LEGO Store Kalender Dezember 2020: Zwei Zugaben und ein VIP-Geschenk

Für die US-Stores hat LEGO bereits die Angebote und Aktionen des kommenden Monats veröffentlicht.

LEGO US Kalender für Dezember 2020
LEGO US Kalender für Dezember 2020

Auf der US-amerikanischen LEGO Store Website wurde der LEGO Store Kalender Dezember 2020 veröffentlicht. Der deutsche LEGO Store Kalender wurde bisher nicht veröffentlicht. Erfahrungsgemäß kann dies schon mal bis Mitte des laufenden Monats dauern. Ein Blick in USA lohnt sich trotzdem, denn wir können uns auf die gleichen Aktionen und Gratisbeilagen einstellen.
Ihr könnt euch den Kalender hier als PDF downloaden.

Der LEGO Store Kalender Dezember 2020 in der Übersicht

Insgesamt hält der LEGO Store Kalender Dezember 2020 zwei Geschenke für euch bereit, falls ihr LEGO VIP Mitglied seid sogar drei.

40416 Ice Skating Rink vom 01.-24.12.20

Das Set 40416 Ice Skating Rink, von dem schon vor kurzem erste Bilder aufgetaucht waren, werdet ihr vom 01. bis 24. Dezember als GWP (Zugabe) zu allen Einkäufen ab 150 Euro erhalten. Wer unseren Stream zum aktuellen Black Friday GWP gesehen hat, weiß, dass Michael das Set bereits kaufen konnte. Ein Review zur 40416 Ice Skating Rink wird also bald hier auf dem Blog erscheinen!

VIP-Weihnachtsgeschenke-Set vom 01.-15.12.20

LEGO VIP Mitglieder dürfen sich dann zusätzlich vom 01. bis 15. Dezember über ein Weihnachtsgeschenke-Set freuen. Bei einem Einkauf von mindestens 40 erhaltet ihr kostenlos eine kleine Geschenktüte mit LEGO Geschenkpapier, zwei Weihnachtskarten und zwei Geschenkanhänger.

LEGO Zug Polybag vom 14.-24.12.20

Kauft ihr im Zeitraum vom 14. bis 24. Dezember für mindestens 40 Euro im LEGO Store ein, so qualifiziert ihr euch dafür, dieses kleine Zug-Polybag geschenkt zu bekommen.

LEGO Store Kalender Dezember 2020: Unsere Empfehlung

Sicherlich dürfte das Set 40416 Ice Skating Rink für viele das Highlight unter den Store Angeboten im Dezember sein, auch wenn es unserer Meinung nach nicht ganz mit dem aktuellen 40410 Charles Dickens Tribute mithalten kann.

Wenn ihr zu eurem Einkauf alle drei Geschenke erhalten wollt, so gibt es lediglich zwei Tage im Dezember, an denen das möglich ist: Der 14. und der 15.12.
Allerdings gilt hier auch zu beachten, dass es im Dezember wohl keine weiteren Rabatte auf dem im LEGO Store verfügbaren Sets geben wird. Ihr seid also wohl oder übel gezwungen die Sets zum UVP zu kaufen.

Falls euch keines der GWPs anspricht und ihr nicht mehr länger warten wollt, weil ihr schon genau wisst, welches LEGO Set ihr kaufen wollt, empfehlen wir euch unseren Übersichtsartikel zur Black Week. Vielleicht ist euer Set ja dabei!

YouTuber
  1. Auch min. 150€????
    puh….da stellt sich die Frage, ob das Dickens Tribute nicht die bessere Wahl ist….
    wollte mir eigentlich nur den Fuchsbau zu Weihnachten gönnen mit einem kleinen Extra…aber so… 🙁

    1. Das denke ich mir auch, für 150€ das CD Buch, 1000x besser als dieser Skating Rink, genauso wie dieser nutzlose Brick im Sessel, aber ab einem Einkauf von 200€, Allmählich werden die unverschämt, bzw. können die Verhältnismäßigkeit nicht mehr einschätzen denke ich!

      1. Ja, aber es geht noch unverschämter. Ich habe für 500€ eine Playstation 5 gekauft bei Gamestop und habe gar nichts geschenkt bekommen. Beim Edeka habe ich auch einen größeren Einkauf getätigt für die nächste Woche bereits und da war auch keine Beilage dabei… und bei meiner Mietzahlung gabs auch kein Rabatt obwohl ich dort regelmäßig Geld hinschicke. Diese Firmen heutzutage… bösartig bis in die Spitzen

  2. In den letzten Jahren ist bisher jedes vermeintlich exklusive GWP im Folgejahr nochmals im Onlineshop aufgetaucht. Für mich also kein Anlass sinnlos 150 Euro auszugeben.

  3. Nach dem VIP Wochenende und den kommenden Black Friday Aktionen hält sich meine Begeisterung ehrlich gesagt stark in Grenzen, im Dezember nochmals um 150 € für das GWP im [email protected] einzukaufen. Zum Umdenken würde mich maximal das Harry Potter Monsterbuch bringen, wo es ja mal Gerüchte gab, dass dieses ebenfalls im Dezember als GWP kommt. Eine Kombinierungsmöglichkeit der beiden Promosets würde mich eventuell doch noch zu einer Bestellung verleiten 🙂

  4. Wißt Ihr etwas über das LEGO Harry Potter 30628 Monster Book of Monsters? Hoffentlich liegt die Hürde dann nicht bei 250€. 150€ für das 40416 Ice Skating Rink finde ich schon ganz schön fett. Wo will Lego hin? Oder wollen sie testen, wieweit die Kunden mitgehen, bevor man zu anderen Alternativen umschwenkt?

  5. Hmm, gibt es schon Neuigkeiten zum Monsterbuch? Das hätte ich ja schon gern, aber hier scheint es nicht angekündigt zu sein …

    Die 150 Euro für die Bahn find‘ ich auch happig. Da bin ich ja froh, die zum VIP-Wochenende ausgegeben zu haben – das Dickens-Set find‘ ich schöner.

  6. Och, wenn man die (doppelten) VIP Punkte vom VIP-Weekend gleich mit reinbuttert und dann noch am 14. oder 15.12. alle drei Gifts abstaubt, ist es m.M.n. doch ganz ok.

  7. Der Einkaufswert von 150 Euro für das 40410 Dickens Tribute war meiner Meinung nach schon zu hoch, aber für die Eisbahn ist er mit definitiv zu hoch.
    Auch wenn ich am Samstag für über 150 EUro eingekauft habe um das Set zu bekommen, finde ich den Mindesteinkauf zu viel. Das Set ist schön, aber eigentlich war es mir zu viel.
    Da ich aber eh noch die beiden Asia Sets kaufen wollte, paßte es bei mir. Aber ohne die beiden Sets hätte ich mir das schon überlegt.
    Aber für die Eisbahn werde ich definitiv nicht nochmal einkaufen im Dezember. Entweder ich bekomme es günstig auf dem Zweitmarkt oder es kommt irgendwann in den regulären Verkauf oder als VIP das man es gegen Punkte einlösen kann.
    In den letzten Jahren war die Einkaufsschwelle für die Weihnachtsset immer bei 80/85 EUro. Das war OK, hätte man auf 100 Euro hoch setzen können. Aber 150 Euro ist für mich zu viel. Auch wenn das Set ganz nett ist, aber mehr nicht.

  8. Gerade in den Zeiten wo das Geld bei vielen nicht locker sitzt, da finde ich 150 Euro echt viel. Bei 75 hätte ich noch zugeschlagen aber hier ist bei mir Ende.

    1. Wenn ich die Kommentare so unter dem doppelten VIP Punkte Beitrag lese, glaube ich das eher weniger. Viele jammern rum, das Lego unverschämt oder zu gierig werde, aber kaum ist so ein Event, wird geshoppt, das die Leitungen glühen. Also sieht Lego doch, das sie alles richtig machen ; )

    2. Ich glaube, man unterschätzt, wie locker das Geld am Ende doch bei vielen sitzt. Scheinbar gibt es sehr viele affluente Lego-Fans. Diejenigen, für die da die Hürde zu hoch ist, fallen da insofern nicht ins Gewicht, weil die GWPs ohnehin begrenzt sind oder ansonsten einfach nächstes Jahr abverkauft werden können. Und wenn’s für die ein Kaufanreiz ist, die eh Geld haben (und zwei Wochen hintereinander einfach zwei Großsets kaufen können, weil der Todesstern und die Cantina eh noch für dieses Jahr auf der Liste standen), umso besser.

  9. ich habe lange auf das ice skateing set gewartet und wollte das creator lebkuchenhaus kaufen um das dazuzu bekommen,doch leider sind 150 euro viel zu hoch angesetzt für da budget,das ich mir zur Verfügung gestellt habe…leider ist der rest dehn es ab 40 euro gibt nicht sehr ansprechend…ich denke ich warte dann lieber noch und hole das lebkuchenhaus später und dieses jahr nichts mehr bei lego—dann gibts warscheinlich also kein weihnachtsageschenk für mich…das haus rennt ja nicht so bald weg,oder?

  10. Ich warte immer mit meinen Einkäufen auf die GWP und so kann ich es mir leisten. Wird immer schwieriger und schwieriger aber tolle GWPs im November / Dezember!

  11. Den Zug gabs bei einem bekannten Discounter schon dieses Jahr im Angebot und er lag wochenlang in sämtlichen Spielzeugläden für 3,99 EUR. Insofern einfach nur Resteverwertung von Lego, wo der Mindestbestellwert im Verhältnis einfach nur frech ist…

  12. Heute beim Rockefeller Center Store Glück gehabt. Zum ersten Mal seit Tagen waren Lion Dance und Elf Club House gleichzeitig lagernd. Ice Skating Rink, Christbaum und Zug als GWP abgegriffen…

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl:
Datenschutz
, Besitzer: (Firmensitz: Deutschland), würde gerne mit externen Diensten personenbezogene Daten verarbeiten. Dies ist für die Nutzung der Website nicht notwendig, ermöglicht aber eine noch engere Interaktion mit Ihnen. Falls gewünscht, treffen Sie bitte eine Auswahl: