Valentin ist der Gewinner des ersten PROMOBRICKS Bauwettbewerbs. Als kleines Dankeschön hat er nicht nur zwei weitere Bilder seines U-Bootes in der Flasche vorgestellt, sondern auch eine PDF-Bauanleitung mit allen Bauschritten. Damit könnt ihr das MOC schnell und einfach nachbauen.

Ob es dann genauso wie das eingereichte MOC von Valentin aussehen soll oder mit Veränderungen, diese Frage müsst ihr selber entscheiden. Valentin und das PROMOBRICKS Team wünschen euch jedenfalls viel Spaß mit dem „Sub in a Bottle“.

24 KOMMENTARE

  1. Ich hätte gerne einen Bauplan für eine UCS Atombombe, da gebrickte Nachbildungen realer Waffen im Trend liegen und scheinbar so unglaublich witzig sind.

      • Ich werde die Bauanleitung der Enterprise-D gerne nachreichen. Ich bin nur die nächsten Tage (inklusive Wochenende) auf Grund einer Veranstaltung für Kunden beruflich sehr eingespannt. Danke für Eure Geduld. „Steinige“ Grüße, Axel

        P.S. Ich bin positiv von der Komplexität des U-Bootes überrascht! Da ist meine Enterprise doch einfacher aufgebaut.

  2. Hierzu fällt mir folgendes Zitat ein…

    Eigentlich ist es doch ganz einfach:

    Du bist gegen die gleichgeschlechtliche Ehe? Heirate nicht gleichgeschlechtlich!
    Du hasst die Musik von Helene Fischer? Höre andere Musik!
    Dich langweilt der Tatort? Schalt ihn ab!
    Du bist gegen Einkaufen am Wochenende? Tu es nicht!
    Du magst kein Fleisch? Iss es nicht!
    Du als Mann findest es furchtbar, wenn sich Männer küssen? Küss keinen Mann!
    Du bist gegen die Kommerzialisierung im Fussball? Geh nicht ins Stadion!

    Diskutieren ist ja immer gut, aber der erste Schritt zur Veränderung ist: Aufhören zu Jammern!

    Die eigene Einstellung muss doch nicht der Maßstab für andere sein.

  3. Btt: Gerade mal die Anleitung angeschaut, wirklich interessante Lösungen dabei um das U-Boot so formschön inzubekommen.

  4. Juhuuuuu! Danke für die Bauanleitung. Prima!!!
    Und by the way, gibt es denn keine anderen (größere) Themen, in die man seine Energie reinstecken und seinem Ärger Luft machen kann? Dieses U-Boot finde ich wirklich entspannt und harmlos.
    Da gibt es definitiv andere Kreationen die „man“ in Frage stellen kann.

    • Ganz Deiner Meinung. Ansonsten dürfte es ja auch keine Lego Flugzeuge, schon gar keine X-Wing, und bestimmt auch keine Tie-Fighter geben. Und was ist mit den Kanonen auf dem original portugiesischen Schiff von 21313 „Ship in a Bottle“…? Außerdem wären weder Jacques Cousteau noch „Tim & Struppi und der Haifischsee“ ohne U-Boote denkbar. Der Kontext macht es meiner Meinung nach.

  5. Ich hätte gerne einen Bauplan für einen UCS Brickhead, da gebrickte Nachbildungen realer Moralapostel im Trend liegen und scheinbar so unglaublich witzig sind.

  6. Vielen Dank für die detaillierte Anleitung. Damit hatte ich nicht gerechnet und daher freue ich mich umso mehr. Da muss ich doch gleich mal Teile bestellen. Über eine Anleitung für die Enterprise würde ich mich auch freuen. Die ist auch sehr schick geworden.

  7. Finde das U-Boot auch super! Vielen Dank! Falls sich jemand die Arbeit gemacht hat, die Einzelteile zusammen zu schreiben um zu bestellen……kann ich die Liste auch bekommen? *lieb guck* Danke

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.