BrickLink Designer Program 2021 – Runde 2: Dieses 5 Sets werden umgesetzt

Bricklink Designer Programm Runde 2

(Update vom 10. November 2021) Die fünf Sets, die bei der zweiten Runde des BrickLink Designer Program 2021 von insgesamt neun vorgeschlagenen Sets umgesetzt werden, stehen fest. Als Erstes schaffte es der Modular LEGO Store nur knapp zwei Stunden nach „Verkaufsstart“ die Hürde von 3.000 Bestellungen zu knacken. Es folgten im kurzen Abstand die Mountain Windmill, die Venetian Houses, die Retro Bowling Alley sowie zum Schluss das Clockwork Aquarium. Die vier verbleibenden Sets, der Seasons in Time Calendar, das Ruined House, das Quest Builder Set und die Science Adventures, schafften es leider nicht – und können auch nicht mehr bestellt werden. Bereits gemachte Bestellungen für diese vier Sets werden von LEGO storniert.

Diese fünf Sets der Runde 2 können noch bestellt werden

(Original-Beitrag vom 09. November 2021) Um 21 Uhr startet die Crowdfunding-Phase der 2. Runde des BrickLink Designer Program. Insgesamt stehen neun Sets zum Vorbestellen zur Auswahl. Das Crowdfunding dauert fünf Wochen an, es gibt jedoch einige Dinge, die es zu beachten gilt. Im Normalfall werdet ihr von der Produktseite im LEGO Online-Shop auf BrickLink weitergeleitet. Drückt ihr dort auf den Bestellen-Button, landet das Set wiederum im LEGO Online-Shop im Warenkorb. Um diesen Prozess etwas zu vereinfachen, haben wir euch hinter den entsprechenden Sets Links eingebunden, mit denen sich die Sets direkt in den Warenkorb legen lassen sollten.

BrickLink Designer Program 2021: Schnell sein lohnt sich

Auch in dieser Runde lohnt es sich wieder schnell zu sein, wenn ihr sichergehen wollt, das ihr das Set, welches ihr haben wollt, auch tatsächlich bekommt. Nur die fünf ersten Projekte, welche mindestens 3.000 mal vorbestellt werden, werden auch umgesetzt. Für die anderen Sets werden zu einem späteren Zeitpunkt immerhin die Bauanleitungen veröffentlicht.

Die maximale Produktionsmenge liegt pro Set bei weltweit 10.000 Exemplaren. Bei besonders beliebten Entwürfen können diese bereits innerhalb von wenigen Stunden reserviert sein. Um Wiederverkäufern und Investoren vorzubeugen, liegt das Limit pro Entwurf und Haushalt in dieser Runde jedoch bei einem Stück.

Zahlung und Versand

Da die Abwicklung des Kaufes über den LEGO Online-Shop erfolgt, könnt ihr auch mit allen dort möglichen Zahlungsmethoden bezahlen. Ebenfalls könnt ihr VIP Punkte einlösen und erhaltet diese auch für euren Einkauf. Der Versand der fertigen Sets erfolgt im dritten Quartal 2022 – also in etwa einem Jahr – aus Europa und ist grundsätzlich kostenlos.

27 Kommentare zu „BrickLink Designer Program 2021 – Runde 2: Dieses 5 Sets werden umgesetzt“

  1. Leider funktioniert der Link bei mir nicht. Genau wie direkt bei Bricklink. Lange Ladezeit, dann wurde hinzugefügt und dann kommt die Nachricht das der Warenkorb leer ist. 🙁

  2. Ich kan nur die Mountain Windmill von Hanwas, Modular LEGO Store von Krisnow, Seasons in Time Calendar von BrentWaller, Retro Bowling Alley von avila, Ruined House von Kirteem für 249,99 Euro und das Set Clockwork Aquarium von Farquar in meinen Warenkorb legen. Die anderen Sets kann ich nicht in den Warenkorb verschieben. 21:23

  3. Lego glänzt mal wieder, und auch diesmal wieder mit der (leider) gewohnten Shop Qualität.
    Artikel landen im Warenkorb und sind ein Augenzwinkern später wieder draußen oder landen sogar im Checkout und die Zahlung kann nicht verifiziert werden, weil der Rücksprung von Paypal nicht mehr antwortet. Da hilft nur probieren über probieren, was das Performanceproblem des Shops zusätzlich verschärfen dürfte. Mal ganz abgesehen vom „tollen“ Einkaufserlebnis…
    Genau so sollte sich ein Marktführer nicht präsentieren.

  4. Ich habe mich für die Windmühle entschieden, in der Hoffnung, das der Entwurf nicht verunstaltet wird. Der Rest war eher mäh.

  5. Hatte auch das Problem mit „hinzugefügt“ > „Warenkorb leer“, anderes Smartphone > nach 3 Minuten „Bestellung erfolgreich“
    Aquarium & LEGO Store bestellt

  6. Das Rennen ist gelaufen und die fünf Sieger stehen fest.
    Leider hat es mein Favorit der Quest Builder nicht geschafft.
    Herzlichen Glückwunsch an alle deren Entwurf realisiert wurde und diesmal sind ja tatsächlich noch Vorbestellungen verfügbar.
    Man kann also noch zuschlagen, sofern das mit Warenkorb und Paypal klappt. 😉

  7. Habe mit Gutscheinkarte bezahlt, leider bei einem Set, das nicht ungesetzt wird.
    Der Betrag ist auf der Gutscheinkarte gesperrt, wann und wie bekomme ich diesen zurück?

  8. Glückwunsch und viel Spaß an alle die welche von den 5 Sets bestellt haben.

    Es ist angenehm dass der Zeitdruck in dieser Runde nicht so stark ist wie in den 2 Teilen der ersten. So konnte man ohne Stress schauen welches die 5 Sets sind die weiter kommen.

    Das eine Set was mich interessiert hätte, ist ausgeschieden, ist aber jetzt auch nicht so tragisch.

    Freue mich auf weitere Runden dieses Programms.

  9. Ich bin mit dem ganzen zufrieden. Lief am anfang zwar etwas holprig, aber nach einer halben Stunde konnte man ja alles bestellen, das der Quest Builder es nicht geschafft hat find ich zwar schade, spart mir aber im Endeffekt 250€.

  10. Vielen Dank für die Links. Bei mir ging’s bereits um 20:59 Uhr – ggfs. war die Handy Zeit out of sync.
    Lediglich bei der Paypal Bezahlung brauchte ich zwei Anläufe.
    Leider wurde es nix mit dem Ruined House, das hätte mich sehr an die früheren UrbanEx Zeiten erinnert.
    Aber auf das „dämlich“ Aquarium und die Windmill freue ich mich auch 😉

  11. „Grundsätzlich kostenlos“ scheint übrigens nicht zu stimmen, LEGO hat 3,50€ Versandkosten für das Aquarium veranschlagt.
    Ist ja nicht schlimm, aber „Grundsätzlich kostenlos“ ist es eben nicht.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top