die Burgen!

    Wobei ich ehrlich gesagt nicht verstehe, warum LEGO zu ihrem Neunzigjährigen nicht einfach jeder der klassischen (hier gemeint als über mehrere Jahrzehnte reichende) Themen mit einem exklusiven Set beehrt: eine Hochbahn (Stadt und Züge), einen mittlelalterlichen Marktplatz oder eine Burg (Ritter), ein Soldatenfort (Piraten), eine Baukiste mit ein paar exklusiven Steinen (Creator und Classic) und irgenein besonderes Fahrzeug (Technik).

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top