Unser Video vom LEGO® Technic Porsche GT3 RS (42056) mit Power Functions wurde seit Veröffentlichung im Juni 2016 bereits rund 400.000 mal aufgerufen. Kein Wunder, waren wir doch mit unserem Umbau vermutlich die ersten Fans weltweit. Gut 2,5 Stunden habe ich für den Umbau benötigt – und das Schöne daran ist, dass man äußerlich am Ende fast gar keinen Unterschied bemerkt. So sind die Power Functions Motoren beispielsweise da verbaut, wo zuvor der „Fake-Motor“ verbaut war.

Teileliste zum Umbau

Auf vielfachen Wunsch haben wir für euch eine Übersicht mit allen Teilen zusammengestellt, die zur Umrüstung des LEGO® Technic Porsche GT3 RS mit Power Funktions benötigt werden. Wie der Umbau an sich funktioniert, seht ihr ja in unserem YouTube-Video.

Technic Liftarm
1×7 Thick – 32524 – 5x
1×3 Thick – 32523 – 2x
1×11 Thick – 32525 – 1x

Technic Pin
1×2 (black) – 2780 – 4x
1×3 (blue) – 6558 – 8x
1×3 (stop bush) – 32054 – 4x

Technic Axle
3 Long – 4519 – 1x
3 Long (stud) – 6587 – 3x

Technic Gear
12 Tooth (double bevel) – 32770 – 1x
36 Tooth – 32498 – 2x

Power Functions
XL-Engine – 8882 – 2x
Servo-Engine – 88004 – 1x
IR-Reciever – 8884 – 1x
Batterie-Box – 88000 – 1x
IR-Fernbedienung – 8885 – 1x
Verlängerungskabel – 8886 – 1x

Die Nummer hinter jeden Bauteil ist die jeweilige Teile-Nummer bei BrickLink. Und nun viel Spaß bei der Umrüstung. Wenn es Fragen gibt, dann ab damit in die Kommentare.

10 KOMMENTARE

  1. Hello,
    What’s the reference element that we see in the hand of the guy at 5’24“ in the movie please ?
    I don’t recognize it.
    Thanks for your help.

  2. Kann man sagen, was es ungefähr kostet, die Teile für die Umrüstung einzeln zu beschaffen? Und wo macht man das am besten? Sorry, bin neu in der Materie…

    • Hallo Ben,
      Bei diesem Link
      http://www.bricklink.com
      findest du alle Teile bei verschiedenen „Händlern“

      Du kannst dort eine „Wanted-Liste“ mit den erforderlichen Teilen erstellen/hochladen und es werden dir die Händler angezeigt, die diese Teile haben. Vielleicht fehlen dann ein paar, aber du bekommst die meisten auf einmal, was die Portokosten senkt. Bevorzugen tue ich deutsche Händler, da aus dem Ausland schnell die Portokosten die Gesammtsumme der bestellten Teile übersteigen kann.
      Ich hoffe dir geholfen zu haben.
      Grüße
      Jörg

  3. Hi,
    habe den Umbau vollzogen, allerdings ist die Teileliste etwas ungenau. Hier ein paar Anmerkungen, die helfen sollten:
    #12 Tooth (double bevel) – 32770 – 1x, falsche Bricklink Nummer, richtig ist 32270
    #3 Long (stud) – 6587 – 3x, hier benötigt man lediglich 2 Stück für die großen Motoren, das Teil in der Mitte sollte das hier sein: Technic Axle 4 with stop – 87083 1x.
    #Bei der Halterung für den Servo-Motor handelt es sich um Teil Nr. 42003, dieses kann man allerdings dem Fake-Motor entnehmen (Schritt 310 der Anleitung)
    #Bei dem Rad, welches in das Hinterraddifferenzial eingebaut wird handelt es sich um Teil Nr. 32269, dieses kann aus Schritt 268 entnommen werden.
    #IR-Receiver und IR-Fernbedienung kann man gegen ein SBrick tauschen um den Porsche per Handy via Blutooth zu steuern. Sbrick ist nicht von Lego, sondern von Vengit.
    #Ich habe noch ein weiteres Verlängerungskabel benötigt, vielleicht habe ich aber einfach die Kabel nicht effizient verlegt.
    #Die Power-Functions Bauteile kann man direkt bei Lego im Shop beziehen, die Kleinteile bei Bricklink

    Hoffe die Ergänzung hilft, viel Spaß!

  4. Hi! Erst einmal vielen Dank für die tolle Anleitung. Ich bin schon gespannt, wie mein Porsche sich dann motorisiert macht!
    Gibt es einen Grund, der für die kleine Fernbedienung (8885) und gegen die große (8879) spricht? Ich verstehe den Unterschied der beiden noch nicht ganz.

    Danke und viele Grüße

      • Moin Ben,

        Bei der Fernbedienung (8885) kannst du jediglich Vorwärts und Rückwerts bzw. Rechtsherum oder Linksherum drehen des Motors wählen bei immer voller Auslastung (Geschwindigkeit). Die Fernbedienung (8879) kommt aus dem Bereich Eisenbahn von Lego und ermöglicht selbige Funktion aber man kann verschiedene Geschwindigkeitsstufen auswählen bzw. kann man die Auslastung des Motors regulieren. das funktioniert bei den Normalen Motoren (L-M-XL)sowie auch bei dem Servomotor.

    • Hallo Ben,

      die Antwort kommt etwas spät aber ja.
      Habe derzeit die große Fernbedienung und kann sie nur bedingt empfehlen. Die Lenkung damit zu steuern ist ein Grauß! Für die Geschwindigkeit hingegen echt super. Eine optimale Lösung wäre wohl eine Kombination aus 8879 für die Geschwindigkeit und 8885 für die Lenkung. Dies setzt aber einen weiteren Infrarotempfänger vorraus. Werde mir daher wohl noch eine kleine (8885) holen.

      Hoffe ich konnte helfen,
      Marcel

  5. Was wird noch benötigt wenn man Lampen also Vorder und Rücklicht einbauen will wie funktioniert das wenn man Lichter einbauen will

  6. Was ist besser also welche Fernbedienung die große Fernbedienung für die kleine für die Servolenkung also welche Fernbedienung ist besser oder kann man die klein an die große anbauen und bräuchte man dann eine kleine Fernbedienung oder zwei also einer wieder Seite von der Fernbedienung wäre es sinnvoll die große und die kleine Fernbedienung zu kaufen oder nur die große oder nur eine kleine

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here