Anfang Januar machte ein erstes Bild des LEGO® Creator VW Beetle (40252) die Runde und die Begeisterung für die kleine Version des LEGO® Creator Expert VW Käfer (10252) war geweckt. Als dann noch die Bauanleitung für den schicken blauen Käfer als PDF-Download auf dem LEGO® Server auftauchte und erste Meldungen online gingen, wonach das Promo-Set europaweit ab dem 16. Januar 2017 in den LEGO® Brand Stores erhältlich sein werde, war die Vorfreude noch größer.

Doch leider haben sich diese Meldungen als falsch entpuppt und nun heißt es vor allem eins: Geduld haben und abwarten. Offizielle Aussagen zur Verfügbarkeit des LEGO® Creator VW Beetle (40252) gibt es nicht – weder von den Mitarbeitern aus dem LEGO® Store noch von der Bestell-Hotline.

Wo der kleine VW Käfer allerdings gleich mehrfach zu finden ist, ist bei eBay. Hier gibt es Anbieter aus den USA, aus Ungarn, aus Kroatien und sogar aus Hong Kong, die das Modell zum Höchstpreis verkaufen. Auch ein Anbieter aus Berlin hat vor kurzem einige dieser Sets per Sofort-Kauf angeboten. Aus welchen Quellen diese Sets stammen, ist mir nicht bekannt. Was ich aber weiß, ist, dass es den VW Beetle (40252) offiziell lediglich im Rahmen einer Promotion-Aktion in einigen LEGO® Certified Stores gegeben hat.

Und genau hier dürfte sich der Kreis schließen, denn sowohl in Ungarn, Kroatien, Rumänien und Hong Kong gibt es diese LEGO® Certified Stores – im Gegensatz zu Deutschland, wo es nur Brand Stores gibt, die vom dänischen Spielwarenhersteller selbst betrieben werden. Es könnte also gut sein, dass der kleine VW Beetle ein LEGO® Certified Store Exklusiv-Set ist. Ich hoffe es aber nicht und gehe weiterhin davon aus, dass wir das Set zu einem späteren Zeitpunkt erhalten werden.

Ähnliche Beiträge

5 Responses

  1. Günter

    schade, wie oft. Eure Berichterstattung ist gut, aber ich habe den Eindruck, daß Deutschland nicht so interessant für Lego ist…..

    Antworten
    • Günter

      Auch auf der Hompage von Lego wird heute noch als aktueller Katalog der Weihnachtskatalog von 2016 ausgewiesen. Ich hatte Lego schon mal angeschrieben. Man wollte sich darum kümmern – kein Interesse?

      Antworten
  2. hnh4u79

    Es sind ziemlich gängige Teile benötigt. Im Zweifel selbst bauen und dann sogar in der WunschFarbe. Erinnert des Käfer eigentlich nur mich eher an eine Ente?

    Antworten
  3. Jonny

    Für mich is der Nix. Wenn dann zum grossen modell greifen. Hier hat man es nicht geschafft eine käferform zu basteln.

    Antworten
  4. Hamtaro

    Vielleicht gibt es den ja auch beim Autohändler. Gerade im jungen Alter wird doch durch solche Spielzeuge gerne versucht eine frühe Prägung zu erzielen.
    Der Hersteller hat nur gerade andere Probleme. 🙂

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine Email Adresse wird nicht veröffentlicht.

Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen