Das Statement von Sergio von Swiss Ghostbusters zum Release des LEGO® Ghostbusters Hauptquartier (75827) hat innerhalb der Community für jede Menge Diskussionen gesorgt. Sergio hatte das Hauptquartier der berühmten Geisterjäger 2014 als LEGO® Ideas Projekt eingereicht, innerhalb kurzer Zeit auch die 10.000 Unterstützer gewinnen können und sein Projekt damit für den Review-Prozess bei LEGO® qualifiziert. Dort wurde seine Idee allerdings abgelehnt. Umso erstaunter war er, als das LEGO® Ghostbusters Hauptquartier Ende Oktober als eigene Produktentwicklung überraschend vorgestellt wurde. Seine Freude war verständlicherweise alles andere als groß, mit der Folge, dass er eine E-Mail an das LEGO® Ideas Team schickte und um eine Erklärung bat.

Vor ein paar Tagen überraschte Sergio seine Fans auf Facebook mit der Nachricht, dass LEGO® ihm wie angekündigt als „Geste der Entschuldigung“ ein Set geschickt hat – knapp vier Wochen vor dem offiziellen Verkaufsstart. Was jetzt folgen wird, ist ein erstes Review mit zahlreichen Bildern sowie einem entsprechenden Video (Unboxing, etc.). Wir sind gespannt!

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen