adidas LEGO Superstar Sneaker: Kultschuh kommt im Juli!

adidas LEGO Superstar Sneaker

Heute Vormittag hat der dänische Spielwarenhersteller mit dem LEGO 10282 adidas Superstar einen baubaren Sneaker vorgestellt. 731 Teile zum Preis von 89,99 Euro – und ab dem 01. Juli 2021 bei LEGO direkt als auch bei adidas erhältlich.

Fast unbemerkt haben beide Unternehmen auch einen neuen tragbaren Sneaker angekündigt: den adidas LEGO Superstar Sneaker (Originals). Der Freizeitschuh ist ebenfalls ab dem 01. Juli erhältlich. Das Modell für Erwachsene liegt bei 140 Euro, für Kinder zwischen 55 und 75 Euro. Bestellbar ist der adidas LEGO Superstar direkt beim Hersteller als auch bei ausgewählten Partnern.

Zwei Brands – ein Sneaker: der adidas LEGO Superstar

Den adidas Originals Superstar Sneaker gibt es bereits seit einer gefühlten Ewigkeit. Dank seines zeitlosen Designs hat sich der Schuh in den Jahren zu einem „Kultschuh“ entwickelt und laut adidas „ein wichtiger Bestandteil unserer Popkultur, der aus der Sport-, Mode- und Musikwelt nicht mehr wegzudenken ist“.

Anbei ein Auszug aus der Pressemitteilung:

Das Design des tragbaren adidas Originals LEGO Superstar Sneakers vereint den legendären Sportschuh mit LEGO Steinen. Gefertigt aus schwarz-weißem Leder ist der neue Sneaker dank adidas Originals Details wie der unverkennbaren Zehenkappe, der sogenannten “Shell Toe” sowie den gezackten 3-Streifen ein echtes Fashion-Highlight.

Im Rahmen der Zusammenarbeit der LEGO Gruppe und adidas Originals wurde der Sneaker um spielerische Details ergänzt und wird so zum neuesten Must-have in der Sport- und Modewelt. Die gezackten 3-Streifen des adidas Originals LEGO Superstar Sneaker bilden dabei die bekannten Noppen des LEGO Steins nach. Und nicht nur Erwachsene dürfen sich auf den tragbaren Klassiker aus ihrer Kindheit und Jugend freuen. Auch für die Mini-Me’s in der Familie wird es den neuen adidas Originals LEGO Superstar Sneaker in Kindergrößen geben.  

Wie findet Ihr den neuen adidas LEGO Superstar Sneaker? Mir persönlich gefällt er sogar besser als der LEGO adidas ZX 8000 von letztem Jahr. Neben der Optik ist der Superstar Sneaker für mich auch deutlich alltagstauglicher.

14 Kommentare zu „adidas LEGO Superstar Sneaker: Kultschuh kommt im Juli!“

  1. Interessant auf den tragbaren Sneaker werden vorne Legosteine angedeutet, damit es gebaut aussieht.
    Der aus Steinen gebaute Sneaker ist vorne rund. Hätte das nicht bei beiden ähnlicher sein können?
    Kaufen werde ich mir beides nicht.
    Wenn Lego-Schuhe zum tragen, dann auch auffällig. Die vom letzten Jahr warten auf ihren Einsatz bei Lego-Ausstellungen.

  2. Die originalen und sogar tragbaren Schuhe sind billiger als die Modelle aus Lego? Grosse Klasse. Dann sollte man sich vielleicht lieber originale Schuhe hinstellen?

    1. Somit passt es doch wenigstens konsequent zur Schreibmaschine 😀
      Außerdem kann man die Schuhe ja nicht einzeln kaufen!

      Es ist absolut nichts für mich.

  3. toll was man aus klemmbausteinen alles machen kann. aber ich halte von den schuhen nix. zu weihnachten gibts dann noch ein nike shirt zum bauen oder was?
    lego sollte mal lieber selber wieder gute sets auf den markt bringen. fast nur noch lizenzthemen schrecken mich ab. und der preis spielt ja auch eine rolle. das neue ninjago city of gardens ist ein gutes beispiel. toller bauspass zum guten preis.

    1. Dann bleib doch bei den lizenzfreien Serien… Wieso müssen die neuen Sets und Ideen dir auch noch gefallen? Kann man nicht mal etwas entwerfen, was DIR vielleicht nicht passt, aber anderen? Was nimmst DU dir raus, darüber zu urteilen, was ein gutes Set ist; weil es DIR gefällt? Ich denke nicht!!!

      Der aktuelle Egoismus ist mit nichts zu vergleichen, was vorher war. Woher das kommt? Langeweile im Job, im Leben oder einfach nur Verdruss?! Ich weiß es nicht!

      1. Sorry… Setbezug:
        – die baubaren Sneaker sind abscheulich, fallen eh nicht in mein Ressort und werden nicht gekauft!
        – die neuen echten Sneaker haben mir noch nie gefallen, auch nicht in Lego-Design. Bin eher Nike Free Typ 😉 stehen also auch nicht auf meiner List

        🙂

        1. Nope, das war nicht nur „seine Meinung sagen“. Das waren zynische Äußerungen, nur weil ein Set nicht gefällt und die Äußerung „mal wieder gute Sets rausbringen“. D
          Und damit steht er faktisch so ziemlich alleine da. Denn wenn man alles zusammen nimmt, gibt es vielleicht 2 Sets, die in der Community etwas negativ auffallen und 47381837 Sets (eine Großzahl davon Lizenzthemen 😉 ), die LEGO wahrscheinlich aus den Händen gerissen werden. Und DAS kann leider keine Meinung sein, he?! 😉

          Aber ich sehe schon. Da hat sich ein Dritter meine Trigger aktiviert… Willkommen 😀

          1. eXse, ich seh das genau so wie du! Ich finde auch nicht jedes Set von heute gut, aber mich nervt diese Hetze gegen die heutige LEGO-Welt auch total.

          2. Damit steht er leider ganz und gar nicht alleine da. Lies einfach mal ganz wertfrei die Kommentare hier auf der Seite. Dann wirst Du feststellen, dass viele Leser die derzeitige Produktpolitik seitens Lego und auch die Sets kritisieren.

            1. Tjo… Und genau so ist es fast immer. Diejenigen, die zufrieden sind, müssen das nicht rausbrüllen. Das tun häufig nur die, die sich ungehöhrt fühlen.
              Und bitte ernsthaft, in den Kommentaren? Wie viel Prozent sind das, 0,00002?
              Es gibt da draußen genügend Kapital, was ungefragt in LEGO gesteckt wird und erst recht in solche besonderen Sets, egal wie teuer…
              Means: sie werden sicher auf keinen Fall aufhören, 200+ Sets rauszubringen… Im Gegenteil, es werden mehr werden 😉 abwarten!

  4. Die kann man also mit dem ganzen Dots Gedöns (gibts das noch) verschönern. Toll wenn man nicht mitbekommt das jemand dir dann schön alles mit kleinen Smileys verziehrt hat 🙂

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top