Nach den drei Teasern zum LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon (75192) über die Social Media Kanäle des dänischen Spielwarenherstellers gibt es nun ein weiteren Hinweis. Dieses Mal allerdings aus dem LEGO Store in Form eines Flyers, der bei Reddit hochgeladen wurde und bereits die Runde in diversen Fan-Foren und Facebook-Gruppen gemacht hat.

The Largest LEGO Set Ever is Coming Soon! Visit your local LEGO Store or shop.LEGO.com on September 1 to find out what it is!

Damit dürfte klar sein, dass der LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon am 30. oder 31. August 2017 im Rahmen des Star Wars Force Friday II Events offiziell vorgestellt wird.

Da das 799,99 Euro teure Set ab dem 14. September im VIP-Vorverkauf erhältlich sein wird, macht es Sinn, dass der Millennium Falcon direkt nach der offiziellen Vorstellung auch im LEGO Online-Shop gelistet sein wird. Deshalb auch der Hinweis auf dem Store-Flyer, sich das Set dort anzuschauen – falls der nächste Brand Store zu weit weg sein sollte.

Falcon ab 1. September in den Stores ausgestellt

Und jetzt wird es richtig interessant: Das würde im Umkehrschluss bedeuten, dass sich Fans den neuen Millennium Falcon bereits ab dem 1. September und damit gut zwei Wochen vor dem VIP-Vorverkaufstart in den LEGO Brand Stores anschauen können. Was für ein toller Marketing-Schachzug, zumal das Set dann in den Store sicherlich auch vorbestellt/reserviert werden kann. Blöd ist halt, dass man den Falcon bei Gefallen nicht direkt mit nach Hause nehmen kann und noch ein paar Tage warten muss.

39 KOMMENTARE

  1. Stolzer Preis. Aber wenn das Teil wirklich 7500-8000 pcs hat, ist es nicht wesentlich teurer als andere Lego Sets. Ausserdem sind ja UCS auch nicht wirklich „Spielzeuge“ sondern Ausstellungskunststücke. Kunst kostet halt.

  2. Das eigentlich und wirklich Clevere an dieser Kampagne ist, daß die Leute bis zur Veröffentlichung
    Zeit haben, den projektierten Preis von 800 Euro zu verarbeiten.

    Dieser Verarbeitungsprozess z.B. Austausch in Fan-Foren und Online-Magazinen ist wie eine
    Läuterung.

    Ist der Preis erstmal verdaut, kann die Saat der Begehrlichkeit keimen und wachsen.

    Mich interessiert bei diesem Set generell, ob Leute bereit sind in Masse einen derartigen Preis
    für ein Lego-Set zu bezahlen.

    Beim Modell sind für mich zwei Dinge von Belang:

    1. Wird Lego den Falken endlich mal NICHT in Grau produzieren, sondern in Weiß (wie beim Vorbild).

    2. Wird Lego den Falken aus dem ersten Teil herausbringen (u.a. mit vier Standbeinen) oder
    aus die Version aus dem zweiten und dritten Teil (dann mit fünf Landekufen)

    Hiervon wird auch die Figurenauswahl abhängen.

    Wenn Lego dafür überhaupt einen Blick hat.

    Bei dem Preis erwarte ich das.

    Kaufen werde ich mir dieses Set nicht. Das Preisleistungs-Verhältnis ist dabei nicht entscheidend.

    Das Preisgefüge ist für ein Lego-Baukasten einfach absurd – egal, was geboten wird.

    • wir können gerne darüber diskutieren, ob lego -auch ganz unabhängig vom falken- einen dritten, und zwar helleren, grau-ton gut gebrauchen könnte. von mir kommt da ein klares JA.
      aber ein wirklich weißer falke? das würde dann doch auch ein ganzes stück am thema vorbeigehen.

    • Die Theorie hat einen entscheidenden Fehler: Der Preis wurde von LEGO nie offiziell verlautbart.
      Davon unabhängig, ist es interessant zu sehen, wie viele Leute jetzt schon defensiv werden und den Preis (letztlich wohl vor allem vor sich selbst) verteidigen. Und zu sagen, es sei kein Spielzeug, ist ebenso falsch, wie zu sagen, es sei kein Sammlerstück. Dass hier im Grunde alle Kinder (und die meisten Eltern) herausgepreist werden, darf man sicherlich bedauerlich finden. Da wird die eine oder andere Träne am Schaufenster herunterfließen, an dem sich die Kids vor Weihnachten die Nasen plattdrücken …

  3. Das bedeutet dann ja wohl auch, dass der neue Falke nicht nur das grösste StarWars Set sondern das grösste Lego-Set wird, richtig? Müsste lügen wenn ich wüsste was das grösste Set bisher war??? Der alte Falke?
    Stehe auf der Vorbestellerliste, Urlaub ist genehmigt…alle Vorbereitungen sind getroffen

  4. Ist sicher jeden Cent wert! – Werde mir am „D-Day“ sicher gleich zwei Stück holen, einen baue ich gleich auf und den anderen stelle ich im ungeöffneten Kasten ins Foyer.

    • Genau wegen solchen „Fans“ wie dir, wird der Falcon wieder früher vergriffen sein, als es sein muss. Ungeöffnete Sets im Schrank, um nach dem EOL Datum den Preis hoch zu treiben. Und diejenigen, die versuchen für das Set zu sparen, wie es wahre Fans im Jugendalter tun werden, werden wieder keine Chance haben. Ich hoffe einfach, dass so eine hohe Stückzahl produziert wird, dass sogar die Einzelhändler das Teil anbieten, am besten noch mit Rabatt, damit Leute wie du sich richtig ärgern.
      Genau das zeigt wieder den absoluten Egoismus und die Profitgier unserer Gesellschaft, anstatt auch nur einen Moment an andere zu denken… Traurig.

      • Ist doch egal. Da die Kiste nicht Limited ist, wird es genug für alle geben. Und irgend wann auch mit >20% Rabatt, wie jedes Set.
        Allo immer entspannt bleiben, dann sind die angeblichen 800€ LP auch nicht mehr so wild.

  5. Werde in jedem Fall versuchen zu sparen, um in einem Jahr oder so zuzuschlagen.
    Natürlich ist der Preis sehr hoch, bedenkt man aber manche Händlerpreise und den Wahnsinn, der regelmäßig bei großen Sets auf ebay stattfindet, sind die rund 800 Euro eine schmale Möglichkeit, eines der beliebtesten Raumschiffe unserer Lieblingssaga zu ergattern.

    Es gibt aber andere Sachen, die auch Geld kosten und einfach wichtiger sind, als demnächst in den Store zu laufen und das Set zu kaufen.

  6. Achtung: Gemäss LegoKalender werden ab dem 14.9. zwei neue Sets für VIPs bestellbar sein.
    Dieser Flyer hat womöglich rein gar nichts mit denn Falcon zu tun….

  7. Bei einem derartigem Preis erwartet man aber auch einiges:
    -exklusive Minifiguren (z.B.: C-3PO so wie in dem Polybag, nur mit
    „normalem“ Arm; Episode-5-Leia neu überarbeitet; Mynocks;… )
    -filmgetreues Interieur
    -keine Sticker
    -min. 7000 Teile
    -……..

  8. Aber zwei Stück davon zu kaufen,finde ich auch überrissen,sorry.Ich bin der Meinung jedes Lego Star Wars Set gehört aufgebaut,und nicht irgendwo als Geldanlage in die Vitrine samt Karton gestellt.

  9. Als ob DAS Set jetzt noch eine Geldanlage werden wird… Soviele wie ihn sich kaufen wollen – da wird wohl nicht viel mit dem Preis passieren. Die Zeiten sind vorbei – und Leute, der Spaß beim Lego ist doch das Aufbauen und nicht jahrelanges horten im Schrank!

    • Das mag jeder anders sehen. Ich habe mit beidem Spaß. Die Architecture Sets stehen bei mir ungeöffnet im Schrank, weil die Verpackung sehr edel aussieht.

  10. Herrgott nochmal. Was für überflüssige Diskussionen. Für den einen ist Lego nur Spielzeug, für andere Sammlerstücke und für wieder andere fast eine Religion (ich bin irgendwo zwischen den beiden letzten anzusiedeln). Egal wie man zu Lego und den Preisen steht, es ist und bleibt ein Angebot das man annehmen oder einfach ablehnen kann. Es gibt hierbei kein richtig oder falsch, sondern nur persönliche Ansichten und Einstellungen. Leben und leben lassen. Punkt.

  11. Also ich hab mir die 800€ über das letzte halbe Jahr zsm gespart. (U.A. Hogwarts für 300€ verkauft.)

    Man kann sicher besseres machen mit dem Geld.. aber das muss jeder selbst wissen.
    Ich bin mir zu 70% sicher, dass ich ihn mir zulegen werde.

  12. Starman, wenn Du die Teile aus China meinst, dass ist nichts für mich. Vom Preis her verlockend aber alles andere macht einfach keinen Spaß: Man muss zwischen Lieferzeiten und unkalkulierbarem Zollrisiko wählen. Dann kommt der Mist u.U. beschädigt an oder es es gibt Fehlproduktionen und oder Fehlteile. Die Qualität schwankt von überwiegend gut bis total schlecht (transparente Teile, Kleinstteile). Ich wurde beim Taj Mahal und Grand Carousel schwach – nie wieder! Lego kostet gutes Geld spielt aber in der ersten Liga…für mich unangefochten. Auch was den Wiederverkaufswert angeht. Ich werde nie mehr fremdgehen, dann lieber weniger Setsund auf einige EOL Sets verzichten, dafür von A bis Z mit Spaß und Freude, ohne Frust. Und ich erfreue mich auch an coolen Verpackungen…und nun kommt das geilste Set überhaupt angerauscht 😀

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here