Gestern fand in den deutschen LEGO Brand Stores eine weitere Mini-Build Bauaktion statt. Nach der Miniatur Harley-Davidson durften die Besucher passend zum LEGO Ideas Baumhaus (21318) einen kleinen LEGO Baum aus 53 Teilen zusammenbauen. Die PROMOBRICKS Leser Arcania und Liam aus Frankfurt sowie Jan aus Berlin (vielen Dank!!) haben uns freundlicherweise Bilder vom fertigen Modell als auch von der Bauanleitung zur Verfügung gestellt, damit der Baum zu Hause bei Gefallen einfach nachgebaut werden kann. Besondere Teile sind nicht dabei.

Werbung

11 Kommentare

  1. Wie muss ich mir sowas eigentlich vorstellen – sind die Teile abgepackt wie der Monthly Model Build oder liegen die da einzeln rum?

    Ansonsten hat das Modell nix mit dem Baumhaus zu tun. Auch wenn es klein ist, hätten die Kabinen angedeutet werden können. So isses einfach nur ein Lego-Baum. 😉

  2. Könnte daran liegen, das das Modell „tree in the woods“ heisst und nicht „treehouse in the woods“… also ist es nur ein Baum…

    • Hmja. Dachte nur, weil da ‚passend zum Baumhaus‘ steht im Artikel … das kann natürlich interpretatorischer Spielraum seitens des Artikelschreibers sein.

  3. es gibt 2 arten. Polybags und lose. Polybags werden meist in masse geliefert und kann mitgenommen werden. bei den „vor ort bau events“ sind die steine lose, der aufwand für die shops viel größer und ansich dürfen die steine nicht lose herausgegeben werden, sondern nur das fertige objekt.

    Ps Das Objekt heißt Tree in the Woods, von Häusern ist nicht die Rede, ich find den Baum super. Steht neben der Harley.

    • Ich sage nicht, dass der Baum nicht super ist (ich persönlich finde ihn aber nur mittelmäßig). Was ich meinte, habe ich weiter oben bereits geschrieben – ich verstand es so, als solle das eine Bauaktion passend zum Baumhaus sein. Bei der Harley wurde ja auch eine Harley nachgebildet und kein öh Fahrrad. 😉

  4. Im monatlichen Store-Kalender waren beide Bauaktionen mit Bild abgedruckt. Wenn man sich das Lego Life Heftchen inkl. Kalender regelmäßig mitnimmt, dann weiß man, dass es solche Events gibt und auch welches Model gebaut werden kann. Zudem finde ich, dafür, dass man es geschenkt bekommt, ist es ne tolle Sache. In Frankfurt waren die losen Teile auf einem der gelben (Bau-/Aktions-) Tische vermischt. Dazu lagen zwei laminierte Bauanleitungen auf dem Tisch und jeder konnte sich relativ unkompliziert ein Bäumchen bauen. Ich find solche Aktionen immer klasse!

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!
Please enter your name here