LEGO VIP Weekend 2020 am 21./22. November: Das sind die Angebote

Noch vor dem Black Friday und Cyber Mondey gibt es bei LEGO das VIP Weekend.

LEGO VIP Weekend 2020
LEGO VIP Weekend 2020

Dass der November schon traditionell zum Shopping einlädt, sollte fast jeder unserer Leser wissen. Mittlerweile kennen Black Friday und Cyber Monday fast jedes Kind. Doch vor dem letzten Wochenende im November kommt beim dänischen Spielzeughersteller noch das LEGO VIP Weekend 2020. Damit gibt es bereits in einer Woche die ersten „Lockangebote“ – zumindest die Zugaben sind nun dank der passenden Webseite von LEGO bekannt.

LEGO 40410 Hommage an Charles Dickens

GESCHENK zum VIP-Wochenende
Hol dir ein KOSTENLOSES Set „Hommage an Charles Dickens“ bei Einkäufen ab 150 €.*

lego.com

Bereits vor einiger Zeit ist die Anleitung zum neuen GWP mit der Setnummer 40410 aufgetaucht. Nun ist offiziell bestätigt, dass es das Set, mit seinen 333 Einzelteilen, zum VIP Weekend als Zugabe geben wird. Der Mindesteinkauf liegt dafür bei stattlichen 150 Euro.

LEGO Buildable Teal Brick (5006291)

KOSTENLOSER VIP-Baustein
Hol dir einen KOSTENLOSEN Baustein 2×4 in Türkis zum Zusammenbauen bei Einkäufen ab 200 €.*

lego.com

Auch am LEGO VIP Weekend 2020 wird es einen neuen baubaren 2×4 LEGO Stein geben. Nur nicht wie im letzten Jahr im traditionellen „Rot“ sondern in „Türkis“. Der Mindesteinkauf muss dafür jedoch über 200 Euro liegen.

Doppelte VIP Punkte

Am VIP-Wochenende zahlen sich Einkäufe doppelt aus
LEGO® VIPs erhalten bei allen Einkäufen vom 21.11. bis zum 22.11. doppelte Punkte.*

lego.com

VIP Punkte sind immer gut, wenn man direkt bei LEGO einkauft, am LEGO VIP Weekend gibt es davon sogar doppelt so viele. Aber wahrscheinlich ist dies nur ein kleiner zusätzlicher Anreiz für die Käufer.

Weitere Angebote

Nach ersten Informationen wird es auch wieder einige reduzierte Sets geben, welche es genau sind, wird wohl erst am 21. November bekannt gegeben. Aber auch nach dem LEGO VIP Weekend 2020 kann weiter direkt bei LEGO geshoppt werden – es folgen die schon erwähnten Black Friday und der Cyber Monday. Soweit uns bekannt ist, wird es zum Beispiel auch die Zugabe 40410 vom 27. bis 30. November geben. Alle weiteren Informationen zum nächsten Shopping Event gibt es dann in den nächsten Tagen.

Stamm-Autor
  1. Ja, ich weiß, man sollte nicht meckern, wenn man etwas geschenkt bekommen könnte, aber diese Hürden sind schon verdammt hoch (und werden immer höher?).

  2. Das ist echt heftig. 40291 (Hans Christian Andersen) hat man für nicht mal die Hälfte EK-Wert dazu bekommen. Auch das GWP hatte über 300 Teile und wies dafür aber keine Sticker auf.

  3. Habe ich das richtig verstanden dass man vom 21. bis 22. November als VIP bei einem Einkauf ab 200€ die zwei GWP bekommt (Charles Dickens Set und baubarer Stein) und auch noch doppelte Punkte? Übrigens Danke an Promobricks für den Beitrag.

      1. Ok danke Robert 🙂 Zwei GWP und auch noch doppelte VIP Punkte sind ja nicht schlecht, auch wenn die Hürde hoch ist. Hoffe die Pirate Bay ist dann noch auf Lager.

  4. Das ist mal ein Angebot… quasi 10% Rabatt und zwei Gratissets. Bei Weiterverkauf der beiden Sets also vermutlich über 30% auf alles wenn man für 200 Euro einkauft.

    1. Lego ist ohnehin wie der ungeläuterte Scrooge. Und der Geist der vegangenen Weihnacht würde das Sortiment einer Firma zeigen die den Fokus auf schönes modulares Spielzeug gelegt hatte und nicht Gewinnmaximierung um jeden Preis auf Kosten der Kunden.

  5. Hallo,
    Ich habe mir den Kauf einiger der großen Sets für das Wochenende am 21.11 aufgehoben.
    Da ich mir diese Sets eh kaufen will, sind mit die GWP ganz Recht.

    Was ich aber befürchte, ist die so oft mangelnde Verfügbarkeit einiger Sets.
    Das heißt, wenn ich mir zum Beispiel das Set 10273 (Geisterhaus auf dem Jahrmarkt) bestellen möchte und es dann nicht verfügbar ist.

    Mir ist bewußt, daß ich um Mitternacht online sein muß.
    Also bin ich mal gespannt, ob:
    -Der LEGO-Server durchhält.
    -Die gewünschten Sets auch verfügbar sein werden.

    Gruß
    Frank

  6. Nächstes Jahr dann ab 500€.

    Wenn der Shop erneut so prächtig funktioniert wie besonders letztes Jahr am 29.11. wird das ohnehin wieder ein großer Spaß – sollte es gute Angebote geben.

        1. PS5 Release, gibts aber nur Online wegen Lockdown, weil Sony wohl befürchtet, dass sich die Kiddies in der Schlange vorm Mediamarkt prügeln würden, aus Angst, dass sie keine PS5 abbekommen könnten 😉

      1. Vom Endergebnis her war das 2019 eine erfolgreiche Jagd, aber auf drei Stunden nächtliches vorm Monitor kleben und „Aktualisieren“ drücken hätte ich gerne verzichtet – und das würde ich auch nicht nochmal mitmachen, Rabatte hin oder her.

  7. Das Einzige, was mir bei solchen Aktionen auf den Keks geht, ist dieses fürchterliche Timing, das Lego da mal wieder an den Tag legt.
    Hätte man sowas nicht mit dem Release des Ecto 1 zusammenlegen können?
    Damit könnte man die Hürde locker nehmen.
    Und irgendwie bezweifle ich, dass der Ecto 1 eine Woche nach Release noch lieferbar sein wird… (Krokodil lässt grüßen)

    1. Da die GWP ja dazu animieren sollen, möglichst viel/mehr auszugeben, als man eigentlich will, macht es aus wirtschaftlicher Sinn überhaupt keinen Sinn, das mit dem Start des Ecto-1 zusammenzulegen. Das wird doch vom geneigten Sammler eh gekauft, egal ob man was zusätzlich bekommen kann.

    2. Ich denke nicht, dass ein zusammenlegen solcher Ereignisse den Druck rausnehmen würde. Eher das Gegenteil würde passieren, weil dann noch mehr Leute das Set direkt am ersten Tag kaufen wollen und der Frustlevel dadurch nur ansteigt.
      Das Timing von Lego ist in meinen Augen gut geplant, weil alle, die es nicht abwarten können oder wie du Angst haben, dass sie das Set nicht direkt in der ersten Woche bekommen (warum eigentlich?!), das Set dann ohne GWP kaufen. D.h. gut für Lego, weil mehr GWPs für andere Kunden vorhanden sind, die man etwas mehr zum Kauf animieren muss, weil sie ihre Kohle nicht freiwillig mit der Schubkarre zu Lego fahren wollen 😉

      1. Das „warum eigentlich?“ kann ich Dir beantworten:
        Für mich als Ghostbusters-Fan ist Ecto 1 natürlich eines der ikonischsten Filmfahrzeuge, das je kreiert wurde.
        Das Lego-Set selbst ist in meinen Augen auch sehr gut gelungen.

        Warum nun also Day One?
        Nun, es steht zu befürchten, dass das Set schnell vergriffen sein wird.
        Wir haben jetzt Mitte November, und in Erinnerung daran, wie es beim Krokodil abgelaufen ist, stehen die Chancen gut, dass die zweite Welle nicht vor 2021 lieferbar sein wird.
        2021 wird die Mehrwertsteuer wieder bei 19% liegen, und der Ecto 1 wird teurer sein als jetzt.

        Prinzipiell könnte ich auch warten, aber wenn ich es jetzt günstiger UND früher bekommen kann, warum nicht?

        Vielleicht irre ich mich ja auch, und der Ecto 1 wird zum Ladenhüter, und eine Woche später ärgere ich mich dafür, so früh zugegriffen zu haben.
        Aber das ist dann eben Risiko. 😉

        1. Ok, wenn 3% MwSt der maximale Rabatt ist, den man sich so vorstellt, dann kann man das so machen. Ich wollte damit eigentlich sagen: Wenn man das Set erst nach einem halben Jahr oder so dafür dann aber mit 20% Rabatt bekommt, so what?! Auch das Krokodil wird es irgendwann in ausreichender Stückzahl zum Normalpreis geben. Beim Audi Quattro haben die Leute auch Irrsinnspreise bezahlt und jetzt werden einem die Dinger für 13 oder 14 Euro nachgefeuert. Ein gutes Zeichen dafür, dass die Leute entgegen der häufigen Aussage alle zu viel Geld haben!
          Ich kann einfach grundsätzlich diesen Drang nicht verstehen, dass man etwas ganz unbedingt in der ersten Woche, wenn nicht sogar am ersten Tag haben muss. Aber vielleicht bin ich einfach anders als andere 😉

          1. Mag sein, dass das Set womöglich irgendwann mal günstiger im Einzelhandel zu finden ist, kann bei solch einem Set aber auch durchaus sein, dass sich die Rabatte dann in Grenzen halten.

            Wie gesagt, ich bin Fan der Ghostbusters-Filme, und da werde ich mir halt mal was gönnen.

            Ich persönlich finde den Preis auch gar nicht mal so schlecht, aber ich gehöre auch allgemein nicht zu denen, die ständig nur am Preis rumnörgeln. 😉

            Wie gesagt, ich muss nicht immer alles am ersten Tag haben.
            Da ist so ein Set wie der Ecto 1 eher die große Ausnahme.

  8. Verlockt dieser baubare Legostein echt jemanden dazu, 200€ auszugeben? Ich mein, nicht dass es beim aktuellen Lineup in Sachen Erwachsenen-Lego auch nur annähernd ein Problem wäre, den Betrag zu erreichen. Aber als Ansporn kann zumindest ich das Ding nicht verstehen. Da schon eher das Charles Dickens-GWP.
    Aber letztlich wird wohl, wie schon von anderen hier befürchtet, die Verfügbarkeit der Sets entscheiden, welchen Preis man überhaupt erreichen kann, ohne sich unendlich viel (sinnfreies) Kleinzeug in den Warenkorb zu legen.

  9. Wie ist eure Einschätzung des VIP-Wochenendes im Vergleich zum Black Friday? Wird es die GWP auch am Black Friday geben? Mir scheint ja, dass es eher sinnvoll sein wird jetzt zu kaufen und nur bei viel Glück die BF-Angebote besser sind, weil genau passend?
    Oder doch lieber auf BF warten?

  10. Alle jammern und die meisten kaufen 🙂 Solange wir da mitmachen, lacht sich LEGO ein Ast ab 😀
    Ich wollte eh den Batwing haben und werde da zuschlagen. Schade das es dieses Jahr ein Erntedank BrickHeadz gibt

  11. Ich bin total überfordert mit dem diesjährigen VIP/ BlackFriday. Ich hatte dieses Jahr eigentlich das Hogwartsschloss kaufen wollen, aber dann kam die Winkelgasse und, ja, was soll ich sagen, es wurde ein 1stDay-Kauf. Nun habe ich doch noch das Geld für das Schloss zusammenbekommen, bin aber unsicher wann ich es holen soll. Auf der einen Seite sind doppelte Punkte und ich möchte das Charles Dickens Set, auf der anderen Seite habe ich die Vorahnung, dass da Monsterbuch das ja wohl demnächst auch kommen soll auf einen Mindesteinkauf bei den HarryPotter baut. Dann ist es ja auch möglich, dass bei dem Black Friday Event es vielleicht doch ein besseres Angebot auf das Schloss als die 10% der VIP Punkte geben könnte und wenn ich ehrlich bin nehme ich lieber einen satten Rabatt als die Punkte.
    Das einzige was ich sicher sagen kann, ist dass das SteineGWP für mich auch total uninteressant ist. 😀
    Hat jemand einen Rat für mein Luxusproblem 🙂

    1. Mein Rat: Ungeduld ist des Schnäppchens Tod! Wenn 10% und 1,5 GWPs dich schon nervös machen, solltest du nicht abwarten 😉 Kommt drauf an wie dringend es das Hogwartsschloss sein muss. Ich würde mindestens so lange abwarten bis es ein wirklich gutes Angebot gibt (20% oder mehr) oder klar ist in welcher Kombination es das Monsterbuch gibt, da es das ja anscheinend auch ganz dringend sein muss 😉
      Ich persönlich warte ab auf was es am Black Friday so 30% gibt und nehme dann alle GWPs mit, die mir Lego hinterher wirft 😉

  12. Hallo, ich finde das Buch einfach nur genial. Aber für diesen Betrag einkaufen ist bei mir und da bin ich mir sicher zur Zeit auch für andere einfach nicht drinnen. Ist echt schade.
    Daweil wäre es sogar mit 22,90€ im Onlinestore angeschrieben. Das wäre doch viel besser es normal zu verkaufen.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: