Soeben hat der dänische Spielwarenhersteller sein neues Flaggschiff, den LEGO Star Wars UCS Millennium Falcon (75192), offiziell vorgestellt. Hier noch einmal alle Daten im Überblick: Das neue Modell besteht aus 7.541 Teilen, kostet 799,99 Euro und ist ab Oktober 2017 in allen LEGO Brand Stores sowie im hauseigenen Online-Shop erhältlich. Kunden mit einer LEGO VIP-Karte können das neue Mega-Set bereits ab dem 14. September erwerben.

Interessante Einblicke gewährt wie immer das Designer-Video, welches wir bereits vorliegen haben. In diesem präsentiert Set-Designer Hans Burkhard Schlömer zusammen einem Kollegen aus der Grafik jede Menge Details beim neuen Millennium Falcon.

8 KOMMENTARE

  1. Könnte es sein, dass es bald noch ein Star Wars exklusiv Set gibt?

    Im LEGO Design Logo sind ja immer die Designer abgebildet, wie sie ein Set vorstellen. In den neueren war immer einer mit der Luke Kapuze zu sehen… Ich hätte jetzt vermutet, dass es sich dabei um das Review zum Falken handelt, aber im jetzigen Video konnte ich niemanden sehen.

    Könnte das sein? Beim Helicarrier ist es ja auch schon mal passiert….

  2. Ich gratuliere Lego zu seiner Neuauflage des „Millenium Falcon“.

    Schön, daß man sich ein Stück weit dem Bespin-Thema annähert.

    Die Inneneinrichtung ist ein Gewinn.

    Das Äußere ist kritisch.

    Der MF aus EP 7 hat nicht nur eine andere Radarschüssel zum Unterschied.
    Gerade an den Rumpfseiten wurden nach „ROTJ“ viele Zusatzteile angebaut.
    Hauptsächliche exponierte Leitungen und Verstrebungen, die augenscheinlich sind und
    die bei diesem UCS einfach zusammengewürfelt werden.

    Der „Millenium Falcon“ aus ESB ist ein anderer als aus ANH als aus TFA.

    Die fehlenden, gut sichtbaren Schläuche an den Landebeinen fallen da kaum noch ins Gewicht.

    Und Aufkleber? Die gab’s schon beim „Rebel Blockade Runner“ (10019) als erstes SW-UCS.

  3. Und wieder keine Beleuchtung .. bei einem Setpreis von 800€ =:-(

    Wo ist denn dann wenigstens der funktionierende Hyperdrive ~:-}
    Ach ja, den hat sich ja Batman in Lego Movie ausgeliehen …

  4. Ein Traum wird wahr, mir gefällt der neue Falke extrem gut. Die zwei Szenen im inneren sind wie uch finde auch sehr gelungen. Freu mich wie Bolle auf den 14 Sep. und bin echt glücklich das ich nach all den Jahren auch nochn in den Genuss eines UCS-Falkens kommen werde.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here