Seit gestern hat das LEGOLAND Deutschland im bayrischen Günzburg wieder geöffnet. Neben den neuen Attraktionen im Park und Teilen und Steinen in der LEGOLAND Fabrik, gibt es auch jede Menge interessante Dinge in den diversen Shops zu entdecken. Mit dem LEGO London Bus Magnet (853914) starten wir unsere „Vorstellungsrunde“. Dieser ist seit Anfang März für acht Pfund „fast exklusiv“ im LEGO Flagship Store in London erhältlich.

Um so erfreulicher ist es, dass der baubare Magnet zum Saisonstart nun auch im LEGOLAND Deutschland zu haben ist. Das Set besteht aus 35 Teilen und kostet dort 9,99 Euro.

Die beiden Fliesen (1×6 und 1×2) mit der Buslinie und der britischen Flagge ist übrigens nicht bedruckt. Dem Set liegen zwei Sticker bei.

Werbung

10 Kommentare

  1. Schade das Ihr keinen extra Bericht zur Eröffnung des Parks mit Bildern etc. gemacht habt.
    Soetwas wäre mir lieber, als wenn Ihr bei einer Pressekonferenz oder ähnliches dabei seit.

    • Es war auf jedenfall knackend voll, auch noch am Sonntag. Dann hat vieles nicht geklappt, es wurde ein neues System eingeführt und das muß nur schlimm sein. Ob das neue System SAP heißt, war nicht rauszubekommen. Aber es gab für Jahreskartenbesitzer die bekannte Bonuscoupons. Dafür konnte man in den Stores mit 20% Rabatt einkaufen. Die Stores waren auch gut bestückt und es wurde immer wieder nachgelegt. Die MA hatten, trotz der teilweisen Hektik, die Ruhe weg und es war angenehm. Aber darüber und mehr wird Promobriks ja noch ausführlicher berichten. Es waren mehrere Leute dort vor Ort.

  2. Hört sich vielleicht komisch an, aber ich habe weder einen Facebook Account noch einen bei Instagram :–)
    Aber freue mich, wenn noch ein Bericht kommt.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here