Gestern hat der dänische Spielwarenhersteller auf seiner Facebook-Seite den mittlerweile dritten Teaser zum kommenden LEGO® Ideas Apollo 11 Saturn-V (21309) Set veröffentlicht. Demnach steht die offizielle Vorstellung des von der NASA lizensierten Sets kurz bevor. Die Saturn-V Rakete soll „Berechnungen“ zufolge eine Höhe von rund 110 cm haben und wäre damit das höchste Set, welches die Dänen jemals in Serie produziert haben. Auch zur Anzahl der Teile gibt es bereits Vermutungen. Demnach soll sich das Modell aus rund 1.000 Steinen zusammenbauen lassen, auch drei Minifiguren sollen zum Set-Umfang gehören.

Ab Juni erhältlich

Ab dem 1. Juni 2017 ist das neue LEGO® Ideas Apollo 11 Saturn-V (21309) Set dann in in allen LEGO® Brand Stores sowie im hauseigenen Online-Shop erhältlich. Zum Verkaufspreis hat sich der Hersteller bislang nicht geäußert. Laut dem italienischen Forum Hygge Bricks mit Verweis auf eine Händlerliste soll das Set angeblich 119,99 Euro kosten.

Insofern die Vermutungen zur Höhe und Größe des Sets zutreffen, könnte der genannte Verkaufspreis für das Apollo 11 Saturn-V Set durchaus realistisch sein. Damit wäre es nicht nur das höchste Set, sondern auch das bislang teuerste Set aus der LEGO® Ideas Reihe. Ich denke, in wenigen Tagen werden wir alle Informationen ganz offiziell vorliegen haben.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here