LEGO Wonder Woman vs Cheetah (76157): Offizielle Bilder zum WW84 Set

LEGO Super Heroes WW84 (Foto: LEGO)

Update 18.04.2020: Nach dem Amazon Spanien wohl etwas zeitig mit den Bildern zum Wonder Woman Set 76157 dran war, hatte uns LEGO gebeten die Bilder wieder zu entfernen. Dieser „Bitte“ sind wir nachgekommen. Nachdem nun aber die offiziellen Bilder bei weiteren Online-Shops (wie hier und hier) und auch LEGO News Blogs (unter anderem hier und hier) online sind, möchte wir diese Vollständigkeit halber nochmals präsentieren. Das Set ist zwischenzeitlich auch bei Target aufgetaucht und somit gibt es sogar die ersten Reviews, welche wir bereits unten verlinkt hatten.

Nun aber die offiziellen Bilder:


Original Meldung vom 07.04.2020:
Dank Amazon Spanien liegen uns nun auch die ersten Setbilder zu LEGO Wonder Woman vs. Cheetah (76157) vor. Das Set flankiert das Mitte August in die Kinos kommende neue DC Comics Abenteuer „Wonder Woman 1984“. Und seien wir mal ehrlich, das Design der Setverpackung sieht schon mal richtig klasse aus.

LEGO Wonder Woman Set wird 39,99 Euro kosten

Laut Beschreibung bei Amazon besteht das Set aus 371 Teilen, darunter sind auch drei Minifiguren. Das Set hat eine UVP von 39,99 Euro und wird dort ab dem 02. Juni 2020 verkauft. Unseres Wissens sollte das Wonder Woman Set bereits ein paar Wochen früher bei LEGO (ab dem 27. April) erhältlich sein. Ob es bei diesem Termin bleiben wird (der Film wurde ja schon verschoben), ist uns nicht bekannt.

Hier nur die weitere Setbilder – wobei eine Sache besonders interessant sein dürfte: Sind die goldenen Kacheln, die den Radarschirm darstellen sollen, bedruckt oder beklebt?!

LEGO 76157 Wonder Woman: Setbeschreibung

Mit dem LEGO® DC Bauset „Wonder Woman™ vs Cheetah™“ (76157) können junge Superhelden den Actionspaß aus dem Film „Wonder Woman 1984“ nachspielen. Als Wonder Woman (Diana Prince™) ihrer ärgsten Rivalin Cheetah (Dr. Barbara Minerva™) am Sendeturm begegnet, kommt es zu einem spannenden Kräftemessen! Wonder Woman vs Cheetah Dieses Spielset bietet Kindern doppelten Spielspaß. Unten im Bunker versucht Max™, in den Turm zu gelangen, während oben die Sendemodule geschwenkt werden. Und zwischen Wonder Woman und Cheetah eskaliert der Streit. Dank der supercoolen Funktionen bieten sich unzählige Spieloptionen, um junge Superhelden grenzenlosen Spielspaß erleben zu lassen. Beliebte Actionheldinnen als LEGO DC Minifiguren LEGO DC Bauspielzeuge lassen Kinder in die Rolle ihrer Lieblingssuperheldin schlüpfen, um die Welt vor den bösen Superschurken zu beschützen. Die LEGO DC Bausets sind tolle Geschenke für Kinder, denn sie enthalten legendäre Charaktere und coole Geräte, die zum Spielen anregen.

29 Kommentare zu „LEGO Wonder Woman vs Cheetah (76157): Offizielle Bilder zum WW84 Set“

      1. wäre natürlich cool wenn es Drucke wären. Und auch auf den Bildern mit den spielenden Kindern sieht man, dass die Motive sehr nah bis an den Rand der Fliese gehen, was bei Aufklebern ja meistens nicht so ist – ich hege noch ein Minifünkchen Hoffnung, dass es Drucke sind. Dann muss man das Set natürlich mehrfach habe – was man damit alles moccen könnte …

        1. Der Helm und das weiße Haarteil sind super. Wenn die Fliesen bedruckt sind, wäre das ein megageniales Teil…

        2. Ja, die sehen wirklich wie Prints aus, auch weil sie überall gleichmäßig auf den Fliesen sind. Der Aufkleber auf dem Dachstein links am Eingang ist leicht schief aufgeklebt. Das wäre schon ein krasser Zufall, wenn alle anderen Aufkleber gerade wären.

  1. Finrods-Hand

    Schon irgendwie lustig, dass es inzwischen ganze Sets gibt, bei denen allein die Frage ob Aufkleber ja/nein zuimndest bei mir auch darüber entscheidet, ob man es kauft oder nicht.

    Es muss doch auch nicht so viele verschiedene Bildvorlagen geben. Viele Aufkleber wären baulich oder durch sehr ähnliche Drucke ersetzbar ohne allzu großen Aufwand.

    Wichtig wäre halt, ein paar sehr generische Drucke zu haben (wie die Schalttafeln z.B.), die dafür aber dann großzügig rein in die Sets. Ist aber nur meine Meinung.

  2. Ist das die finale Set-Verpackung?

    Das nenne ich mal ungewöhnlich. Saucool, aber ungewöhnlich! Geht’s nur mir so?

    Ansonsten: Tolle Figuren. Der Krimskrams würde tatsächlich rocken, wenn wir Drucke bekämen. Nachdem das ähnlich aussieht, wie die Drucke bei der Ideas ISS, habe ich ja fast Hoffnung!

  3. Heifelmeifel

    Jede Wette, dass das Drucke sind, sonst müsste man 26x das gleiche kleben. Das würde Lego keinem zumuten.

  4. Das Set ist toll! Das will ich haben 🙂 Ich finde nur die Übersetzung „mit ihrem Erzrivalen“ etwas merkwürdig. Soweit ich weiß ist Cheetah weiblich.

  5. Endlich mal wieder was nettes für dieses Jahr, gehe natürlich jetzt auch von Drucken aus.

    Bei der bewachsenen Sat-Anlage muss ich irgendwie an Goldeneye denken.

      1. Christian Thieltges

        Ui, sorry, keine Fliesen Das Erhabene liegt dann wohl am Riss in meinem Bildschirm. Würde mich über Drucke freuen, allein der Glaube fehlt leider.

    1. Immer diese halbherzigen Prints bei den Minifiguren. Jetzt hat man 3 Versionen von cheetah und alle nutzen einen anderen Gelbton d.h. man kann nicht mal untereinander Teile austauschen. Nur die Sammelfiguren cheetah hat überall Prints (Schwanz und Arme). Die anderen leider nicht 🙁

  6. Das Set könnte auch für Space-Fans interessant sein, die Panele könnten für den Bau eines Satelliten genutzt werden.

  7. Wow, den Preis hätte ich jetzt nicht erwartet. Das ist für eine Lizenz mit 3 Minifiguren echt super. Und Mal ehrlich, der Druck von Cheatah ist mal der Wahnsinn. Set super, Preis super. Ich bin echt zufrieden.

  8. Immer diese halbherzigen Prints bei den Minifiguren. Jetzt hat man 3 Versionen von cheetah und alle nutzen einen anderen Gelbton d.h. man kann nicht mal untereinander Teile austauschen. Nur die Sammelfiguren cheetah hat überall Prints (Schwanz und Arme). Die anderen leider nicht

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top