Gefühlt stellt der dänische Spielwarenhersteller jede Woche ein neues LEGO BrickHeadz Set vor. Da sind nach meinem Geschmack einige weniger schöne Figuren dabei, es gibt aber auch BrickHeadz Sets, die sehen ziemlich gut aus. Dazu gehören auch die beiden Figuren von Steve und Creeper aus dem Minecraft Universum.

Das Set besteht aus 160 Teilen und kostet 19,99 Euro (UVP). Wenn man bedenkt, dass das BrickHeadz Set 41615 Harry Potter & Hedwig, welches Michael kürzlich hier im Blog vorgestellt hat, 20 Teile mehr hat, aber nur 14,99 Euro kostet, ist dies schon ein stolzer Preis.

Verpackung und Inhalt

Das Set besteht aus Steve (#58) und Creeper (#59). Die Verpackung ist im typischen BrickHeadz-Design mit passendem Pixel-Hintergrund für die beiden Figuren. In der Box befinden sich zwei nummerierte Beutel mit den Steinen sowie zwei Bauanleitungen. Wie es für die BrickHeadz-Serie üblich ist, gibt es auch hier einige bedruckte Teile. Warum geht das eigentlich nicht bei einem 370 Euro Set? Wie auch immer, zuerst wird Steve gebaut dann folgt Creeper.

Zusammenbau

Die Bauanleitung für Steve umfasst 27 Seiten. In insgesamt 25 Bauschritten wird Steve zusammengesteckt. Das Ganze dauert etwa fünf Minuten.

Creeper wird in 28 Bauschritten fertig gestellt. Die Anleitung ist 29 Seiten dünn. Bei Creeper war ich positiv überrascht, dass die Designer hier an das Herz aus TNT gedacht haben. Verwendet werden hierfür zwei bedruckte 1×2 Steine, auch wenn diese später nicht mehr zu sehen sind. Ein weiteres Detail sind die Augen von Creeper. Diese bestehen aus eckigen bedruckten 1×1 Fliesen. Bei Steve sind diese rund.

Für beide BrickHeadz Figuren habe ich etwa zehn Minuten benötigt. Seitlich und von der Rückseite sind beide Figuren schlicht gehalten. Da es sich um Minecraft-Figuren handelt, geht das aber in Ordnung. Mich stört nur etwas die Farbe von Creeper. Diese ist doch sehr dunkel.

Mein Fazit:

Beide Figuren sind schnell zusammengebaut. Schönes Detail mit dem TNT-Herz, ebenso wie mit den Augen von Creeper. 19,99 Euro für 160 Teile ist allerdings nicht gerade günstig, passt aber im Vergleich zu den anderen LEGO Minecraft Lizenz-Sets.

Disclaimer: Das LEGO Minecraft BrickHeadz Set wurde nicht von Dritten kostenfrei zur Verfügung gestellt. Der Autor hat das Set selbst gekauft. Von Fans für Fans.

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.