Das Thema Harley-Davidson hat den ein oder anderen LEGO Fan in den letzten Wochen doch etwas mehr beschäftigt. Denn der dänische Spielwarenhersteller hat mit seinem LEGO Creator Set einige neue Fans dazu gewonnen. Begleitet wurde die Promotion des kleinen Modells zusätzlich mit einem XXL-Modell, welches zum Beispiel bei den Harley-Days Dresden gezeigt wurde.

Auch zu den Harley-Days gab es ein Bau-Event, welches selbst die Biker dazu brachte, (wieder) einmal mit LEGO-Steinen zu bauen. Dabei konnte eine Mini-Harley-Davidson zusammengesteckt werden. Einziger Wermutstropfen – in Dresden sind leider die passenden Aufkleber abhanden gekommen.

Heute: Bau-Event in den LEGO Stores

Für alle die nicht in Dresden dabei sein konnten, gibt es nun die Gelegenheit die Mini-Harley-Davidson im LEGO Store beim heutigen Make & Take zu erhalten

Dem aktuellen LEGO Store Kalender-Flyer sind folgende Worte zu entnehmen:

Baue die Miniversion einer Harley-Davidson 7. August • 14-16 Uhr

Schau vorbei, baue deine eigene Harley-Davidson und gestalte sie nach deinen Wünschen! Fans jeden Alters willkommen. Die Auflage ist begrenzt, und das Angebot gilt, solange der Vorrat reicht. Die Modelle können nicht gekauft werden. Nur ein kostenloses Modell je Kind. Weitere Informationen erhältst du im Store.

Werbung

49 Kommentare

  1. Da fall ich leider raus …ich war schon am Montag im Store in Frankfurt für meinen Großeinkauf und nochmal 90km fahren ….näää~ außerdem hab ich kein Kind zu Hand und einfach in der Kita eines ausleihen ist leider verboten – blöde Rechtslage, dabei könnten sie sich so ein gutes Zubrot verdienen :/

  2. Was heißt denn „Kind“? Alles unter 18 Jahren? Und wie ist das gemeint wenn dort steht „Fans jeden Alters willkommen“? Die Harley – weder die kleine noch die große – ist ja eher kein Spielmodell für die Zielgruppe Kinder…

  3. Danke Harry, das ist genau, was mich gerade stört. Ich stehe vor HH und Kind ist im Kindergarten. Super, wenn man schreibt „Fans jeden Alters“…

  4. Ich weiß aus eigener Erfahrung dass die in Essen und Oberhausen sehr streng sind und peinlich darauf achten. NUR KINDER schallt es dann und man blickt eingeschüchtert zu Boden…

    • Bitte nicht mit den monatlichen Mini-Builds /Bauevents verwechseln. Ich denke wer nett Fragt bekommt auch als Erwachsenener ein Modell zum bauen. Außerdem ist das Mini-Modell laut Bauanleitung ab 12+ Jahren.

  5. Und da wurde ich auch schon im Store Hamburg abgelehnt: „Nur mit Kind“. Keine Ausnahmen. Möglichkeit wäre ab 16 Uhr zu probieren, aber dann natürlich ohne Garantie, dass noch was da ist.
    Schade Lego, so verspielt ihr es immer mehr mit euren Kunden.

  6. Ich hoffe auch daß der Satz „Fans jeden Alters willkommen“ diesmal schwerer wiegt als der Satz „Nur ein kostenloses Modell je Kind.“ und Robert Recht behält. Ich bin zwar auch mit über 60 Jahren noch Kind (solange meine Eltern leben ist das nun mal so!), aber leider wird das nicht von jedem akzeptiert. Ich will auf jeden Fall heute zum Store, mal sehen. Unseren Enkel kann ich aber auch nicht so früh aus der Schule nehmen, obwohl er das Set auch gerne hätte. Ist irgendwie blöd.

  7. Aussage im Store Köln von gerade eben ist das die Aktion ausnahmslos für Kinder ist!
    Das wurde mir mit einer entschuldigenden Geste der Mitarbeiterin so mitgeteilt.

  8. @Lars: Das finde ich jetzt noch schlimmer von Lego. Mir erzählt man vor Ort was, was ein anderer Kollege an Telefon widerspricht. Dabei hat meine Ansprechpartnerin offensichtlich die Filialleitung gesprochen. Entweder weiß die linke Hand nicht, was die rechte tut oder der Ansturm bleibt aus und man hat Angst, dass man auf den Sachen sitzen bleibt. Unglaublich, Lego!

  9. In Berlin würde ich abgedreht. Von dem Manager auch. Nur nach 16:00 Uhr wenn es noch Teile gibt, dürfen Erwachsenen auch teilnehmen. Schade. Dafür bin ich extra in der Stadtmitte angekommen – bin Ausländer hier in Urlaub.

    • Muss ich leider wieder sprechen.
      War auch in Berlin und konnte als Erwachsener ohne Probleme bauen.
      Hat keiner was gesagt.

    • Ich hatte auch keine Probleme in Berlin war um 15.45 Uhr vor Ort. Die Mitarbeiter waren sehr Nett und behilflich. Selbst gestandene Polizisten haben ein Set bekommen, was ich sehr schön fand. Es war natürlich viel Betrieb und alles ganz entspannt. Eine gelungene Aktion von lego. Weiter so.

  10. In Hamburg war nach 20 Minuten alles weg. Zuvor hat jeder einen Becher bekommen können, ohne Altersbeschränkung. Anleitungen lagen nur einzelne aus und wurden sich für den Aufbau geteilt. Der Stickerbogen war dabei!

  11. Hey Leute! Ich bin im absolut weißen Fleck der Legolandkarte und musste so ungefähr 100km in eine beliebige Richtung fahren, um an sowas zu kommen. Meine Frage wäre, ob jemand von euch zwei Stück hat und eines davon an mich verkaufen würde? 🙂 wäre cool, ich find das Teil nämlich echt klasse! Ich sag mal 15 Euro würde ich dafür bieten! 🙂

  12. Das geht sicher, hier haben sich immer mal wieder Leute ‚getroffen‘, glaube ich! Vielleicht könnte ja einer der Admins das in die Wege leiten! 🙂 und ich glaube nicht, dass es nicht erlaubt ist! Ansonsten geb ich auch gerne meinen FB-Namen raus, wenn du eine Harley hast, die du mir verkaufen würdest! 🙂

  13. In Leipzig kein Problem. Genug da, alle durften bauen und die Mitarbeiter super freundlich. Wir fahren immer wieder gerne dort hin, auch wenn es 130 km entfernt ist.

  14. Hab in München-Riem gebaut. Aussage der Mitarbeiterin: „Das ist diesmal auch mehr was für Erwachsene als für Kinder!“

  15. Mein heutiges storeerlebnis im Berliner Store war sagenhaft:
    Es gab die klare ansage ab 15.30 uhr dürfen erwachsene bauen okay habe ich akzeptiert ich hätte dann eben verzichtet weil ich zurück in die Heimat wollte.
    Naja mein Sohn baut sowie auch andere Kinder. Mit einem mal erzürnt sich ein erwachsener Mann der übrigens ohne Kind dort war wie das sein kann das er jetzt nicht bauen darf und er würde ja ein teures parkticket bezahlen und warum sowas nicht im Internet ausgeschrieben wird. Ich konnte es nicht fassen am liebsten hätte ich diesen Hansel gepackt und selbstständig vor die Tür gesetzt. Diese Aktion zog dann natürlich nach sich das sich andere Afols diskriminiert fanden. Ich lach mich tot….Naja nach viel bla bla kam dann die Chefin und aus gutmütig und ich denke um Ruhe zu haben durften dann auch Erwachsene bauen. Obwohl Kinder anstanden wurde sich natürlich vorgedrengelt wie so ein paar Geier. Eins sei noch gesagt im Lego House in billund dürfen Erwachsne gar nicht an den Kinderbauaktionen teilnehmen und jetzt verstehe ich auch warum. Ich hoffe der Herr mit den kurzen Haaren liest diesen kurzen Text in meinen Augen bist du der größte Spinner im Lego Universum!!!!

    • Ach , jetzt verstehe ich warum die Polizei im Store war….., da war anscheinend schon alles wobei. Und ich dachte die Polizei wollte auch bmit lego bauen….gab also leider einen ernsten Hintergrund.

  16. Da haben einige aber geile Preisvorstellungen bei eBay 🙂 von 50 – 99 Euro ist alles dabei. Möge die Gier in deren Hals stecken bleiben.

  17. Das Event in Berlin war toll. Die Mitarbeiterinnen, die das Ganze aufgebaut hatten, waren entspannt, lustig und sehr nett. Kleineren Kindern wurde auch geholfen und das in einer super netten Art und Weise. Wir haben viel gelacht. Erwachsene durften auch bauen, Kinder waren aber zuerst dran. Wenn Kinder in der Schlange standen wurden diese vorrangig bedient, was auch in Ordnung ist. In der Zeit, in der ich im Store war, gab es keinen Stress. Ich habe das Set auch für meinen Enkel mitnehmen dürfen, weil dieser um diese Zeit noch in der Schule war (in Berlin hat die Schule schon am Montag begonnen). So hat wohl jeder positive oder negative Erlebnisse gehabt. Ich hatte an diesem Tag nur positive und freue mich auf das Gesicht meines Enkels, wenn er das Set baut. Vielen Dank an die MA im Store – es war einfach sehr schön.

  18. In Oberhausen durften Erwachsene, es aber aber sehr voll. Man konnte dann Nummern ziehen und nach ne Wartezeit durfte man bauen. In Oberhausen is für einen solch besonderen Andrang wie gedtern, fast zuwenig Platz. Zumindest für nen 2ten bautisch. Alle haben sich gestern größte Mühe gegeben

  19. In Hamburg gestern war um 15 Uhr nichts mehr von der Bauaktion zu sehen. die kleinen Harleys waren schon vergriffen. Ärgerlich für mich, hätte gerne einen ins Regal gestellt. Hoffentlich ist keiner so doof und unterstützt die eBay Geier.

    • warum? da steht 12+ auf der anleitung und im kalender steht für jedes alter. daher ist es nicht richtig so.

      vllt falsch angekündigt, aber richtig auf keinen fall. die zielgruppe sind erwachsene und es waren viel mehr erwachsene da als kinder. da is 1x bauen auch für erwachsene erlaubt und angekündigt, trotzdem muss es einer falsch finden. wer richtig lesen kann, war richtig informiert.

  20. Im Lego Store Nürnberg haben erwachsene auch ein Set bauen können. Es haben aber in allen Boxen die verschiedensten teile gefehlt. Man hat zwar bei Reklamation Ersatzteile bekommen, nervig war es trotzdem

  21. Ich habe in Nürnberg im zweiten Anlauf eines bauen können (Mittwoch hat es mein Sohn versucht, aber da waren wohl die Teile noch nicht da).
    Das war super – Danke an die freundlichen MA im Nürnberger Store (wie eigentlich immer).

    Was ich schade finde ist die unterirdische Qualität der Aufkleber – billigstes Papier, keine Chance den Aufkleber nochmal abzuziehen, wenn man ihn nicht gleich im ersten Anlauf perfekt platzieren konnte, da er sofort reißt; teilweise zu groß.
    OK, hier war das Ganze umsonst; ich hoffe nur, das ist kein Vorgeschmack auf die künftige Qualität bei bezahlten Sets …

    War das überall so? Oder gab es auch ordentliche Aufkleber?

  22. …in Saarbrücken stand eine echte Harley im Store und es gab noch einen separaten Aufkleber dazu
    Harley Davidson Saarbrücken…

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here