Der deutsche LEGO Katalog für das zweite Halbjahr 2019 erscheint in wenigen Tagen, darin werden auch die kommenden LEGO Technic Neuheiten beworben. Die ersten Sets kommen Ende Juli/Anfang August in den Handel. Dazu gehört neben dem Crawler Crane (42097) auch der LEGO Technic Car Transporter (42098), zu dem wir die offiziellen Setbilder nun ebenfalls vorliegen haben. Das 2-in-1 Set beinhaltet 2.493 Teile und hat einen UVP von 149,99 Euro.

Fans bekommen dafür einen schicken Autotransporter, der aus einem Drei-Achser und einem Zwei-Achser besteht. Ein Wagen zum Transportieren ist ebenfalls dabei: ein kleiner blauer Flitzer. Interessant ist hier auch das B-Modell. Aus den Teilen lassen sich dann sogar drei Fahrzeuge zusammenbauen.

Setbeschreibung:

Transportiere Autos und andere Fahrzeuge von A nach B – mit dem LEGO Technic Autotransporter. Dieser realistische Spielzeug-Transporter mit abnehmbarem Anhänger weist ein klassisches Farbmuster in Rot, Grau und Schwarz auf, verfügt über Aufkleber-Details und eine Reihe authentischer Funktionen und Merkmale. Hebe und senke die Autodecks sowie die Heckrampe, um die Fahrzeuge problemlos von der oberen zur unteren Ebene zu navigieren, und befestige sie dann in der richtigen Position für einen sicheren Transport. Ausserdem kannst du die Fahrerkabine kippen, um Zugang zum detaillierten V6-Motor mit beweglichen Kolben zu erhalten. Das Bauset enthält zudem ein cooles blaues Auto mit funktionstüchtiger Lenkung und einem V8-Motor mit sich bewegenden Kolben. Das Set „Autotransporter“ kann zusammen mit dem Set „Chevrolet Corvette ZR1“ (42093) verwendet werden – fahre sie an Bord und schon kann es losgehen! Der Autotransporter lässt sich ebenfalls in ein LEGO Technic Truck mit Show Cars Modell umbauen!

Der Autotransporter verfügt über bewegliche Autodecks, eine Heckrampe zum Be- und Entladen, eine Sicherungsmöglichkeit für die Fahrzeuge während des Transports und eine kippbare Fahrerkabine, die dir Zugang zum detaillierten V6-Motor mit beweglichen Kolben ermöglicht.

Enthält ausserdem ein blaues Auto mit funktionstüchtiger Lenkung und V8-Motor mit beweglichen Kolben.

Der Autotransporter weist ein klassisches Farbschema in Rot, Grau und Schwarz auf und zudem gibt es einen Aufkleberbogen für zusätzliche Details.

Senke das Deck, fahr auf den Anhänger, bring die Transportsicherung an – und schon bist du bereit zum Losfahren!

Mit diesem LEGO Technic Spielzeug-Transporter-Set lernen LEGO Baumeister die Grundlagen der Konstruktion kennen.

Realistische Merkmale und Funktionen für stundenlange Spiel- und Konstruktionserlebnisse.

Dieses Autotransporter-Spielzeug kann zusammen mit dem LEGO Technic Set „Chevrolet Corvette ZR1“ (42093) verwendet werden.

Der Autotransporter ist 22 cm hoch, 86 cm lang und 13 cm breit.

Das blaue Auto ist 8 cm hoch, 27 cm lang und 12 cm breit.

Das B-Modell LEGO Technic Truck mit Show Cars ist 14 cm hoch, 87 cm lang und 15 cm breit.

Werbung

22 Kommentare

  1. Das Teil macht schon was her, vorallem da es gefühlt das erste Technic Set ist, das sich mit einem anderen Technic Set kombinieren kann, also dem kleinen Orangen Flitzer.

    Wobei ich das B-Model fast schon schicker finde mit drei Fahrzeugen ^^

  2. Ich finde den Transporter super. Für mich das beste Technik-Model dieses Jahr.
    Besonders gut finde ich die Tatsache daß die Corvette dazu passt. Lego sollte mehr Modelle im gleichen Maßstab veröffentlichen.

  3. Vorweg: Ich bin kein Technic-Fan.
    Zusammen mit dem Compact Crawler Crane das beste Technic Set. Wobei das hier schon vom Preis-Teile-Verhältnis besser zu sein scheint und mit anderen Sets kombinierbar ist.
    Das B-Modell hätte auch, rein von den Bildern her, auch ein A-Modell sein können.
    Das A-Modell erinnert mich ein wenig an das 8872 B-Modell.
    Dieses Modell hier wird sich auch gut verkaufen, vor allem dann wenn es mit 20% Rabatt im Handel ist.

  4. Ein absolut super Set. Hole ich mir auf jeden Fall. Die B-Modell Variante sieht auch absolut cool aus. Bin begeistert!

  5. Schade dass es kein Bild zusammen mit der Corvette gibt. Ich habe den Eindruck der blaue Wagen ist schon ein paar Zentimeter kürzer (oder die Corvette entsprechend länger). Beide hintereinander auf dem Oberdeck könnte eng werden – aber dafür gibt es ja den Anhänger.

    Falls das Gesamtbild stimmig ist könnte ich mir vorstellen den „orangenen Auffahrunfall“ doch noch zu kaufen. Wenn noch weitere Autos in dem Maßstab folgen umso besser.

  6. Ich bin kein Technic-Fan oder besitze davon auch nur ein Set, aber dieses Set ist echt herausragend! Es sieht toll aus und mir gefällt das B-Modell ebenfalls genauso sehr wie das A-Modell. Ich kann mir denken das so mancher sich deshalb das Set zweimal kaufen wird!

    • Geht mir genauso. Ich habe nur den Stunt Racer (weil das Set billiger war, als die Power Functions alleine) und finde eher die CREATOR EXPERT und die Architecture Serie interessant, aber der Car Transporter hat irgendwas. Den werde ich mir wohl bei einem guten Angebot auch zulegen.

  7. Okay sieht ja nicht so schlecht aus, aber täuscht das Bild oder sind die reifen vom LKW tatsächlich kleiner als die vom Auto? Weil beim Hänger hat das was von Rollschuhbereifung. Nur der Preis macht Bauchschmerzen, denn besonders aufwendig sehen die Technikfunktionen nicht aus. hmm vielleicht mal im Sale mit ordentlich Rabatt.

    • Soweit ich das mitbekommen habe, hat der Motorwagen die gleichen Räder wie der Mack. Die vom Anhänger haben die gleiche Breite, aber einen kleineren Durchmesser. Ich glaube, es gab schon Technic-Lastwagen mit diesen Rädern.
      Die vom blauen PKW und der Corvette haben ebenfalls diesen Durchmesser, sind aber schmaler.

    • Zack und Bumms, wie auch das Pull Back Polizei und das Fluchtfahrzeug sind je 9-10cm breit, der orangene Chevrolette 12cm und dafür ist der LKW hier ausgelegt, ich denke das die 2cm ( je 1cm auf beiden Seiten) nicht viel ausmachen werden, da die Standfläche ja schon recht breit ist und die Pull Back Autos bestimmt drauf passen. Übrigens der Frist Responder passt mit seinen 12cm breite auch drauf.

  8. Ich mag Technic Modelle, besonders wenn Sie auch Funktionen haben und ganz besonders gefallen mir die Modell wo noch gedreht werden darf. Ich bin kein Fan von Full Rc Modellen da sie bei mir meist im Regal stehen und ab und zu bespielt werden. Insofern ein echtes Must have, genauso wie der Spyder Crane.

  9. Super Set gefällt mir sehr gut.
    Endlich mal was neues womit man ordentlich spielen kann.
    Ich finde es auch cool dass die Corvette auch draufpasst, und ich spiele mit dem Gedanken, mir sie villeicht zweimal zu kaufen, einmal benutze ich das A Modell und einmal das B Modell

  10. Das ist ein Modell, was man schon als ein Muss ansehen kann.
    Wird demnächst bei mir in doppelter Ausführung stehen, mitsamt einer Corvette.
    Das 1. Modell, bei dem man streiten kann, was besser aussieht. Das A- oder das B- Modell.
    Für mich das schönste Technik Modell 2019.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here