LEGO Boost: Achterbahn Erweiterung mit Jahrmarkt-Geräuschen verfügbar

Rollercoaster Boost title

Gestern haben wir euch von der neuen Programm-Version der LEGO Boost App berichtet, inzwischen sind die für Juni angekündigten Erweiterungen für Ninjago und City in der App integriert. Was wir noch vermisst haben, war die Erweiterung für den kürzlich im VIP-Vorverkauf erschienenen LEGO Creator Expert Roller Coaster (10261). Die ist allerdings auch schon dabei, wenn auch etwas versteckt und nicht so prominent platziert wie die beiden anderen. LEGO hat kürzlich ein Tutorialvideo veröffentlicht, in dem der Weg zu der Anleitung beschrieben wird.

Auf der Startseite der LEGO Boost App müsst ihr nur auf das Rollo klicken (falls es noch unten ist) und dann auf den Wirbel im Fenster.

Damit kommt ihr zum „Creative Canvas“, dort liegen Anleitungen für alternative Modelle und ihr könnt mit allen Funktionsblöcken experimentieren. Wenn ihr dort nach rechts scrollt, seht ihr schon eine Kachel für den Rollercoaster. Drückt dort drauf und es wird ein Arbeitsbereich neu erstellt (bei mir heißt er hier „Azari“).

Öffnet ihn durch Klicken, dort findet ihr vorbereitete Codeblöcke und die Anleitung für den Einbau der Komponenten in das Set.

Die Erweiterung besteht aus zwei Komponenten: Die obere ist ein Jahrmarkt-Klangteppich in einer Endlosschleife. Die untere nutzt den Bewegungssensor, der am Anfang der Kette positioniert wird. Sobald die Wagen diesen Punkt erreichen, wird der Motor aktiviert und ein weiterer Sound abgespielt, man hört die gespannten Stimmen der Fahrgäste, während die Wagen hochgezogen werden. Genutzt für den Kettenantrieb wird dabei der interaktive Motor aus dem LEGO Boost Set.