Schon lange brodelte es in der Gerüchteküche und es wurde wild spekuliert – geht es weiter mit den BrickHeadz in der Star Wars Welt, oder bleibt es bei den Seasonals?! Spätestens seit einem Instagram Story Post vom Schöpfer der BrickHeadz – Marcos Bessa – wussten alle: JA! Es geht weiter! Nur welche Charaktere werden es sein?!

Nun ist das Geheimnis gelüftet – es wird ein Doppelpack (Setnummer 75232) mit Kylo Ren (mit seinem Helm) und einem Sith Trooper, welchen der dänische Klemmbausteinhersteller erst kürzlich als Büste heraus gebracht hat. Das Doppelpack mit den Nummern 94 und 95, wird aus 240 Einzelteilen bestehen und hierzulande den marktüblichen Preis von 19,99 Euro haben. Das Set ist bereits jetzt schon in einem Target in den USA in den Verkaufsregalen gelandet und startet nun seine Verbreitung in den sozialen Netzwerken, wie Instagram (Story von jl-lego-studios). Ebenfalls werden in diesem Target bereits einige der kommenden LEGO Star Wars Sets verkauft.

Update: rebelscum, hat gerade ein weiteres Bild zum kommenden LEGO Star Wars BrickHeadz veröffentlicht, welches wir hier ergänzen.

Was meinen die Star Wars Fans zur Neuauflage von Kylo Ren (denn schließlich gab es das Set bereits mit der Nummer 41603) und dem Sith Trooper?

Werbung

20 Kommentare

  1. Eine generelle Frage an Promobricks, wäre es möglich das man Emojis schicken könnte, oder ist das grundsätzlich nicht möglich? Danke

  2. Verlängert die Reihe. Da hätte ich mir andere Charaktere eher gewünscht.
    Aber ich freu mich trotzdem auf die beiden und darauf das es weitergeht mit den brickheadz.
    Ist es sicher das sie auch nach Deutschland kommen?

  3. Ich bin ein Fan der BrickHeadz und habe diverse Modelle. Auch die beiden finde ich gut und freue mich drauf. Gibt es für Deutschland schon ein Verkaufstermin?

  4. Ab wann sind die denn bei uns erhältlich, oder habe ich was übersehen? Kann man die neuen Brickheadz eigentlich nur direkt bei Lego bestellen? Das Halloween Gespenst, was seit letzter Woche Montag erhältlich ist, gibt es ja zum Beispiel nicht bei Amazon. Sorry, bin noch ganz neu hier.

    • Es gibt Sets welche direkt in den Handel gehen und solche welche erst Lego Exklusiv sind. Also Lego Brand Stores und Lego Online. Diese kommen, in der Regel, nach 3 Monaten auch zu den Händlern. Es gibt jedoch ab und an auch mal Ausnahmen.

  5. So wie es aussieht verwendet Lego nun auch bei den Brickheadz Aufkleber. Schade gerade die bedruckten Teile waren ein Highlight der Serie. Wenn man jetzt die Aufkleber wieder nicht gerade draufbekommt, sehen die Figuren doch dämlich aus. Von der Haltbarkeit will ich gar nicht anfangen…

    • Wo zur Hölle siehst du da Aufkleber ….ich seh da keine – das ist wiedermal so eine haltlose Spekulation, anhand von undeutlichen Bildern eines Set das noch lang nicht auf dem Markt ist …….fürchterlich, wie im Vorfeld schon wieder herumgeflennt wird über Sachen die nirgends irgendwie faktisch bewiesen sind.

  6. Was hat Kylo Ren da im Gesicht..? Hab ich was verpasst, oder ist es gar ein Spoiler für Episode 9?

    Lustig finde ich auch dass dieses nagelneue Set neben Molochs Landspeeder im Regal steht. Hat Target diesen noch nicht auf die Resterampe verbannt?

      • Genau. Wobei ich mir inzwischen den Trailer nochmal angesehen habe. Es sind tatsächlich rote Schweißnähte mit denen der zerstörte Helm wieder zusammenfügt wird.
        Im Trailer und im D23-Clip ist Kylo aber immer nur mit nackigem Kopf und wallendem Haar zu sehen, was manche Medien zu der Theorie verleitet ein anderer als Kylo sei in Besitz des Helmes.
        So gesehen könnte LEGOs Kylo-Figur mit Helm ein kleiner Spoiler sein (es ist tatsächlich noch Kylo unter dem Helm) oder ein Griff ins Klo weil Kylo im gesamten Film nur ohne den Helm zu sehen sein wird…

        P.S. Mir fällt gerade auf „Kylo“ ist „Klo“ mit einem Y. 🙂

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here