Ende letzten Jahres gab es zur Eröffnung des weltweit größten LEGO Flagship Stores in London am Leceister Square eine auf 275 Exemplare limitierte Minifigur des Store-Maskottchens Lester. Verständlich, dass hier viele Fans ohne die exklusive Minifigur nach Hause fahren mussten. Auch Christian und ich gehörten damals zu den „Pechvögeln“, wurden allerdings durch einen Hinweis schnell getröstet: Die Lester Minifigur werde es in absehbarer Zeit auch im Flagship Store zu kaufen geben.

Lester Minifigur (40308) im Polybag. (Foto: Buban M.)

Und dieser Zeitpunkt scheint nun gekommen zu sein. Laut Buban M. gibt es die Leister Minifigur ab heute im Londoner Flagship Store als Polybag (40308) für 5,99 Britische Pfund (umgerechnet rund 6,80 Euro) zu kaufen. Auf den ersten Blick sind beide Figuren identisch. Sobald wir weiteres Bildmaterial vorliegen haben, sehen wir weiter.

Ein erster Bild mit den Lester Polybags aus dem LEGO Flagship Store in London. (Foto: candidbricks / Reddit)
Ein weiteres Bild mit den Lester Polybags aus dem LEGO Flagship Store in London. (Foto: candidbricks / Reddit)

 

32 KOMMENTARE

  1. Kann es sowas nicht auch mal in den deutschen Stores geben? In Hamburg eine Minifigur mit Fischerhemd, im München mit einer Lederhose, in Oberhausen ein Bergmann usw.
    Das wäre sicherlich auch mal ganz nett.

  2. So kann man den Sammlerwert einer Minifigur, die auf ebay für über 2000€ weggeht natürlich auch in den Keller stürzen…

    • Ich würde mal sagen wer 2000Euro für eine Figur aus geben kann hat es geschafft. Bei Komentaren wie „selbst schuld, wie blöd muss man sein……. “ spricht in meinen Augen der pure Neid dieses Sammel Objekt nicht zu haben. Manchmal sollte man anderen auch etwas gönnen 😉 Hätte auch gern einen Ferrari 250 GTO, habe aber leider keine 40 Mio für Blech mit einem Motor über.

      • Wer sich was leisten will, muss i.d.R. erstmal selbst was leisten. Und nicht jeder kann sich das, was er kauft, auch wirklich leisten (Peter Zwegat lässt grüßen!). Solche (Mond-)Preise sind einfach nur dekadent! Als besonderes Sammelobjekt würde ich die MF auch nicht werten, eher als nettes Souvenir!

        • Ich gehe mal davon aus, wer sich für 2000 Euro so eine Figur kauft sollte es auch Locker haben. Obwohl man sagen muss das der Spruch mit Herrn Zwegat durch aus berechtigt ist. Was den Preis an belagt würde ich mal sagen Angebot und Nachfrage. Das war schon immer so und wird auch so bleiben. Wer was als Sammelobjekt für sich selbst betrachtet, bleibt ja jedem selbst überlassen. Kann mir auch keiner erzählen, er würde die Figur für 30 Euro verkaufen obwohl sie sonst für 1000 Euro angeboten wird.

          • warum sollte man auch wenn der wert da ist. ich schaue auch oft in die röhre weil ich etwas verpasst habe.. ist nun mal so… angebot und nachfrage… hatte vor einem jahr verpasst eine action figur für 50$ zu kaufen… unter 200€ bekomme ich sie leider nicht… passiert…

      • Wenn ich an jemanden denke, der 2000 Flocken für etwas ausgibt, das er ein paar Monate später für eine Handvoll Euro hätte kaufen können, empfinde ich so ziemlich genau das Gegenteil von Neid. 😀

  3. @Stein Zeit: Das finde ich genauso. Solche Figuren wären eine tolle Bereicherung.

    Gleichwohl ich es toll finden würde, wenn es neben der in diesem Jahr erschienenen deutschen Nationalmannschaft auch die deutsche Nationalmannschaft der Mädels geben würde. 8 Titel wäre solch eine Serie sicherlich wert… 😉

  4. Äußerst begrüßenswert. Das wird den eBay-Halsabschneidern (und ihren blauäugigen Kunden) hoffentlich eine Lehre sein. Bitte mehr davon, LEGO!

  5. Für 10€?
    Die Figur ist für 33€ in ebay drin, und ich finde das ist fair.
    Wenn man sie für bis zu 10€ möchte, dann sollte man nach London fliegen…

  6. Oh wow! Richtig klasse.
    Falls jemand zufällig nach London fährt, ich würde gerne eine nehmen! Gegen angemessener Bezahlung versteht sich 🙂

  7. Ich finde etwas über 6 Euro Neupreis ziemlich hoch für eine einzelne Minifigur – egal, was der Sammler bereit ist zu zahlen. Das ist eine ganz andere Ebene.

    • Für mich ist das ein, sollte eigentlich umsonst dabei liegen Artikel. So wie es bis vor kurzem auch mal im Lego Onlineshop gang und gebe war.
      Die Minifigur ist schön, keine Frage, aber ich würde nicht mal den normalen Minifigurenpreis von 3,99 € als fair empfinden, 2,99 € wäre für Minifiguren OK, mehr nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here