LEGO ist jetzt auch in China eine geschützte Marke

lego group

Der Oberste Gerichtshof in Peking/China hat kürzlich ein Urteil gefällt, in dem das LEGO® Logo und der chinesische Name LEGO als Warenzeichen in China anerkannt werden. Die Markenanerkennung ist ein wichtiger Meilenstein für den weiteren Schutz von LEGO Marken in China. Damit ist die LEGO Gruppe nun besser in der Lage, auch außerhalb der Spielwarenkategorie gegen Verletzungen von LEGO Marken vorzugehen.

Peter Thorslund Kjaer, Vice President, Legal Affairs bei der LEGO Gruppe, sagte: „Das Urteil des Obersten Gerichtshofs ist für die LEGO Gruppe sehr wichtig. Dies spiegelt die erheblichen Anstrengungen und Investitionen wieder, die in die Vermarktung der Marke LEGO und ihrer Produkte gegenüber den chinesischen Verbrauchern gesteckt wurden, und verringert das Risiko, dass die Verbraucher in China in die Irre geführt werden, wenn sie künftig das LEGO Logo oder den LEGO Namen sehen. Wir sind nun in einer besseren Rechtslage, wenn wir gegen die Verletzung von LEGO Marken vorgehen und unser Markenportfolio verteidigen. Wir sehen dies als Anerkennung unseres Status in China als bekannte und beliebte Marke für Eltern und Kinder, und wir schätzen die Unterstützung der chinesischen Regierung und Behörden, um den Schutz von Millionen chinesischer Verbraucher sowie unser einzigartiges Markenzeichen und Logo weiterhin zu gewährleisten.“

Die Pressemitteilung im Wortlaut findet ihr bei Interesse hier.

Building Bricks for Happiness
Dein tägliches YouTube Programm!