Die Floating Bricks 2019 im Hamburger Millerntor-Stadion vor gut zwei Wochen war wieder ein toller Erfolg. Jede Menge Aussteller mit vielen beeindruckenden LEGO Modellen und über 8.000 Besucher an zwei Tagen sind ein erneut eindeutiger Beleg dafür, dass die bunten Plastikklötze nach wie vor große und kleine Fans in ihren Bann ziehen.

Bilder von der Floating Bricks findet ihr hier im Blog sowie auf unseren Social Media Kanälen. Gemeinsam mit Henry (klemmbausteinlyrik) und Marcel (spacebricks) samt Team haben wir wieder einige Aussteller und Sponsoren vor die Live-Kamera geholt und sie über ihre Modelle ausgefragt.

Jede Menge Spaß und Emotionen

Besonders emotional wurde es am zweiten Tag beim Interview mit Ingmar Spijkhoven, einem LEGO Technic Modellbauer aus den Niederlanden. Aufgrund seiner unheilbaren Krankheit war der Besuch der Floating Bricks nach eigener Aussage wohl seine letzte LEGO Ausstellung.

An dieser Stelle noch einmal vielen Dank an den Veranstalter Hamburg Führer, der Stein Hanse, dem Orga-Team (insbesondere Pia und Jan), dem gesamten Technik-Team in unserem Astra Studio sowie den vielen anderen Menschen, die die Floating Bricks zu dem gemacht haben, was sie ist: ein super LEGO Fan Event mit jede Menge Spaß und Emotionen!

Floating Bricks 2019 – Unsere Live-Streams vom ersten Tag

 

Floating Bricks 2019 – Unsere Live-Streams vom zweiten Tag

Werbung

5 Kommentare

  1. Michael sieht man auf jedem Foto mit Bierflasche. Astra? Muss ja eine feucht-fröhliche Angelegenheit gewesen sein! 😉

    • Der Michael und sein Alkoholkonsum. Man macht sich mittlerweile schon ein wenig Sorgen. Ich finde du solltest mal ein Screenshot deiner Leberwerte veröffentlichen, um deine Community zu beruhigen.

  2. War wirklich eine sehr schöne Veranstaltung! Allerdings kannte ich schon einige Exponate aus der letztjährigen Steinhanse in Kaltenkirchen. Einzig negativ war der Verkaufsstand von Bricktante! Unverschämt teuer! Und es wäre schön, wenn der Eintritt auf der nächsten Floating Bricks ein bisschen günstiger wäre 😉

  3. Hi Michael, vielen Dank für die lieben Worte! Danke, dass ihr so toll berichtet habt! Und natürlich vielen Dank ans großartige Publikum! Gruß, Jan

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here