LEGO Hot Rod 40409: Gratis-Zugabe ist zurück

LEGO GWP: Hot Rod 40409 (Foto: LEGO)

(Update vom 18. September 2020) Der Mini Hot Rod, war bereits im Juni die Zugabe bei Einkäufen im LEGO Brand Store und im LEGO Online-Shop für mindestens 85 Euro. Nun ist das jetzt schon kultige GWP wieder zurück. Das jedoch nur für kurze Zeit und nur im LEGO Online-Shop.

Aktuell (7:30 Uhr) gibt es allen Anschein kein Mindestbestellwert beim GWP! Hier liegt mit Sicherheit ein Fehler vor, also nicht wundern, wenn die Bestellung bzw. der Hot Rod storniert wird. Der Fehler wurde behoben.

Offizielle Bedingungen: Das Angebot für einen kostenlosen exklusiven LEGO® Hot Rod (40409) ist gültig vom 18.09.2020 bis 22.09.2020 oder solange der Vorrat reicht für Einkäufe, die online über LEGO.com und telefonisch über den LEGO Katalog getätigt werden. Infrage kommende Einkäufe (nur LEGO Produkte) müssen einen Mindestbestellwert von 85 € besitzen. Das Angebot ist nicht gültig für Einkäufe aus dem Bereich „Steine & Teile“. Ein Set pro Haushalt. Das Angebot kann nicht auf zurückliegende Einkäufe angewendet werden. Falls die gekauften LEGO Artikel, die den Käufer zum Erhalt des Geschenks berechtigten, zum Zweck einer Rückerstattung des Kaufpreises zurückgegeben werden, muss das Geschenk zusammen mit den entsprechenden LEGO Artikeln zurückgegeben werden. Es kann nicht käuflich erworben oder gegen andere Artikel oder den Warenwert eingetauscht werden. Das Angebot gilt nicht in LEGOLAND® Parks, in den LEGOLAND Discovery Centern oder in zertifizierten LEGO Stores. Die LEGO Gruppe behält sich das Recht vor, das Angebot ohne vorherige Ankündigung zu ändern oder zurückzunehmen


Update 31. Mai 2020: Der LEGO Hot Rod (40409) – aus der Creator-Reihe übrigens – ist jetzt auch im LEGO Online-Shop gelistet. Demnach besteht das Modell aus 142 Teilen und hat einen „Wert“ von 12,99 Euro. Laut Beschreibung handelt es um eine Nachbildung des „Blue Fury“ (5541), das vor 25 Jahren auf den Markt kam. Die Gratis-Zugabe gibt es ab 85 Euro Einkauf dazu.


Original-Meldung vom 23. Mai 2020: Allen von The Brick Fan hat den neuen LEGO Store Flyer für Juni 2020 veröffentlicht. In diesem wird ein LEGO Hot Rod (40409) als Gratis-Zugabe (GWP) angekündigt. Die Aktion startet am 01. Juni und endet spätestens am 21. Juni. Um den Hot Rod mit zwei Minifiguren zu bekommen, ist in den US-Stores ein Mindesteinkauf von 85 US-Dollar nötig.

LEGO Hot Rod 5541 aus Model Team Reihe als Vorbild

Das Angebot wird auch hierzulande erhältlich sein. Die offiziellen Details dazu erwarten wir in den nächsten Tagen. Bei LEGO gibt es diverse Hot Rod Modelle im Angebot, sowohl als größere Bausets und auch im Polybag.

Bei dieser Gratis-Zugabe stand der Hot Rod (5541) aus der LEGO Model Team Reihe von 1995 Pate. Wolfgang aus dem PROMOBRICKS Team hat das Modell erst kürzlich in einem Classic-Review vorgestellt.

41 Kommentare zu „LEGO Hot Rod 40409: Gratis-Zugabe ist zurück“

  1. Endlich mal wieder eine schöne Zugabe. Mal sehen ob sich etwas zum Kauf anbietet in dem unterirdischen Lego-Online-Shop

        1. Hmm wäre schade, gab erst Informationen, dass sie am 1. Juni erscheint. Scheint aber tatsächlich nicht so zu sein.

  2. Wow, von dem Schweizer Krokodil wusste ich ja gar nichts, eine legendäre Lok, also ein EISENBAHN-Set???

    Mir deucht ich träume?!?

    1. Wieso enttäuschend ?
      Wieso schon wieder ?

      Mir gefällt das GWP richtig gut und überhaupt sind die meisten Beigaben nachmeinen Geschmack. Mir fallen nur ganz wenige ein, die mir persönlich nicht gefallen.

      Gruß
      Frank

    1. @Modestmarc

      Was sollte an meinem Kommentar für dich enttäuschend sein? Ich wüsste nicht, dass du in irgendeiner Form davon abhängig wärst oder dieser etwas mit dir persönlich zu tun hätte.

      Kannst du also bitte meine Meinung bezüglich der Beigabe akzeptieren und künftig derart unnötige und infantile Kommentare unterlassen. Fühlt sich eher an wie im Kindergarten anstatt wie ein Forum für erwachsene Legofans.

      1. @Mox Tschuldigung, war nicht böse gemeint, finde es nur komisch dass man sich über eine gratis Zugabe beschweren kann. Dabei finde ich dieses GWP gar nicht enttäuschend, da gab es schon Schlimmere. Aber ok, jedem seine Meinung.

    2. Damit ich im Lego Onlineshop bestelle, muss ich die Beigabe schon unbedingt haben wollen. Dieses Gefühl stellte sich bei mir letztmalig beim GWP 40291 ein. Ist also schon länger her. Ansonsten kaufe ich die Sets lieber mit 30 bis 40 % Rabatt im freien Handel.

      Dieses Set konkret ist für mich halt komplett uninteressant. Passt weder thematisch zu meiner Sammlung (WV, HP, JW, Pirates) noch haut es mich derart vom Hocker, dass ich es stand-alone kaufen würde. Ist meine subjektive Meinung.

      Und ja. Schade, dass hier mittlerweile sogar sachliche Kommentare einfach nicht veröffentlicht werden. Allerdings unsachliche wie jener von Modestmarc schon.

  3. Wollte ja eh ab 01.06. oder wegen Feiertag am 02.06. was Bestellen, freue mich schon auf dieses Gratis Geschenk. Danke für die Info, falls es hier auch erscheint.

  4. Mir gefällt der Hot Rod, aber warum ist hier wieder die Rede einer Gratis-Zugabe?

    Diese Sets sind nicht gratis, sondern ihr „bezahlt“ mit dem Verzicht auf die teilweise erheblichen Rabatte des freien Handels.

    Ohne solche Anreize gibt es umgekehrt auch keinen Grund in dem rückständigen Shop zu kaufen, das VIP-System ist ja ad absurdum geführt worden

    1. Bernd der Brick

      Das sollte jedem bewusst sein, dass man mit Rabatten im freien Handel mehr sparen kann, als mit Lego Rabatt, ggf. GWP Verkauf, oder (doppelten) VIP-Punkten.
      PayBack ist ein ähnliches System, wo du für 100 Euro einkaufen musst, um 1 Euro als Prämienwert zu bekommen. So richtig lohnt sich der Hot Rod oder andere GWP eben nur, wenn man Lego-exklusive Sets kauft.
      Und wer unbedingt bei Lego kaufen will, um den Hot Rod zu erhalten, der soll es machen. So werde ich es am Dienstag in Köln machen und niemand wird mich davon abhalten 😉

    2. Wenn man Shop Exclusive Sets kauft, verzichtet man nicht auf irgend welche Rabatte. Und 40% Rabatte sind derzeit eh eher die Ausnahme, das die Händler kaum Ware bekommen.

      1. So kann man es sich auch schönreden, über kurz oder lang gibt es jedes Set auch bei einem anderen Anbieter und die Kampfrabatte kommen auch wieder…

        1. Naja, ich hab mir jetzt das Spukhaus bestellt und das gibt’s eben nur auf diesem Wege – und dafür dann eben gratis kann ich ein stilistisch passendes Auto vor die Tür stellen 😉
          …dagegen muss die Pirateninsel erstmal warten und da hoffe ich irgendwann so viel Rabatt, das ein echter 5541 drin ist *g*

      2. 30% sind aber durchaus die Regel bei Lego im freien Handel. 20% quasi Standard und damit weit lohnenswerter als das was Lego seinen afols bietet..

  5. Hier in Singapur kommen die GWPs meistens einen Monat später. Dann kann ich mir das super mit dem Krokodil holen. Ich denke der Hotrod passt sehr gut zur Corner Garage

  6. Hehehe, dass ihr dafür den Elementetrenner in den Warenkorb gelegt habt, ist schon ein witziger Move… 🙂 Irgendwann verkaufe ich meine Elementetrenner-Sammlung und werde reich.

  7. Dieses Set wurde mir letzte Woche direkt von Lego zugestellt, obwohl ich keine Bestellung aufgegeben hatte bzw. meine letzte Bestellung schon eine Weile zurück liegt. Eine Rechnung über 0 Euro lag bei. Was hat es damit auf sich?

  8. Hmmm, schade … gestern gab es ihn noch, heute – wollte gerade den Monkie King Warrior Mech bestellen – scheint er nicht mehr verfügbar zu sein. Wirklich schade 🙁

    Meint ihr, dass es sein könnte dass er nochmal auftaucht? :-O

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top