Das neue LEGO Star Wars Magazin Juni 2017 ist da und wie versprochen stelle ich es euch dieses Mal pünktlich vor. Wenn ihr ein Abo habt, sollte es schon in eurem Briefkasten gelandet sein, ansonsten findet ihr es ab dem 27. Mai im gut sortierten Zeitschriftenhandel. Regelmäßige Leser unseres Blogs kennen natürlich schon das aktuelle Mini-Set, es ist ein A-Wing. Wie immer kommt dieses Schiff auch in einem der beiden Comics vor, die jungen Leser können die Story im Spiel also gleich fortsetzen. Zusätzlich bekommt man zu dieser Ausgabe wieder einen Booster-Pack für das beliebte Ninjago Trading Card Game.

So sieht das Cover aus, wenn man alle Zugaben entfernt hat. Wie gewohnt wird ein LEGO Star Wars Set auf einer Doppelseite prominent vorgestellt, dieses mal ist das der aktuelle Y-Wing. Das A3-Poster in der Heftmitte gehört dieses Mal den Rebellen, nachdem sich im letzten Heft mit Kylo Ren die dunkle Seite präsentiert hat.

Auf einer ganzen Seite finden wir die Fakten über den Kuat RZ-1 A-Wing, passend aufbereitet für die Zielgruppe.

Die Tüte ist mit 47 Teilen ziemlich gut gefüllt und auch dieses Mal sind wieder einige gute Steine dabei, wenn man den A-Wing nicht immer im Regal stehen lassen will. Die Bauanleitung geht wie üblich über zwei Seiten in der Heftmitte und das Zusammenbauen dürfte auch den jungen Lesern des Magazins keine Probleme bereiten.

Ich finde das fertige Modell echt gelungen. Die Proportionen und die Form sind für diesen Maßstab ziemlich gut getroffen.

Die letzte Seite verrät wie immer die Highlights des nächsten Heftes. Auch im Juni begegnet uns der A-Wing wieder, diesmal in Form einer Vorstellung des neuen Sets 75175. Das Mini-Set ist dann ein Sandcrawler. Ab dem 24. Juni kommt das Heft in den Handel und der Crawler zu euch gerollt.

TEILEN

SciFi Fan, Technikfreak, Papa, dadurch auch wieder LEGO entdeckt. Seit Ende 2015 im Team. Beruf Informatiker, Berufung Feuerwehrmann.

2 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here