Neben den drei neuen LEGO® Technic Modellen gab es auf der Spielwarenmesse in Nürnberg noch eine echte Überraschung: das 40 Jahre LEGO® Technic Sondermodell – ein „legendäres Modell zum Jubiläum im neuen Look“! Ein Rebrick des LEGO® Technic Car Chassis (8860) aus dem Jahr 1980, zusammengebaut aus den Teilen von drei aktuellen LEGO® Technic Sets.

Die Idee, aus aktuellen Sets ein modernisiertes Classic-Set zu bauen, finde ich jedenfalls klasse und hoffe, dass es im laufenden Jubiläumsjahr weitere solcher „Sondermodelle“ geben wird. Um das auf der Spielwarenmesse vorgestellte Car Chassis nachzubauen, werden die LEGO® Technic Sets 42063, 42061 und 42057 benötigt. Die Bauanleitung wird allerdings erst in der zweiten Jahreshälfte zum Download bereit gestellt werden.


Das LEGO® Technic Sondermodell im Detail:

Wie bereits erwähnt freue ich mich riesig auf dieses schöne Retro-Modell. Es ist auf jeden Fall eine gute Idee von LEGO®, auch wenn dafür fast 100 Euro ausgegeben werden müssen, um alle Sets zu kaufen. Wer nicht auf die Bauanleitung warten möchte, für den haben wir schon einmal ein paar Detail-Bilder von dem Modell.





Ähnliche Beiträge

15 Responses

  1. Karl

    Schöner wäre eine Wiederauflage des originalen Modells gewesen aber ~ € 100.-
    ausgeben um dieses komische Modell zu bauen finde ich nicht so prickelnd.

    Antworten
    • LegoFreak

      100 € ???
      Ich hab alle drei zusammen für knappe 59 € bekommen, zwei wochen nach verkaufsstart, wer lego zum originalpreis (oder bis nur 25% ermässigt) kauft ist selber schuld
      Exklusivsets natürlich ausgenommen

      Antworten
      • Karl

        Natürlich ist hier die UVP gemeint und das sind immerhin € 94,97
        aber ich würde es nicht einmal für € 50.- kaufen 😉

      • LegoFreak

        Ich würde natürlich auch keine 60 € für das Modell ausgeben, aber als drittes Modell ist es äußerst gut gelungen, du gibst das Geld ja nicht für den Rennwagen aus, sondern die drei Modelle, die wirklich gut gelungen sind und jeden Cent wert sind

  2. Renji

    Sehe ich auch wie Karl. Eine Neuauflage alter Modelle zum akzeptablen Preis wäre meiner Meinung nach besser gewesen. Von den drei Sets werde ich mir keines zulegen. Gefallen mir einfach nicht.

    Antworten
  3. D.Wortmann

    Hallo zusammen,

    falls es das zum 40 Geburtstag schon gewesen sein soll. Sehr traurig. Das würde einem Jubiläum wahrlich nicht gerecht. Dann schon eher Technic aus dem Jahre 2016.
    Aber es gibt ja noch das 2 Halbjahr. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

    Antworten
    • LegoFreak

      Ist es ja auch nicht, das Modell gibt es halt als Bonus wenn man die drei oben genannten schon besitzt, außerdem bekommt man die sets alle paar tage/Wochen 30-35% unter der UVP, den 100€, also gibst du für drei wirklich gute sets 60€ aus und kannst den Rennwagen als drittes Modell bauen

      Antworten
  4. Kai Zimmermann

    Wo genau bekomme ich die Bauanleitung?
    Bei den 3 Modellen ist sie nicht dabei!

    Kann mir jemand helfen.

    Antworten
  5. Friedhelm

    Nicht schlecht, Herr Specht!

    Besser hätte mir ein Remake des Original 8860-Chassis gefallen, mit entsprechenden Modifikationen, z.B, neue motorelemente (dann ein 12-Zylinder) und Vierradantrieb.

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

X

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen