Zum Auftakt der Toy Fair New York hat der dänische Spielwarenhersteller heute wie erwartet das LEGO® Pirates of the Caribbean Silent Mary (71042) Set offiziell vorgestellt. Ebenso die beiden LEGO® BrickHeadz Figuren Jack Sparrow (41593) und Armando Salazar (41594).

Erste Bilder vom Messestand mit den LEGO® Pirates of the Caribbean Sets gibt es hier. Die beiden BrickHeadz Figuren sind ab April in allen LEGO® Brand Stores zum Preis von 9,99 Euro erhältlich. Das Geisterschiff soll Anfang April in den Handel kommen (ab Mitte März im VIP-Vorverkauf voraussichtlich) und hierzulande 219,99 Euro kosten.

Dank den Kollegen Yahoo können wir uns die Silent Mary auch schon im Detail anschauen erfahre weitere Informationen. Demnach ist das Geisterschiff insgesamt 66 cm lang und 45 cm hoch. Es wird aus knapp 2.300 Teilen zusammengebaut und beinhaltet acht Minifiguren: Captain Jack Sparrow, Henry, Carina, Lieutenant Lesaro, Captain Salazar, Officer Magda, Officer Santos und die Silent Mary Galionsfigur.



7 KOMMENTARE

  1. Schwer enttäuscht. Hatte auf ein richtiges Schiff gehofft vergleichbar mit dem imperial ship. Sieht schrecklich aus. Das einzig positive daran ist, dass ich mir nun 200 € spare.

    • Ich bin 100%ig deiner Meinung und ebenfalls sehr enttäuscht. So viele neue Sets und bis auf den Quad-Jumper von StarWars absolut nix was mir wirklich gefällt.

    • Kann mich dem nur anschließen …
      Hab als erstes die Masten gesehen und mich gefreut.
      Dann die Segel … oh :/
      Und dann den … nein die … Rippen des Rumpfes … ò_ó
      Ok die Figuren sind nett für unter 100 nehm … kostet 220 Euro … ach L mich am A Lord Business!

  2. So unterschiedlich kann die Wahrnehmung sein, ich fands auf den ersten Blick toll! Ein wenig mysteriös und verrucht, recht gross, nicht so verspielt – und durch den „Destructed-Modus“ bekommt das Teil auch nochmal eine andere Aussage auf dem Regal…wird auf jeden Fall gebaut!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here