Dieses Jahr feiert die Star Wars Saga ihr 40-jähriges Jubiläum. Der dänische Spielwarenhersteller feiert da natürlich mit und hat für die nächste Woche stattfindende Star Wars Celebration 2017 in Orlando (Florida, USA) mit Detention Block Rescue ein exklusives LEGO® Set aufgelegt. Das Set ist streng limitiert, beinhaltet 220 Teile und zeigt eine Szene („Detention Block AA-23“) aus dem ersten Star Wars Film (Episode IV) von 1977. Das Exklusiv-Set enthält die Minifiguren von Han Solo und Luke Skywalker, die als Storm Trooper verkleidet auf den Todesstern schleichen, um Prinzessin Leia zu retten.

Das limitierte LEGO® Star Wars Set ist wie gesagt nur auf der Star Wars Celebration 2017 am LEGO® Stand erhältlich und wird dort 40 US-Dollar kosten.

9 KOMMENTARE

  1. Wenn die es nicht so einschränken würden, dann wäre es ja nur ein 0815 Set, das auch noch überteuert ist.

  2. Ich finde es sehr schade, das dieses hammer set nicht in Europa verkauft wird, für die jenigen die sich den ganzen todesstern nicht leisten können/wollen, wäre dieses set ein traum. Auch die Frisur von han solo ist der hammer!!! Love it

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here