Geschenktipp: Periodic Table of the LEGO Colors

Periodic Table of LEGO Colors

Über einen Hinweis bei Facebook bin ich gestern Abend auf ein cooles Weihnachtsgeschenk für LEGO Fans gestoßen: „Periodic Table of the LEGO Colors“. Erhältlich ist das „Periodensystem“ mit den verschiedensten LEGO Farben auf dieser Webseite. Der Preis liegt bei 39,95 US-Dollar.

Aktuell bekommt ihr mit dem Rabatt-Code „2020“ 20 Prozent Rabatt auf die Farbkarte. Die Herstellung der „Periodic Table of the LEGO Colors“ erfolgt laut FAQ auf der Webseite in der EU, von daher fallen auch keine Zollgebühren an. Ebenfalls nicht schlecht: Der Versand ist kostenlos. Bezahlt werden kann via Paypal und Kreditkarte.

Periodic Table of the LEGO Colors
Periodic Table of the LEGO Colors (Foto: Facebook / WLWYB Shop)

Laut Beschreibung ist das Periodensystem der LEGO Farben 40×30 cm groß und wiegt knapp 350 Gramm. Die LEGO Elemente in den entsprechenden Farben sind auf der Karte „befestigt“. Insgesamt umfasst die Tabelle 70 verschiedene Farben. Jedes Element zeigt den Namen der Farbe, das Jahr (seit dem es die Farbe bei LEGO gibt) und die Farb-Nummern bei LEGO und Bricklink.

Ich habe mir die Farb-Übersicht mal bestellt. Dank Rabatt-Code und Gratis-Versand bin ich bei 32 USD (rund 27 Euro) gelandet. In diesem Sinne: Euch einen schönen zweiten Advent!

29 Kommentare zu „Geschenktipp: Periodic Table of the LEGO Colors“

  1. Guten Morgen.
    Das Problem an der Sache ist:
    – Was ist das für eine Firma?
    – Wo sitzt die Firma?
    – Email, Telefon, Adresse, etc.?
    – Impressum?
    Es ist Null zu allen Punkten zu finden. Klar, man kann mit Paypal zahlen. Aber der ganze Ärger/Stress um sein Geld dann wieder zu bekommen.
    Solche ‚Shops‘ mit Anzeigen bei FB ohne auch nur irgendwelche Daten sind sehr dubios.
    Ich drücke die Daumen, dass alles gut geht und Du es bekommst. Halte uns bitte auf dem laufenden.
    Schönen Nikolausi und schönen 2. Advent.
    LG

    1. Mehr habe ich per Paypal auch nicht bezahlt. 39,95 Dollar minus 20% sind ja keine 32 Dollar. Keine Ahnung, bei welchem Umrechnungkurs man da bei 33 Euro landen soll, wenn es versandkostenfrei ist.

  2. Finde ich super und hab’s mir gleich bestellt.
    Mir war bisher noch nie aufgefallen, dass die Bezeichnungen der Farben bei Bricklink American English („gray“) und bei Lego British English („grey“) sind.

  3. Ganz nette Idee, wird ca. ein Jahr aktuell sein, bis LEGO die nächste Farbe auf den Markt wirft (falls überhaupt alle bisher erhältlichen Farben drauf sind).
    Ist sowas ähnliches wie die Zeitung von gestern…

  4. Das ist mal ne witzige Idee, als GWP oder VIP Prämie würde ich mich darüber wohl am meisten freuen. Aber so denke ich mal über ein Kauf wie einige andere einfach erstmal nach.^^

  5. Oje … das Periodensystem macht genau für eine Kategorie von Dingen Sinn: Chemische Elemente. Diese Ordnungsform auf irgendwas anderes zu übertragen ist konzeptionell so weit daneben, dass jeder der mehr als einen kurzen Blick darauf wirft und das mit einem gedanklichen „haha“ kommentiert, das ganze Ding komplett hinterfragen muss … sowas könnte ich mir einfach nirgends hinstellen.

    Jedes(!) technische, künstlerische, esoterische, wahrnehmungspsychologische Farbsytem wäre passender …

    Gerne lass ich mich eines besseren belehren: erkennt ihr irgend ein Ordnungssystem in der Anordnung der Farben, also irgend einen Grund warum sie genau da stehen wo sie stehen? Oder steht es gar irgendwo beschrieben?

    1. Ich glaube da kann man auch nicht mehr hineininterpretieren und bei mir will da auch abgesehen vom ersten oberflächlichen Aha-Effekt kein Witz überspringen.

      Aber ich sammle auch nur Sets die mir gefallen und bin kein Fan, eigentlich noch nicht mal mehr ein besonders großer Freund, der Marke bzw. Firma Lego.

  6. Manfred Schäfer

    Hallo,

    Gibt es eine offizielle Gegenüberstellung der Namen von LEGO U d BrickLink?
    Ich habe festgestellt,dass es bei BrickLink Farben gibt, die es bei Lego nicht gibt. Bei BrickLink wird teilweise für zwei verschiedene Lego-Farben der selbe Name verwendet.

    Gruß

    Manfred

    1. Was Offizielles gibt es nicht. Bei BL sind mehr Farben, da LEGO einige Farben schon gar nicht mehr produziert (bekanntestes Beispiel: light gray und dark gray). Warum LEGO für die gleiche Farbe zwei verschiedene Nummern verwendet, weiß der Geier. Die Teile sind bei S&T dann ja teilweise sogar unterschiedlich teuer, obwohl es genau das gleiche Teil in der gleichen Farbe ist.

  7. Die Macher werden wohl eh in den nächsten Tagen von Lego abgemahnt. Sieht mir nicht nach ner offiziellen Nutzung der Lego-Marke aus, schließlich fehlt auch das kleine Trademarklogo neben der Marke. Ich würde denen kein Geld überweisen.

  8. Die transparenten Farben sind Radionuklide?

    Magnesium, ähm Metallic Gold bzw. Magenta kommen doppelt vor, beides Mg. ^^

    Die Idee an sich, okay, aber nicht zu dem Preis.

  9. Ich finde die Idee lustig und habs mir auch mal bestellt.
    Die Firma dahinter kenne ich auch, weil sie mir schon das Custom Steinepaket zur 42069 racingbrick Variante geschickt hat.

  10. Und ich dachte, das dunklere Lavendel heißt Medium Lavender, das hellere hingegen Lavender. Schaut hier anders herum aus.

    Auch vermisse ich aktuelle Farben wie Light Flesh, Cool Yellow (keine Ahnung gerade, wie der BL Farbname ist) und Trans-Neon Orange, oder übersehe ich sie?

  11. Habe auch schon per Kontaktmail angefragt und null Reaktion erhalten.

    Sehr suspekt und nicht gerade sonderlich vertrauenswürdig.

    Zumindest, falls nötig, kriege ich mein Geld (Paypal) wieder.

    MfG Daniel.

  12. Hallo Klemmbausteinfreunde.
    Auch ich habe mich von eurem Artikel inspirieren lassen und eine Bestellung aufgeben(schon am 06.12.2020).
    Heute ist dann eine Versandbestätigung eingegangen (Lieferung per Fedex, heute in Budapest aufgegeben, Zustellung soll schon morgen erfolgen).
    Vielen Dank für die nette Idee. Melde mich wieder, wenn die Lieferung angekommen ist.
    Gruß Benjamin

  13. So wollte mal Bescheid geben, hab meins erhalten. Dauerte etwa 3 wochen bis es verschickt wurde und war dann nach 2 weiteren Tagen bei mir im Briefkasten. Bin mit der Qualität zufrieden, wäre schön wenn es grösser wäre, dann würden aber auch die Proportionen nicht mehr stimmen, also alles in allem ok für den Preis und ein lustiges Geschenk für einen AFOL

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top