Wenn morgen in Köln die Spiel- und Unterhaltungsmesse Gamescom 2019 beginnt, strömen wieder tausende Gamer aus aller Welt auf das Messegelände der Domstadt. Während LEGO Videospiele auf der Gamescom in diesem Jahr Mangelware sind, zeigt der dänische Spielwarenhersteller auf dem Stand des Online-Händlers Alternate in Halle 10.1 (Stand A050) diverse LEGO Neuheiten wie den LEGO Technic Liebherr R9800 (40100) sowie einige LEGO Hidden Side Sets in Aktion. Mitarbeiter stehen mit Smartphones bereit, damit Fans unter anderen den Minenbagger steuern oder die Hidden Side App testen können. Ebenfalls zu sehen sind einige LEGO Overwatch Sets.

Wer also in den nächsten Tagen vor Ort ist, kann dort gerne mal vorbei schauen. Vielen Vielen Dank an das Team von Steineflut. Sie sind auf der Gamescom in Halle 5.1 mit einem LEGO Verkaufsstand vertreten und freuen sich sicherlich ebenfalls auf euren Besuch.

Werbung

15 Kommentare

  1. die lego hidden side app scheint ja nicht auf jedem handy zu laufen.
    kann mir jemand sagen welche spezielle Voraussetzungen das handy haben muss?
    vielen dank

  2. Danke für die Information, werd ich morgen mal vorbeischauen. Halle 5.1. Stand nicht auf meinem Plan… Aber nun muss ich da doch hin.

  3. Das hat was 🙂
    „Und, was für ein geiles game willst du der GC anzocken? Cyberpunk 2077, Fifa 2153, Assassins Creed 75?“
    „Ähh ich will nur mal die Control+ APP von Lego probespielen“

  4. Wer baut eigentlich die Sets für solche Ausstellungen, wer baut die Sets in den Lego Stores, würde mich echt mal interessieren

  5. Steuerung vom Offroad ist ok, aber der liegt nicht in meinem Beuteschema. Der Bagger ist grandios, die Steuerung via App passt besser zum Bagger als zum offroad. Wird wohl ein Kauf werden

  6. also ich freu mich schon wie Bolle auf den Liebherr, hoffe mal das er schnell wie die Hidden Side sets auch Günstiger zu haben ist.

Kommentieren Sie den Artikel

Please enter your comment!

Ich stimme zu.

Please enter your name here