LEGO Ninjago Neuheiten von der Spielwarenmesse 2020

LEGO Ninjago Sommer Neuheiten 2020

Seit Jahresbeginn sind bereits jede Menge neue LEGO Ninjago Sets erhältlich. Auch auf dem LEGO Stand auf der Spielwarenmesse in Nürnberg waren die Ninja Thema. So konnten sich LEGO Händler bereits ein erstes Bild machen, wie es mit der beliebten Themenreihe im zweiten Halbjahr 2020 weitergeht. Und wie es aussieht, werden die Helden ab dem Sommer „Prime Empire“ verlassen und in eine dunkle Welt mit Skeletten und Totenköpfen eintauchen.

Während die LEGO Ninjago „Prime Empire“ Sets vor allem durch die knallig bunten Sets aufgefallen sind, werden die Neuheiten-Welle ab Sommer wieder etwas düsterer.

Zwölf neue LEGO Ninjago Sets ab Sommer

Im Juni 2020 werden insgesamt zwölf neue LEGO Ninjago Sets in den Handel kommen. Davon sind drei Spinjitzu-Kreisel, drei weitere werden Legacy Sets und die restlichen sechs Sets werden wie beschrieben sich um das „dunkle Thema“ drehen. Schauen wir uns die kommenden Sets etwas genauer an:

Spinjitzu-Kreisel zum Sammeln

Bei den „neuen“ LEGO Ninjago Spinjitzu Kreiseln handelt es sich um die typischen zehn Euro Sammelsets. Dabei wird es aber hiervon, wie bereits von den LEGO Arcade Pods nur drei Stück geben und zwar zu den Hauptfiguren: Cole (70685), Kai (70686) und Llyod (70687). Dazu gibt es eine kleine Basisstation, auf welche der Kreisel gesetzt werden kann. In den Kreisel selbst kann zusätzlich die Minifigur gesteckt werden. Wenn nun auf dem anderen Ende der Basis der Hebel kräftig betätigt wird, drehen sich die Kreisel heraus. Ansonsten sind es kleine „Kreisel“, also nichts besonderes in meinen Augen.

Ninjago Legacy Sets

Drei weitere Sets wird es zu Legacy geben. Dies sind Sets aus alten Staffeln, zumeist neu aufgelegt. Das Set mit der Nummer 71703 wird als 4+ erscheinen. Es beinhaltet neben Jay´s Donnerjet in einer kleinen Variante, noch Kai und einen kleinen rot/schwarzen/goldenen Tempel. Im Tempel befindet sich Kais goldenes Schwert. Als Gegenspieler steht eine grüne Schlangen-Minifigur zur Verfügung. Dabei wird es sich aller Wahrscheinlichkeit um Lasha handeln. Auch er hat ein eigenes Fahrzeug – ein grünes Schlangen-Quad.

Kai´s Super Jet mit der Nummer 71704 erinnert an das Set Kai´s Fighter (70721) aus dem Jahr 2014. Jedoch wird der Super Jet eine etwas größere Variante des roten Jets darstellen. Neben Kai wird sich Llyod als grüner Ninja zum Set gesellen. Aber auch Gegenspieler gibt es hier: zwei Nindroiden.

Das größte der Legacy Sets wird der Ninja Flug-Segler (71705) werden. Dabei wird die erste Variante des Flugschiffs dargestellt – welches erstmals als Set mit der Nummer 9446 erschienen ist. Jedoch wird bei der neuen Version der Destiny’s Bounty die Teileanzahl fast verdreifacht. Passend dazu gibt es jede Menge Minifiguren. Inklusive Sensei Wu, Lord Garmadon, Samurai X, die Ninjas Kai, Jay, Cole, Zane und einen jungen bösen Llyod.

Im Untergrund – beim Totenkopfmagier

Eine genaue Bezeichnung der „neuen“ Welt ist bisher nicht bekannt. Auch die Bösewichte haben bisher keine Namen. Somit möchte ich diese einfach „Trolle“ und „Goblins“ nennen. Denn in den Sets sind diese zwei Varianten der Bösewichte des öfteren vertreten. Aber auch das Oberhaupt, der Totenkopfmagier. Kommen wir nun zur Beschreibung der neuen Sets:

Eines der Einsteigersets wird wohl „Reise zu den Totenkopfverliesen“ (71717) für 24,99 Euro werden. Dabei handelt es sich um eine Art Lavawelt mit orangenem Untergrund, auf dem diverse Felsen sind. Über einige Felsen kann man zu einer kleinen Insel aus grauem/braunem Gestein gelangen. Das Set beinhaltet vier verschiedene Minifiguren: Kai, Cole und Llyod sowie ein Troll. Auch an Zubehör fehlt es den Minifiguren nicht, jeder hat seine eigene Waffe dabei.

Beim kleinsten Set für 19,99 Euro handelt es sich um “ Wu´s gefährlicher Drache“ (71718). Neben dem Drachen sind die Minifiguren von Wu und eines Goblin enthalten. Das Set 71719 dreht sich um „Zane´s Mino-Monster“. Für 49,99 Euro gibt es ein großes Nashorn-Monster, welches vor allem aus grau/brauen Felsen besteht – aber auch das goldene Horn ist unübersehbar. Neben Zane und Cole wird es zwei der sehr dunkel gehaltene Goblins geben.

Als nächstes Set gibt es wieder mal einen Mech. Diese sind ja in vielen LEGO Themenbereichen zur Zeit beliebt. Der Feuer-Stein-Mech (71720) wird für 69,99 Euro im Handel erhältlich sein. Wenn es sich bei den Ninjas um Feuer dreht, ist Kai nicht weit – dies ist also sein Mech. Dieser ist zur Hälfte aus Feuer (also rot) und die anderen Hälfte aus Stein (also grau) gehalten. Insgesamt gibt es bei dem Set drei Ninjas und zwei Trolle.

Die beiden letzten Sets drehen sich komplett um den Totenkopfmagier. Im Set „Drache des Totenkopfmagiers“ (71721) steht ein großer skelettartiger Drache im Vordergrund. Aber auch eine kleine Felsenlandschaft auf Lava wird dargestellt. Als Minifiguren sind Kai, Cole und Jay dabei. Dem gegenüber steht der Totenkopfmagier mit schwarzem Hut und gleichfarbigen Flügeln an der Minifigur. Dieser hat auch zwei seiner Skelette bei sich – eine schwarze und weiße Skelett-Figur. Als weiteres Set zum Magier gibt es das „Verlies des Totenkopfmagiers“. Das Set 71722 für 99,99 Euro stellt ein riesiges Skelettkopf-Dungeon dar. Und dabei wird es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um eine der Schlüsselszenen der neuen LEGO Ninjago Folgen handeln. Denn neben drei Ninjas gibt es hier auch einen Troll, einen Goblin, den Totenkopfmagier, ein schwarzes Skelett und zwei unbekannte Figuren.

Wie bereits erwähnt, fällt bei den neuen Sets gleich die dunkle Farbgebung auf. Aber auch neue Teile wie eine neue Form des Totenkopfs werden sicherlich viele Fans erfreuen. Zusätzlich werden die neuen Sets noch mit einer Art „Brettspielfunktion“ beworben. Da bin ich gespannt, wie dies genau aussehen soll. Hoffen wir, dass sich dies mit den offiziellen Bildern erklären lässt.

Übersicht der LEGO Ninjago Sommer Neuheiten 2020

BildNummerNameTeileUVPReleaseHinweise
LEGO Ninjago Neuheiten von der Spielwarenmesse 202070685Coles Spinjitzu-Kreisel489,99€01.06.2020

LEGO

LEGO Ninjago Neuheiten von der Spielwarenmesse 202070686Kais Spinjitzu-Kreisel489,99€01.06.2020

LEGO

LEGO Ninjago Neuheiten von der Spielwarenmesse 202070687Lloyds Spinjitzu-Kreisel489,99€01.06.2020

LEGO

LEGO Ninjago Neuheiten von der Spielwarenmesse 202071703Kräftemessen mit dem Donner-Jet (4+)16529,99€01.06.2020

LEGO

LEGO Ninjago Neuheiten von der Spielwarenmesse 202071704Kais Super-Jet51339,99€01.06.2020

LEGO

LEGO Ninjago Neuheiten von der Spielwarenmesse 202071705Ninja-Flugsegler1781129,99€01.06.2020

LEGO

LEGO Ninjago Neuheiten von der Spielwarenmesse 202071717Reise zu den Totenkopfverliesen40124,99€01.06.2020

LEGO

LEGO Ninjago Neuheiten von der Spielwarenmesse 202071718Wus gefährlicher Drache32119,99€01.06.2020

LEGO

LEGO Ninjago Neuheiten von der Spielwarenmesse 202071719Zanes Mino-Monster61649,99€01.06.2020

LEGO

LEGO Ninjago Neuheiten von der Spielwarenmesse 202071720Feuer-Stein-Mech96869,99€01.06.2020

LEGO

LEGO Ninjago Neuheiten von der Spielwarenmesse 202071721Drache des Totenkopfmagiers101679,99€01.06.2020

LEGO

LEGO Ninjago Neuheiten von der Spielwarenmesse 202071722Verlies des Totenkopfmagiers117199,99€01.06.2020

LEGO

7 Kommentare zu „LEGO Ninjago Neuheiten von der Spielwarenmesse 2020“

  1. Vielen Dank das du dir die Zeit genommen hast so einen informativen und ausführlichen Artikel zu schreiben. Das werden wie immer super Sets werden davon bin ich überzeugt. Was Lego vl bei anderen Themen falsch macht machen sie hier genau richtig. Pro Jahr 2 verschiedene Themen, respekt an die schlauen Köpfe die da hinter stehen!!

  2. Nett, kommt aber nicht and die Marvel Sets ran 😉

    Der „Dungeon“ klingt als Ergänzung interessant… OBs den Magier als Figur zu den Magazinen geben wird? Dann würd ich mir ein Großset sparen 😉

  3. Jetzt kann ich den Sommer wirklich nicht mehr erwarten. Die Beschreibung erinnert mich sehr an die damaligen Kingdom Sets mit den schwarzen und weißen Skeletten.

  4. Ich bin auch total gespannt, das Verlies klingt spannend. Freu mich auf neue Figuren und tolle Sets, die ich dann in meinen Ninjago District einbauen kann

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top