Das LEGO Ninjago Movie Videospiel ist seit Ende September im Handel erhältlich. Offizielle Informationen zum neuesten LEGO Videospiel gibt es auf der Webseite des Herstellers, auch hier im Blog finden bereits einige Artikel dazu.

Das LEGO Ninjago Movie Videospiel bietet acht umfangreiche, actiongeladene und vielfältige Orte auf Grundlage der Filmgeschichte sowie kultige Orte und Charaktere aus der LEGO Ninjago TV-Serie. Jeder Ort umfasst eine Vielzahl versteckter Geheimnisse, welche die Spieler sammeln können, sowie ein einzigartiges Dojo der Herausforderung, in dem die Spieler ihre Kampffertigkeiten auf den Prüfstand stellen, Rekorde erringen und gegen immer schwerere Gegner antreten können.

Die wichtigsten Fakten zum LEGO Ninjago Movie Videospiel:

  • Release-Datum:  22.09.2017
  • Genre: Action-Adventure
  • Plattformen: PS4, Xbox One, PC, Nintendo Switch
  • Szenario: Spielt als einer eurer Lieblings-Ninjas und verteidigt die Heimatinsel “Ninjago” mit Ninjag City und weiteren Orten vor bösen Feinden.
  • Features:  Wählt einen der Ninja-Helden aus, entweder Lloyd, Jay, Kai, Cole, Zane, Nya oder Meister Wu und verteidigt Ninjago. Ihr müsst die Kunst der Ninja-Beweglichkeit erlernen und an den Wänden entlanglaufen, hoch in die Luft springen und alle Feinde der Ninja bekämpfen, nur so könnt ihr im Rang aufsteigen und eure Kampf-Fertigkeiten steigern. Die Spielwelt ist abwechslungsreich und führt euch an 8 verschiedene Orte. Außerdem stehen zahlreiche Dojo-Herausforderungen zur Auswahl. Es ist auch möglich im Koop “4 vs. 4″ gegen Freunde zu kämpfen, auf verschiedenen Karten.
  • Entwickler: TT Games
  • Publisher: Warner Bros. Interactive Entertainment

Da wir nicht nur LEGO Konstruktionssets, sondern auch LEGO Videospiele lieben, haben wir uns das LEGO Ninjago Movie Videospiel ebenfalls besorgt und für das Review ausführlich getestet. Unsere Meinung findet ihr unten.

Vorneweg ist zu erwähnen, dass sich der Handlungsstrang im Spiel sehr stark am Kinofilm orientiert. Dafür bekommt ihr aber auch jede Menge Original-Szenen aus dem Kinofilm zu sehen. Schön, wer den Film bereits vor dem Videospiel gesehen hat. Uns hat es jedenfalls gefallen, da wir sofort inmitten der Geschichte waren.

The Master Chicken

Das Master Chicken sollte jedem aus den Kurzfilm bekannt sein. Falls nicht, der Video-Clip ist hier zu finden.

Zu Beginn des Spiels erlernt der junge Schüler Llyod die Techniken von Meister Wu und darf am Ende des Trainings gegen das Master Chicken antreten. Sobald das Training absolviert ist, beginnt das eigentliche Spiel.



Wie bereits erwähnt, folgt die Handlung im Spiel der Handlung des Kinofilms, es geht also um die Geschichte von Lloyd und seinem Vater Garmadon. In der Regel müssen bestimmte Aufgaben an bekannten Filmorten gelöst werden. Sobald die Aufgabe erledigt sind, ist es möglich, die Orte im freien Spiel-Modus weiter zu erkunden. Die Spielsteuerung ist aus anderen LEGO Videospielen bestens bekannt – mit einer Neuerung allerdings: Es gibt eine ganze Reihe von Combos (insbesondere im Kampf) und Bewegungen. Damit könnt ihr beispielsweise an Wänden entlang laufen, wie ein echter Ninja. Ein klasse Feature, wie wir finden.




Zwischen den einzelnen Story-Kapiteln gibt es immer wieder Gelegenheiten, nicht zu Fuß durch Ninjago City zu laufen, sondern mit einem Fahrzeug zu fahren oder noch besser zu fliegen. Auch wenn der Weg von den Programmierern vorgegeben ist, macht es trotzdem Spaß – und wie. Und an keiner Stelle kam bislang Langeweile auf. Allerdings ist es wichtig zu erwähnen, dass das LEGO Ninjago Movie Videospiel in relativ kurzer Zeit durchgespielt werden kann. Das ist ein wenig Schade und im Grund das einzige Manko auf unserer Liste.

Aktuell liegt der Preis für das Videospiel je nach Konsole zwischen 50 und 60 Euro, was für den eingefleischten Ninjago Fan sicherlich zu verschmerzen ist. Wem das zu teuer sein sollte, der kann getrost noch ein paar Monate warten. Zum DVD/Bluray-Release des Kinofilms wird das Spiel sicherlich auch zu einem günstigeren Preis angeboten.

Uns hat das Spiel jedenfalls sehr gut gefallen, von dem oben erwähnten Manko mal abgesehen. Wer von euch hat das LEGO Ninjago Movie Videospiel ebenfalls gespielt und was ist eure Meinung dazu? Wir freuen uns auch euer Feedback und eure Kommentare.

TEILEN
Seit Anfang 2017 im Autorenteam von www.promobricks.de. Durch meinen Sohn die Faszination zum Thema LEGO wieder gefunden. Dadurch auch leidenschaftlicher Polybagsammler.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here