LEGO Ninjago Magazin #85: Benthomaar & Heftvorschau

Seit dem 25. Januar liegt das neue LEGO Ninjago Magazin Nummer 85 im Zeitschriftenregal. Mit dabei ist ein Booster des LEGO Ninjago Sammelkartenspiels, eine Limitierte Goldkarte von Unterwasser Kai und eine bisher exklusive Minifigur von Benthomaar, dem Prinzen von Merlopia und Adoptivbruder von Prinz Kalmaar. Das Magazin kostet 4,50 Euro und das Extra besteht aus 12 Teilen.

Benthomaar gibt es bisher exklusiv in nur einem einzigen Set, dem 71755 Tempel des unendlichen Ozeans. Der Tempel ist unter anderem auch von der Preiserhöhung Anfang des Jahres betroffen gewesen: So stieg der unverbindliche Verkaufspreis von 99,99 auf 109,99 Euro an.

Eine so exklusive Figur im Heft zu bekommen hat durchaus seine Vorteile: Jeder hat nun die Möglichkeit den Prinzen deutlich preiswerter zu erwerben und sein Dreizack wird aus einigen interessanten Teilen gebaut. Die Preise auf BrickLink sind etwas höher und das ohne Versandkosten, Waffe und Sammelkarten. Enttäuschend ist das diesmalige Extra aber für alle, die sich das Set unter anderem wegen der Figur gekauft haben. So verliert die Figur ihre Exklusivität und an Abwechslung mangelt es in den Ninjago Heften schon seit langem.

LEGO Ninjago Magazin #86 Heftvorschau

Wie immer gibt es auf der letzten Seite eine kleine Vorschau auf das nächste Ninjago Magazin von Blue Ocean: Mit dabei ist wieder einmal eine Minifigur. Dieses Mal ist es Lloyd aus der aktuellen Unterwasser-Staffel mit Katana und Haken-Harpune. Diese Figur liegt bereits in 2 Sets bei, dem 71756 Wassersegler und 71750 Lloyds Hydro-Mech und ist somit keine große Besonderheit. Mit Lloyd haben wir bereits 7 von 12 Minifiguren (inklusive WuBot) aus der aktuellen Unterwasserstaffel bekommen.

Vorstellbar ist, dass es bis zur nächsten Staffel im Sommer noch weitere Unterwasser-Figuren im Magazin geben wird, da die Ninjago Core Figuren aus der neuen Set-Welle vom Januar erstmal in die Ninjago Legacy Zeitschrift wandern. Welche Figur uns nach Lloyd erwartet, sehen wir dann am 22. Februar

Was haltet ihr von dem neuen LEGO Ninjago Magazin? Habt Ihr bereits das Set oder habt ihr extra auf das Magazin gewartet um an die Benthomaar Figur zu kommen? Schreibt gerne eure Meinung zu dem neuen Heft in die Kommentare.

10 Kommentare zu „LEGO Ninjago Magazin #85: Benthomaar & Heftvorschau“

  1. Ich hab’s mir auch mal wieder gegönnt, weil endlich mal eine interessante Figur dabei war und nicht wieder der fünftausendste Jay, Lloyd usw.. Interessanter kleiner Kerl! 😉

  2. Hab mir das Heft auch schon gegönnt, war positiv überrascht das diese Figur dem Heft beliegt, so muß ich sie mir, für meine Ninjago Sammlung, nicht extra bestellen

      1. Wat meinst Du, wieviel Star Wars Hefte ick von den Snowtroopern gekauft habe…?! 42 Stück. Hier in der Niederlausitz (Lübben, Lübbenau, Luckau…) sind das Ladenhüter. Wird hier dermaßen selten gekauft. Selbst zwei nach dem Erscheinen, liegen die noch in der Auslage. Also wird die Wirtschaft angekurbelt.

          1. Ick weiß. Aber die weissen Männekieken stehen bei mir in der Vitrine. Kurioserweise gibt es das Battlepack nirgends hier. Das scheint wieder der Nachteil zu sein, wenn man zu weit vom Speckgürtel wohnt…. Bleibt also nur noch das A-10 Center in Wildau.

  3. I personally dislike minifigure exclusivity, at least when it’s to sets that are fairly expensive and thus inaccessible to fans who have less disposable personal or family income. This is great news for any kid who loved Benthomaar but can’t shell out USD $100 or whatever their country’s equivalent is to get ahold of the one set he appears in, or even pay absurd amounts on Bricklink or similar sites exactly BECAUSE the figure has previously only appeared in one set. Honestly, I wish the magazine would do this more often-it would be nice not to have to shell out USD $30 or more to get ahold of Akita. And I certainly don’t think we needed additional ways of getting Ninja figures that already came in USD $10 sets.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Scroll to Top
Consent Management Platform von Real Cookie Banner