Hier ist wie angekündigt das Review zur LEGO Seasonal BrickHeadz Halloween Witch (40272).  Ich habe das Set bereits vorliegen. Der UVP liegt bei 9,99 Euro und wird in Kürze in allen LEGO Brand Stores sowie im LEGO Online-Shop erhältlich sein. Auch in einigen LEGOLAND Disccovery Centre Shops wird die BrickHeadz-Neuheit in Kürze erhältlich sein.

Verpackung und Inhalt

Die Box ist knapp 14cm breit, 12cm hoch und 6cm tief. Das Design der Verpackung ist wie üblich ansprechend gestaltet, im Hintergrund der Hexe scheinen ein paar Kürbisse durch. Neben der LEGO BrickHeadz Figur gibt es noch eine Feuerstelle samt Kessel, in dem Knochen schwimmen, und einen vertrockneten Ast mit einem kleinen Kürbis daneben.

Auf der Rückseite der Set-Packung sind nicht nur die kommenden LEGO Seasonal BrickHeadz Figuren abgebildet, zu sehen ist auch die bedruckte 2×4 Seasonal-Fliese, die bei dem Halloween-Set dabei ist.

Nach dem Öffnen der Box kommen drei Beutel mit den insgesamt 151 Teilen zum Vorschein. Neue Teile sind leider nicht darunter, wie später ein Blick in die Teileliste in der Bauanleitung bestätigen wird.

Eine kleine Überraschung gibt es dann aber doch: Am Ende der Bauanleitung gibt es ein erstes größeres Bild vom nächsten LEGO Seasonal BrickHeadz Set, der Turkey (40273). Als Release-Termin wird hier der Oktober genannt. Der UVP des Thanksgiving-Truthahns dürfte wie bei der Hexe bei 9,99 Euro liegen.

Zusammenbau und Fazit

Der Zusammenbau der 151 Teile dauert nur wenige Minuten und nach dem Bau der x-ten LEGO BrickHeadz Figur hält sich der Spaß leider auch in Grenzen. Besondere Teile gibt es nicht, besondere Bautechniken ebenfalls nicht. Das Ergebnis kann sich allerdings sehen lassen, wie ich finde. Schöne Details sind der Zauberhut und die goldene Gürtelschnalle.

Die Vorderansicht der Hexe finde ich durchaus gelungen, auch der Kochtopf mit dem Kürbis sind eine schöne Ergänzung. Ziemlich bescheiden finde ich allerdings die Ansicht von hinten. Warum können die Designer hier nicht genauso kreativ sein, wie vorne? Die beiden Seiten sind übrigens identisch gestaltet, wie ihr auf den Bildern unten erkennen könnt.

Obwohl ich kein großer Fan der LEGO BrickHeadz Serie bin, bin ich doch ein Sammler der LEGO Seasonal Sets. Von daher gehört auch die Halloween Hexe in meine Sammlung. Das Design ist ganz nett bis witzig, im direkten Vergleich zur süßen Honigbiene (40270) sieht die Hexe allerdings alt aus. Was meint ihr zur Halloween Witch? Trick or Treat?!

11 KOMMENTARE

  1. Ich habe die Beiden schon. Wurden letzte Woche im LEGOLAND Discovery Center Berlin verkauft. Sehen toll aus. Freut Euch drauf!

  2. Kommt in die Sammlung, hab heute morgen bei Brickset entdeckt das in 2018 auch noch Homer Simpson & Kristy 41632 sowie Newt Scamander & Gellert Grindelwald 41631 erscheinen. Ich brauch mehr Display cases, verdammt 😀 ist da doch so schwer ranzukommen.

  3. Habe ich gerade im Discovery Center Berlin gekauft. Die scheinen z.Z. immer schneller zu sein als der Onlineshop oder der Store am Kudamm.

  4. Offenbar hat LEGO den UVP der Seasonals angehoben. Hab gestern für die Hexe 12,99 im LEGOLAND gezahlt. Oder liegen die tw über dem OVP?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.