Wie wir heute Morgen aus seinem näheren Umfeld erfahren haben, ist Ingmar Spijkhoven Anfang dieser Woche verstorben. Der vielleicht bekannteste Modellbauer von LEGO LKW-MOCs aus den Niederlanden hat den Kampf gegen seine Krankheit (er litt an ALS) verloren. Wir möchten uns an dieser Stelle von Ingmar verabschieden, seiner Familie auch weiterhin viel Kraft für die schwere Zeit wünschen und unser Beileid bekunden.

Das PROMOBRICKS Team ist Ingmar mehrere Male persönlich begegnet, zuletzt auf der Floating Bricks 2019 Anfang April 2019 in Hamburg. Es war sein letztes großes LEGO Fan-Event, welches er besucht hat. Trotz seiner fortgeschrittenen Krankheit hat er Henry und mir ein emotionales Interview gegeben, das nicht nur viel über ihn als Mensch aussagt, sondern mich auch zutiefst beeindruckt hat.

Lieber Ingmar, wir wünschen Dir auf Deinem letzten Weg alles Gute.

 

Werbung

16 Kommentare

  1. Mein Beileid der Familie und Freunden von Ingmar. Ich durft selber noch mit Ingmar auf der Floating Bricks sprechen. Er war auch mir ein guter Freund.

  2. Ich hatte das Vergnügen Ingmar bei der bei der Bricking Bavaria zu sehen. Es ist immer wieder erschreckend was das Leben für Herausforderungen für uns bringt. Mein herzliches Beileid an Ingmar’s Familie und Freunde.

  3. Wirklich schade das ich ihn nicht persönlich kennengelernt habe…auch wenn ich auf der Floating Bricks die Gelegenheit verpasst habe. 🙁

    Mein tiefstes Beileid für die Familie.
    Die Lego Community hat einen großartigen und kreativen Menschen verloren.

  4. Meine Beileid der Familie und Freunden.

    Ich war mit meinem Sohn auf der Floating Bricks und konnte mir die tollen und beeindruckenden Modelle anschauen und war schwer begeistert von der Art und Weise der Modelle. Gesprochen habe ich ihn jedoch nicht weiter.
    R.I.P.

  5. Mein Beileid der Familie und den Freunden von Ingmar. Ganz besonders der Familie wünsche ich viel Kraft und Freunde, die eine stützende Hilfe sind.
    Da ist die (Lego) Welt um einen kreativen und großartigen Menschen ärmer geworden.

  6. Ich wünsche an der Stelle den Hinterbliebenen auch alles erdenklich Gute… Ich kannte ihn nicht persönlich, aber innerhalb weniger Minuten Video ist er einem sofort sympathisch. Die Community verliert mehr als nur ein ganz großes Talent mit ihm.

  7. Er war mir bisher leider unbekannt.Trotzdem ist es immer sehr Schade wenn ein geliebter Mensch gehen muss. Möge er dort wo er nun ist seiner Passion weiterhin folgen können und der Stern der für ihn aufgeht möge mit zahlreichen Noppen versehen sein

  8. Mein Beileid der Familie und Freunden von Ingmar und viel Kraft in der schwierigen Zeit.
    Danke Ingmar, dass Du mich mit Deinem Scania-Moc aus den „Lego dark ages“ geholt hast.

    Ruhe in Frieden

  9. Es macht mich einfach unendlich traurig. Ich bin froh ich ihn im Juni nochmal besucht habe um mit ihm noch mal zu lachen und zu erzählen. Er hat trotz der krankheit immer fasziniert zugehört wie andere sich beim bauen weiterentwickeln und tips gegeben.

    Er wird mir sehr fehlen. Ich wünsche Esther und dem rest der familie einfach alles gute. fühle mich geehrt ihn kenne gelernt zu haben.

  10. Es ist wirklich schade einen so tollen Menschen verloren zu haben. Ich ärgere mich selber auf der Floating Bricks Dir Chance verpasst zu haben ihn zu treffen. Mein Beileid und Ruhe er in Frieden.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here