LEGO Star Wars Magazin Nr. 70: V-Wing & Heftvorschau

V für V-Wing: Baut euch den wendigen Raumjäger.

Lego Star Wars Magazin 70
Foto: PROMOBRICKS

Die Zeiten der Minifiguren im LEGO Star Wars Magazin sind vorbei – zumindest für die aktuelle und die nächste Ausgabe. Zum inzwischen siebzigsten Mal liegt das Heft mit Zugabe beim Zeitschriftenhändler im Regal – oder bei euch im Briefkasten, wenn ihr wie ich ein Abo habt. Den Titel schmückt unser sprachkreativer Jedi-Alterspräsident, Meister Yoda. Dazu gibt es einen Booster mit fünf Karten für die LEGO Ninjago Trading Card Serie 6, „Die Insel“. Dazu natürlich noch ein kleiner Bausatz eines V-Wing, den wir uns gleich genauer anschauen.

LEGO Star Wars Magazin Nr. 70: V-Wing

In der kleinen Tüte findet ihr 45 Teile, die wie so oft auch eine gute Auswahl für die eigene Sammlung werden können, wenn ihr für den kleinen Jäger keine Verwendung habt.

Wie immer habt ihr nach wenigen Minuten den fertigen Raumjäger auf dem Tisch (oder der Bauplatte). Der Kuat Systems Engineering „Alpha 3 Nimbus“ V-Wing ist ein Jäger aus der Zeit der Klonkriege. Er wurde auf das Nötigste reduziert, um sehr hohe Manöverfähigkeiten zu erhalten. Er ist im Grunde ein gestapelter Ionen-Antrieb mit einem drucklosen Cockpit und zwei doppelten, schnellfeuernden Laserkanonen. Sehr wendig und schnell, aber kein Hyperantrieb. Immerhin hat man ihm Schilde spendiert. Die beiden Flügel, die als Radiatoren dienen, können bei der Landung eingeklappt werden. Das geht auch bei unserem Modell, aber leider nur an einem Stück und nicht wie beim echten Vorbild einzeln nach vorne.

Dieses Schiff gab es auch in größerer Ausführung schon mehrfach als LEGO Set, nämlich 2006, 2011 und 2014 als 6205, 7915 und 75039. Übrigens falten sich die Flügel auch dort leider bei keinem Set richtig. Wenn ihr das Schiff im Flugzustand präsentieren wollt, müsst ihr zu ein paar extra Steinen greifen. Ich nehme da gerne transparente Bricks, die gibt es in vielen Formen. In diesem Fall waren es transparente Minifigurenköpfe. Diese bekommt ihr z.B. beim Lego „Steine und Teile“ Service unter der Elementenummer 6168665 für 15 ct das Stück.

Heftvorschau auf die Mai-Ausgabe

Vielleicht auch interessant für euch: Am Dienstag nach Ostern liegt das neue Marvel Avengers Magazin im Handel und damit auch Thor, inklusive Hammer und Blitz. Es handelt sich um den Thor aus dem Juniors-Set 76152, der bisher einzeln nicht so günstig erhältlich war.

Am 24. April geht es dann munter weiter mit Nummer 71 des LEGO Star Wars Magazins und einem weiteren Klassiker, nämlich einem TIE-Bomber. Die Teilezahl ist mit 28 deutlich geringer als im aktuellen Heft, dafür sind die Teile etwas größer.

Wie er sich schlägt, sehen wir dann wieder hier im Blog, bis dann und frohe Ostern!