chat   

LEGO Star Wars Magazin #100: C-3PO und Gonk Droid & Heftvorschau

Inhaltsverzeichnis

Endlich ist es auch beim LEGO Star Wars Magazin so weit: Die 100. Ausgabe liegt beim Händler! Nachdem das LEGO Ninjago Magazin die 100. Ausgabe bereits im März feiern konnte, ist nun das zweite große Zugpferd der LEGO Magazine an der Reihe.

Seit Juli 2015 gibt es monatlich das LEGO Star Wars Magazin mit Geschichten, Rätseln und ganz wichtig, einer LEGO Beigabe in Form eines Minibuilds oder einer Figur. Damals noch für 3,50 Euro, inzwischen ist der Preis bei 4,99 Euro angelangt. Manchmal, je nach Zugaben, liegt er auch schon bei 5,99 Euro. Die 100. Ausgabe kostet aber wieder den aktuellen “Normalpreis”, enthält aber eine Doppelzugabe in Form von einer Figur und einem gebauten Droiden.

Natürlich klebt auch eine Limited-Edition Karte für das Sammelkartenspiel auf dem Titel, seit dem Heft #40 sind diese Karten auf der Mehrzahl der Heftausgaben zu finden.

C-3PO und Gonk Droid als Extras

Aus der Tüte fallen 13 Steine und die drei Teile des Droiden. Bei mir war der Kopf von C-3PO tatsächlich zweimal vorhanden, das kommt schon mal vor. Besser so, als dass ein Teil fehlt. Für den Droiden kommen keine besonderen Teile zum Einsatz, die bedruckte Fliese findet ihr unter 3069bpb0777 bei Bricklink. Der C-3PO hingegen kam bisher nur im 75339 Trash Compactor und in der 75365 Yavin-4 Rebel Base vor. Er hat einen Print auf beiden Armen und eines der Beine ist mit silbernen Akzenten versehen. Ihr findet ihn bei Bricklink unter sw1201.

Hier seht ihr beide Droiden nebeneinander. Ich finde, C-3PO sieht wirklich toll aus und den Gonk kann man sicher auch gebrauchen, wenn man ein Starwars Diorama baut. Die passende Geschichte zu den beiden findet ihr im Heft, nur so viel sei gesagt, es wird “spannend”.

Heftvorschau LEGO Star Wars Magazin 100

Das LEGO Star Wars Magazin #101 geht wieder zurück zu einem Minibuild, welches die langjährigen Sammler des Heftes kennen könnten. Der TIE Advanced war im April 2017 schon einmal im Heft dabei, wie sich der neue von dem alten unterscheidet, schauen wir uns dann an. Ab dem 6. Oktober liegt das Heft bei dem Händler eures Vertrauens im Regal.

Beitrag teilen

Kommentare

9 Antworten

  1. Ich bin mal gespannt, ob der Gonk Droid bei Bricklink als eigenständige Minifigur durchgeht und eine SW-Nummer erhält. So wie es bei den beiden, bislang erschienenen, Foilpack-Exklusiven Probe Droids der Fall war.

    17
    1
  2. Nachdem der örtliche Lidl die neuen Hefte tagelang nicht hatte sondern immer noch 10+ Ausgaben des vorherigen Hefts mit dem Trooper, bin ich bei einem Kiosk “in der Stadt” fündig geworden. Gonks gehen halt immer und meine Ortsgruppe des Cult of the Power Droids bekommt ein neues Mitglied. Ja, den Kult gibt es im SW-Universum wirklich 😀
    Nächstes Heft leider nicht so interessant…

    3
    1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte dich auch interessieren