Die fröhliche Bilderschau der vergangenen Tage geht auch heute weiter: Wir starten mit den Bildern zu den LEGO Ninjago Neuheiten des ersten Halbjahres 2019. Nun sind soweit alle Setbilder, Preise und die Teileanzahl vorhanden. Somit ergibt dies einen schöne Übersicht über die kommenden Sets.

70659 – Spinjitzu Kai – 97 Teile – UVP 9,99 Euro


70660 – Spinjitzu Jay – 97 Teile – UVP 9,99 Euro


70661 – Spinjitzu Zane – 109 Teile – UVP 9,99 Euro


70662 – Spinjitzu Cole – 117 Teile – UVP 9,99 Euro


70663 – Spinjitzu Nya & Wu – 227 Teile – UVP 19,99 Euro


70664 – Spinjitzu Lloyde vs. Garmadon – 208 Teile – UVP 19,99 Euro


70665 – Samurai-Roboter – 154 Teile – UVP 14,99 Euro


70666 – Goldener Drache –  171 Teile – UVP 19,99 Euro


70667 – Kais Feuer-Bike & Zanes Schneemobil – 376 Teile – UVP 29,99 Euro


70668 – Jays Donner Jet – 490 Teile – UVP 39,99 Euro


70669 – Coles Powerbohrer  857 Teile– UVP 49,99 Euro


70670 – Kloster des Spinjitzu – 1070 Teile – UVP 79,99 Euro

70679 – The Ultra Dragon – 951 Teile – UVP ???

70680 – Training im Kloster –122 Teile –  UVP 9,99 Euro

26 KOMMENTARE

  1. Wieder ein Doppel-Motorrad-Set…Gäähhn

    Aber der Jet sieht, auch gerade für den Preis sehr nett aus. Ich bin onch gespannt auf den Roboter und den Drachen, vor allem weil die erfrischend günstig sind.

  2. Ich bin auch kein Ninjago Fan – aber das Kloster (80 Euronen 1070 Teile) schaut gut aus, dass würde auch gut in eine „normale“ Lego-City als „Chinatown“ passen. Irgendwie spricht mich das (neue?) Skelettkopf Design auch an. Und der Alte Mann (Meister Wu?) passt auch wunderbar nach „Chinatown“.

    Kann man schon kaufen – der Rest halt für Ninjago Fans 😀

  3. Ich kann mich eigentlich auch nur für die Ninjago City und Hafen erwärmen. Das Kloster wäre nett, wenn es mehr wäte als eine Fassade

    • Ich habe die Befürchtung, das war´s jetzt mit Ninjago. Es ist wie damals bei Bionicle mit den Stars. Ein letzter Knall vor dem Ende.
      Tja, Ninjas. Es war schön, euch kennen zu lernen.

  4. Also wenn ich das richtig verstehe heißt Legacy, dass sie jetzt Sachen aus den ersten Seasons zurück bringen?
    Das wäre eigentlich super für uns, denn mein Sohn kommt gerade erst in das Alter, in dem Ninjago passt, und hat die Serie gerade erst angefangen.
    Entsprechend würde es aber mehr Sinn machen, wenn es mehr Sets für jüngere Kids gebe, also Juniors Alter, nicht alles ab 8 oder 9 …..
    Da hat Marketing nicht ganz mitgedacht, außer die „Juniors“ Legacy Sets kommen noch im großen Stil

  5. 70670…80 Euro für eine solche Kulisse. Lego wieder auf dem Pfad der Fertigelementekulissensets Ende der 90er, die beinahe zur Pleite geführt hätten.
    Unfassbar.

    • ich finde die Fassaden auch nicht sehr vorteilhaft aber was genau meinst du mit Fertigelemente? Einfach nur diese stumpfen 6x5x1-Teile? Ich mein daraus wird ja seit jeden fast jede Feuerwehr- und jede Polizeistation gebaut. Sieht dann leider auch immer stumpf und gleich aus…

    • Einfach nur pöbeln um zu pöbeln?
      Es ist doch genau das, was es sein soll: eine Mauer mit viel Platz in der Mitte, um zu trainieren und zu kämpfen. Noch dazu sieht das Set super aus, alle Ninjas sind dabei und Fertigelementekulissen sehe ich da auch nicht. Es spricht Kinder und Erwachsene an und ist nicht völlig weltfremd bepreist. Also HÄ?

      • Diese Steine sind niemals das Geld wert, wenn man Platz braucht, dann kann man ja auch Luft verkaufen.
        Macht Lego bestimmt bald auch, ihr merkt ja sowieso nichts.
        Oder warum nicht nochmal eine Minifiguren-Serie mit einer Figur, die nur einmal vorkommt und die immer die einzige ist, die dann im Laden fehlt, während der Rest wie Blei liegen bleibt und irgendwann für 2,09 (!) Euro verkauft wird.

        Da ist es günstiger und dekorativer zehnmal das Ninjago Polybag mit der Kampftraining-Szene zu kaufen.

        Auch ganz wichtig: Auf keinen Fall eine Simpsons-Serie mit Moe rausbringen, der verkauft ja Alkohol!! Lieber ein Ninja-Kampfset ergänzend zur Polizeiwache, damit die Kinder wissen, wo und wie ihre Zukunft sich hauptsächlich abspielen wird.

    • Ich verstehe es als Neuauflage des Sets 2504 aus 2011.
      Kinder, die jetzt das erste Mal die Serie sehen freuen sich bestimmt darüber.

  6. Ich frage mich, ob sich Mechs und Viecher wirklich so gut verkaufen, dass man in jeder Welle gefühlt 10 davon braucht. Dazu noch Flitzer und das ist es dann? Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass ein Kind, das schon 4 Mechs und 16 Fahrzeuge hat, dringend nach weiteren schreit. Wären da nicht ein paar Schauplätze sinnvoller? Und damit meine ich nicht Filmkulissen sondern echte Bauwerke.
    Aber ich bin kein 7jähriger Junge und kann es deshalb nicht eindeutig sagen. Vielleicht ist das auch genau das, was Kinder wollen.

  7. Samurai X und der Tempel werden definitiv gekauft. Meine Große wollte die ganze Zeit schon den X haben für ihre Nya und es gab ihn nur noch teuer auf dem Zweitmarkt (ja auch Mädchen mögen Ninjago!). Und der Tempel hat schöne Teile für asiatische Archtitektur und ist für dne Preis ein Schnapp. Wie man sich über die Sets aufregen kann, verstehe ich nicht. Sind doch gut geeignet, um damit zu spielen.

    • Hallo El Tom,

      schau doch mal bei ebay-Kleinanzeigen nach „Lego Samurai Mech 9448“, dort habe ich auch meinen bekommen. Für runde 40,-€ (also fast UVP) bekommst du gute, vollständige Sets.

      Grüße,
      Stephan

  8. Der Powerbohrer und der blaue Jet sind wirklich eine Verbesserung!!! Die anderen Sets haben sich eher verschlechtert bis auf die Figuren. Zu dem grossen Tempel brauch man wohl auch nix sagen, Top Preis und alle Figuren der Ninjago Serie in einem Set, besser kann es für Kinder nicht gemacht sein.

  9. Der Jet ist echt der Hammer und aus 2 Tempeln kann man gut einen großen bauen. Auch preislich gehen die Sets voll in Ordnung, wenn man bedenkt, das man sie eh 20% unter UVP kaufen kann. Ich find hiermit hat Lego alles richtig gemacht und es gibt nichts zu meckern, besonders wenn man bedenkt für wen die Sets sind, nämlich für Kinder

    • Hallo Holger,

      da bin ich voll und ganz bei dir.
      Der Jet wird auf jeden Fall bei mir einfliegen, und mit dem Kloster (oder auch zweien 😉 ) lässt sich super der Tempel des Airjitzu aufpeppen bzw. erweitern.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here