Neidische Blicke in Richtung USA gehören als LEGO® Fan mittlerweile fast zum Alltag. Auch heute ist wieder so ein Tag, an dem ich mich frage, warum LEGO® sich in Deutschland (und Europa) nicht so engagiert wie in den Vereinigten Staaten. Messeauftritte bei Events wie die Star Wars™ Celebration oder die San Diego Comic-Con suchen deutsche LEGO® Fans hierzulande (von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen) vergeblich. Auch bei der jüngsten Kooperation mit der Spielwarenkette ToysRUs in den USA frage ich mich, woran es liegt, dass es so etwas nicht auch bei uns geben kann. Meines Wissens ist Deutschland und Europa für LEGO® nach den USA/Kanada der zweitgrößte Markt. Ein wenig mehr Aufmerksamkeit würde demnach nicht schaden, oder liege ich da falsch?

Doch zurück zum eigentlichen Thema: ToysRUs USA hat heute Morgen auf der Auktionsplattform eBay vor dem offiziellen Verkaufsstart von LEGO® Ideas Wall-E (21303) Anfang September insgesamt 278 Sets für 59,99 US-Dollar vorab verkauft. Die verfügbaren Sets waren verständlicherweise innerhalb von Minuten vergriffen, zumal es möglich gewesen sein soll, gleich mehrere Wall-E zu erwerben. Bezahlt werden konnte ausschließlich via PayPal, als Lieferdatum wurde der 23. August 2015 genannt. Eine Woche vor dem offiziellen Release.

lego-ideas-walle-toysrus-ebay

TEILEN

Familienvater, Apple Nerd & LEGO Fan. 44 Jahre alt, im richtigen Leben Journalist & Presse- und Öffentlichkeitsarbeiter, zudem Gründer von PROMOBRICKS.DE.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here