Pünktlich zum Saisonstart im LEGOLAND Deutschland im bayrischen Günzburg gibt es dort auch einige interessante Set-Neuheiten, die es teilweise nur dort zu kaufen gibt. Patrik, Wolfgang und Robert sind vor Ort und berichten ausführlich.

Neben dem neuen LEGO Pencil Pot (40188) gibt es in der LEGOLAND Fabrik auch ein abgepacktes Achterbahn-Set für 14,99 Euro zu kaufen. Darin enthalten sind vier Kurven, acht lange Geraden, vier gerade Zwischenstücke (alles in hellgrau) und zwei schwarze Achterbahn-Wagen (mit den entsprechenden Rollen).

Auch dieses Set haben wir gleich mal gekauft. Weitere Bilder reichen wir heute Abend nach.

32 KOMMENTARE

  1. Als Mitbringsel finde ich so ein reines Teileset irgendwie ideenlos und langweilig. Wenn man natürlich solche Teile braucht, ist das schon ganz praktisch. Aber da wäre der Verkauf auch auserhalb vom Legoland irgendwie logischer.

  2. ansich ganz nett aber eine achterbahn ist damit noch lange nicht möglich… es ist ja so noch nicht einmal eine ganz normale 8 möglich . für eine hochbahn oder so schon ganz schick aber sonst für eigentlich nix zu gebrauchen. es fehlen einfach auf und abfahrten

  3. Das Ding ging raus wie warme Semmeln, bis zum Abend wird wohl nix mehr da sein (Auskunft Lego Mitarbeiter), obwohl der Verkauf auf 5 Sets pro Person beschränkt war.

    Überhaupt war der Run in der Fabrik dieses Jahr extrem, so schnell waren die Kisten mit den guten Sachen noch nie leer, fand ich.

  4. Hey, naja das lest ja hoffen,dass da noch ein Achterbahn Set kommen wirdhoffe nur mit noch andern Gleise,den mit diesen kann man ja nicht viel bauen!!!

  5. Wenn man die Teile brauch, iat das Set vieleicht ganz Ok. Aber sonst ist es unbrauchbar und langweilig.
    Frage: Kann man damit auch Höhenunterschiede einbauen?

  6. Wenn man sich die Teile anschaut, könnte man die auch als Deckenträger oder ähnliches in einer Fabrik odercin einem Lagerhaus verwenden.

  7. Für den Fabrikverkauf muss man aber nicht ein Ticket zum Legoland selbst lösen? Da kommt man auch so hin????

  8. Die Sachen kann man doch auch bei Lego bestellen, über die Steine & Teile Seite. Die lange Geraden sind zur Zeit nicht da, hab aber alles andere heute bestellt. Die grünen Wagen gab es heute Morgen auch nicht.

    RAIL 13X13, 1/4 CIRCLE, W/ 3.2 SHAFT – Designnummer 25061
    RAIL 2X16, W/ 3.2 SHAFT – Designnummer 25059
    RAIL 2X8, W/ 3.2 SHAFT – Designnummer 26022
    RAIL 2X16X3, BOW, INV., W/ 3.2 SHAFT – Designnummer 34738 (Die gibt es nur in Lila)
    WHEELS, DIA. 8/11 MM, W/ AXLE – Designnummer 24869
    CHASSIS 4X5, FOR RAIL – Designnummer 26021

  9. ohh, das sieht ja super aus. da muss ich nur immer aufpassen mit diesem einen attraktivem Mitarbeiter aus der Fabrik mit dem mega Bart. weiß zufällig jemand wie der heißt? trau mich immer nicht nach der Nummer zu fragen

    • Der heißt stefan, steht doch auf dem Namensschild. Einfach mal ansprechen, der kann dir bestimmt Infos zum Thema bartpflege usw geben 😉

  10. Ich versteh die Logik von Lego da überhaupt nicht es giebt doch schon vom joker manor schon bergauf schienen die hätte man doch gleich bei packen können aber vieleicht reicht lego noch einen motor bei es komt ja neue power funktion raus und schtüss

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here