Es gibt es kleines Updates zum LEGO Technic Bugatti Chiron (42083). Seit heute Nacht um 0.00 Uhr ist auf der offiziellen LEGO Technic Webseite ein Release-Countdown zu sehen, der am 1. Juni 2018 um 12 Uhr endet. Versprochen wird die „größte Produktvorstellung aller Zeiten“. Na, da bin ich ja mal gespannt, denn mit einigen Werbeversprechen des dänischen Spielwarenherstellers habe ich in letzter Zeit so meine Probleme.

Kein VIP-Vorverkauf am 16. Mai

Erstmals angekündigt wurde der neue LEGO Technic Flitzer zur Spielwarenmesse in Nürnberg. Dort wurden auch die ersten Details zum Modell bekannt gegeben. Demnach wird sich der Bugatti Chiron aus 3.599 Teilen zusammensetzen und ab August im freien Handel (mit Rabatten) erhältlich sein. Zudem soll das Set bei LEGO direkt ab Juni erhältlich sein und 369,99 Euro kosten. Die Gerüchte, wonach der Porsche-Nachfolger bereits Mitte Mai im VIP-Vorverkauf angeboten werden wird, dürften sich mit der aktuellen Ankündigung zur Set-Vorstellung erledigt haben.

PROMOBRICKS vor Ort

PROMOBRICKS wird übrigens bei der offiziellen Set-Vorstellung des LEGO Technic Bugatti Chiron (42083) dabei sein und live berichten. Details dürfen wir noch nicht verraten, aber den Termin könnt ihr euch gerne schon einmal vormerken.

Update: Der Countdown endet natürlich um 12 Uhr, danke für die Hinweise 😉

27 KOMMENTARE

  1. Das Set muß aber gewaltig rocken, wenn es sooo dermaßen gehypt wird! Bin echt gespannt, was Lego sich da ausgedacht hat…

    • Ich fürchte, dass wir (wie so oft – wie beim Porsche, der im Vorfeld auch so gehypt wurde) wieder enttäuscht werden.
      Wenn ich mich nur an das “Jubiläums-Modell“ (42070) von Lego Technic erinnere…

  2. Vor allem bei dem Preis – da muss Lego schon mehr bieten als beim Porsche.
    Weiss man schon, ob der Chiron mit PF kommt? Ggfs wird es hier das Debüt der neuen PF geben?!

  3. Die Marke Bugatti macht den Preis. Produzieren Autos, die nicht am Fließband hergestellt werden. Diese Exklusivität lässt sich Bugatti schön bezahlen.
    Größte Produktvorstellung? Naja, bei der Vorstellung kommt ein echter Chiron angerollt, und dann zeigen Sie den “ Kleinen“.
    Aber wer weiß: Vielleicht kommt der Kleine per PF und Fernsteuerung reingefahren? Das wär doch was.

  4. Versprochen wird nur die „größte LEGO Technik Produktvorstellung aller Zeiten“, nicht die „größte Produktvorstellung aller Zeiten“. Also explizit nicht größer als die großen Star Wars Sets.

  5. Ich glaube man sollte sich nicht durch den Hype verwirren lassen. Etwas in der Art des Porsches (aber mit deutlich mehr Teilen) wird man wohl erwarten können. Wobei der UVP vom Bugatti deutlich angemessener scheint als beim Porsche (der ist zwar absolut gesehen höher aber pro Teil deutlich niedriger). Wenn es wie beim Porsche 20-30% Dauerermäßigung nach einer Weile gibt, wäre das dann sogar ein ziemlich guter Preis, man darf sich halt von der künstlichen Verknappung und vom Hype nicht aus der Ruhe bringen lassen. Auf PF würde ich trotzdem nichts verwetten.

  6. Das wird ein ganz normaler Porsche 2.0 – eben nur in anderen Farben und Bugatti auf der Haube.
    Der Karton wird sicherlich ähnlich ansprechend gemacht sein und das wars dann auch.
    Der Preis wird nur aufgrund der Mehrteile und des Namens beruhen.
    Wer hier PF erwartet oder noch mehr, der träumt sicher auch von einem coolen Black Mamba Gimmick 😉

  7. Uninteressant für mich, je größer der Hype, desto enttäuschender das Produkt. Ein gutes Produkt braucht so ein chichi nicht. Und aufgrund der Art und Weise von Lego, für mich sowieso gestorben.

  8. Genau der selbe Mist wie beim Porsche…Erst wird es schwierig ihn zu bekommen und ein Jahr später 100€ billiger…Bin mal gespannt wieviel Aufkleber dabei sind…Und was nützt PF wenn man nix sieht vom Getriebe und Motor…Da freu ich mich doch mehr auf die Bau und Wald Fahrzeuge

    • Sorry, aber das sollte mittlerweile bei jeglichem Produkt klar sein, das zum Anfang jeder eins haben will.
      Das die Nachfrage den Bedarf nicht deckt, logisch! Und das die Sets irgendwann durch Ermäßigungen 20% oder mehr günstiger sind, ist auch klar.
      Wer nicht warten kann ist selbst schuld!
      Siehst Du bei Deinem Auto das Getriebe???

      • Man sieht bei dem Porschemodell genauso viel bzw wenig von Motor und Getriebe wie bei dem echten Auto.

        Es ist aber ein Lego Modell von Technic. Allerdings sieht man von der wirklich tollen Technik ab einem bestimmten Bauabschnitt nichts mehr.
        Man hätte diese Super Sportwagen ausgliedern können. Mehr in Richtung Lego Creator Fahrzeuge. Komplette Verkleidung, keine großen Lücken und dann wäre es nicht so schlimm die technik nicht zu sehen.

  9. Bin gespannt auf die Bilder wie er wohl aussieht. Aber 1 Juni hin oder her, werde ihn mir später kaufen wenn er billiger ist (10-11 cent/teil sind ok, aber trotzdem nen haufen geld) und der hype vorbei ist.

  10. Wer ernsthaft denkt, die legen da Power Function mit rein, hat die letzten Jahre unter einem Stein gelebt. So läuft das bei Lego nicht. Das wird ein ganz normales Auto-Modell, genau wie der Porsche, nur anders eben.
    Du willst zwei gerade Straßenteile? Kauf zwei Doppelpacks und schmeiß die Kreuzungen weg. Du willst den CMF-Bullen? Kauf eine ganze Box. Du willst eine Straßenbahn, einen Weihnachtszug, einen Bugatti mit Power Functions? Du zahlst drauf.

  11. Bestimmt ein hochinteresantes Set, aber nachdem mir das Orginal trotz seiner exclusivitaet nicht gefaellt wirds auch mit dem Modell nichts

  12. Der Porsche war cool, aber diese absolute Mega Bonzenkarre gefällt mir schon im Original nicht. Denke auch das sich ein Golf z.b. besser verkaufen würde wie sowas, weil es eher etwas für jederman wäre, womit man sich identifizieren kann.

  13. Also wenn ich mit dem bei mir angezeigten Countdown rechne, erfolgt die Vorstellung um 12 Uhr, nicht 11 Uhr.

  14. Bei Thalia kann man derzeit den Chiron schon vorbestellen.

    Aktuell mit 18% Rabatt und wenn man Glück hat noch mit einem 20fach Payback Coupon.

    Ich komme auf auf sagenhafte 273,19 € Endpreis….

    Finde ich ein gutes Angebot!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here