LEGO 30628 Harry Potter Monsterbuch ab 75 Euro gratis in Oberhausen

Neben dem Book of Monsters gibt es noch zwei andere Gratis-Zugaben.

LEGO Harry Potter 30628
LEGO Harry Potter 30628 (Foto: eBay)

Wer von euch sehnsüchtig auf das LEGO 30628 Harry Potter Monsterbuch wartet, für den haben wir eine gute Nachricht: Das Monster Book of Monsters gibt es aktuell im LEGOLAND Discovery Centre Shop in Oberhausen ab einem LEGO Harry Potter Einkauf ab 75 Euro gratis dazu.

Ebenfalls in dem Shop (leider nicht online) erhältlich sind die beiden Sets LEGO 40416 Eislaufplatz sowie das LEGO 40410 Charles Dickens Weihnachtsgeschichte. Gratis ab einem Einkauf (gilt für alle LEGO Themen Sets) von 120 Euro bzw. 150 Euro. Wenn ihr also für 150+ Euro LEGO Harry Potter Sets kauft, bekommt ihr alle drei Gratis-Zugaben dazu. Wenn sich das nicht lohnt, weiß ich es auch nicht.

Harry Potter Monsterbuch & Co. in begrenzter Stückzahl

Die Aktion mit den drei Gratis-Zugaben gilt nur solange der Vorrat reicht!! Ebenfalls wichtig zu wissen: Der LEGOLAND Discovery Centre Shop ist laut Webseite aktuell Montags bis Samstag von 12 bis 17.30 Uhr geöffnet. Vom 24. Dezember 2020 bis 03. Januar 2021 ist der Shop in Oberhausen geschlossen. Bitte beachtet auch, dass im Shop derzeit nur EC-Kartenzahlung möglich ist. Auch das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes im Shop ist Pflicht!

  1. Das nenne ich mal eine klasse Aktion. Schade das die nicht in allen Lego Stores gilt.

    Das wäre dann ja fast ein Weihnachtsgeschenk an alle Legokunden, so viele schöne Zugaben. Da lohnt sich mal der Einkauf im Legoshop!!!

  2. Wenn das Set nicht regulär in die Stores und Online Shop Weltweit kommt, ist es dann nicht ein regional exklusives Set? Oder sind GWP’s von der „Regel“ sowieso ausgeschlossen?

      1. Das ist eine sehr gute Nachricht, Danke!
        Allerdings ist der Deal mit gleich DREI super GWPs bei einem Einsatz von 150 Euronen, zur Zeit in Oberhausen, wohl unschlagbar!

  3. Ich muss sagen, ich finde es ist eine absolut fabelhafte Idee, zu Pandemiezeiten ein Angebot nur lokal zu haben. Wirklich ein fantastischer Einfall, die Leute zu animieren, sich in eine Schlange im Einkaufszentrum zu stellen. Wirklich top, da kann man rein gar nichts kritisieren!

      1. WTF?
        Du verfährst 300 km Sprit und bist 4 Stunden auf der Straße für ein paar GWPs? Selbst wenn die bei ebay für 50 € das Stück vertickt werden, bist Du billiger, wenn Du sie von der Couch aus kaufst.

        1. Ja, warum nicht… ich fahre gerne rum und suche nach guten Angeboten. Muss sich auch nicht unbedingt „lohnen“, der Weg ist das Ziel. 🙂

  4. Naja das Discovery Center in Oberhausen ist außerhalb des Centros und mehr „eigenständig“ . Abstände lassen sich da in einer Schlange locker einhalten. Ist halt nur draußen und bei dem Wetter nicht ideal…. und der Laden ist auch ziemlich eng.
    Aber heißt das es gibt nur noch das Book of Monsters im DIscovery Center @SIM oder meinst du den normalen Store IM Centro

    1. Interessant das es anscheinend keiner der Käufer nötig hatte hier mal eine kleine Bestätigung bzw. Bericht zu posten oder sich zu bedanken?

  5. Das ist in der derzeitigen Situation eine Arschtritt an alle Kunden die nicht fast neben einem Store wohnen. 200 km ist der nächste entfernt, bis Oberhausen brauch ich da gar nicht erst reden… Und aktuell darf man 15 km fahren. Mehr Worte braucht es da nicht. Das ist einfach das letzte. Ich mecker selten über lego aber so machen sie es möglich das andere sich ihren Einkauf, durch Verzweifelte, bezahlen lassen plus ordentlich extra Gewinn. Ich werde mir das Set daher aus dem Kopf schlagen. Danke lego, für nix.

    Aber dennoch danke Promobricks für eure tolle Arbeit hier auf der Seite und eure tolle Berichterstattung.

  6. Danke für die Info Michael !!! , wollte morgen dahin (ok bisschen spät) aber das Angebot mit 3 Beilagen war echt zu gut und wird wohl nicht wieder kommen. Aber das Buch werden die bestimmt nochmal nachbekommen…

  7. Ich habe gestern das Monsterbook of Monsters gekriegt (das letzte Exemplar) und auch den Eisplatz; Charles Dickens war bereits vergiffen (um 13:30 Uhr).
    Die Preise der regulären Sets waren ca. UVP -10% und die Auswahl war ok, aber nicht umwerfend.

    Ich war 15 Minuten da und habe, außer 1 Mitarbeiter nicht eine andere Person gesehen in und um den Laden. Es gab wohl 12 der Monsterbook of Monsters-Sets.

  8. 12 Stück… Das ist ja wie früher bei Aldi, als es pro Filiale fünf Medion-PCs gab und wenn man nicht morgens um fünf vor der Filiale campierte, bekam man keinen mehr.

  9. Also, ich war am Donnerstag um 12:20 Uhr oder so da. Keine Schlange, kein Warten.
    2 Kunden waren vor bzw. mir im Laden: Einer, der bekannte Buchtverkäufer aus Duisburg. Dieser hatte 5x jedes GwP bekommen – er hat ja auch für je 150 Euro eingekauft.
    Die Harry Potter Sets waren sehr ausgedünnt, es gab nichts was ich auch nur annähernd gebräuchte hätte. Ich habe dann den Ligusterweg und den Raum der Wünsche mitgenommen. Darauf dann 10% aufgrund der Merlin Karte. Das GwP war zu dem Zeitpunkt insgesamt 6x über den Ladentisch gegangen.
    Es war alles andere als voll, aber ich hätte den Weg niemals auf mich genommen wenn ich nicht eh in Essen gewesen wäre.
    Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass dieses GwP (und eventuell die BrickHeadz???) nicht nochmal kommt. Ich möchte einfach daran zweifeln, das Lego den deutschen Markt mit 12 Stück (oder vielleicht demnächst nochmal mehr?!) über das Discovery Centre in OB bedient.

    P.S.: Ich hatte ein nettes Gespräch mit den Leiterin und dem Verkäufer vor Ort. Die waren nicht gerade „erfreut“ über den Promobricks Post, weil ständig das Telefon ging und die Leute nur danach fragten.
    Ich bedanke mich aber an dieser Stelle, weil ohne den Artikel von Promobricks wäre es defintiv an mir vorbeigegangen. Ich lasse das Discovery Centre immer links liegen, weil ich das CentrO und auch Oberhausen hässlich finde ;-))

    P.P.S.: Der liebe Jörg hatte schöne Fotos von seinem GwP vom Beifahrersitz ausgemacht 😀

  10. Danke für die Info. In Hannover war Lego ja nicht spendabel, da gab es ja nicht mal das „obligatorische“ Gratis-Set zur Store-Eröffnung. Tja, mit dem neuen lockdown wird sich das Lego dann wohl ganz sparen können…….

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.