Noch gut eineinhalb Monate sind es bis zum Jahresende – und jegliches Detail zu den kommenden 2016er Sets stößt nicht nur in den AFOL-Foren auf offene Ohren. Nach dem großen LEGO® Star Wars™ Leak gestern mit acht Sets vom ersten Halbjahr 2016 dürfte auch diese „Sichtung“ von großem Interesse sein. Bei The Brick Fan habe ich gestern bereits erste Hinweise zu einem neuen Set der LEGO® Landmark Serie aufgeschnappt.

LEGO® London Tower Bridge [bm_price id=“10214-1″]
LEGO® Sydney Opera House [bm_price id=“10234-1″]

Bei dem neuen LEGO® Landmark Set soll es sich laut dem US-Blog um Big Ben (10253) handeln. Seiner Quelle zufolge soll das Londoner Wahrzeichen 300 Euro kosten. Damit bekommt diese großartige und leider nicht ganz günstige Reihe mit weltberühmten Wahrzeichen eine würdige Fortsetzung. Aber Achtung! Offiziell bestätigt ist das Set noch nicht. Ich kenne auch keine Vorab-Bilder zu dem Landmark Set. Laut The Brick Fan sei seine Quelle in der Vergangenheit aber sehr zuverlässig gewesen. Etwas seltsam finde ich jedoch, dass nach der Tower Bridge in diesem Jahr in 2016 erneut ein UK-Wahrzeichen als LEGO® Landmark Set umgesetzt werden soll.

Update: Der Text wurde nach zwei Hinweisen von Lesern überarbeitet. Vielen Dank!

3 KOMMENTARE

  1. 10253 LEGO Creator Expert Big Ben
    21029 LEGO Architecture Buckingham Palace
    21030 LEGO Architecture US Capitol

    Einzig und allein 10253 ist die Fortsetzung der Landmark series (Taj Mahal, Tower Bridge, Sydney Opera House) die anderen zwei Sets sind ganz normale Architecture Sets – also eher klein und zwischen 40 und 100 Euro und werden im Sommer erscheinen.

  2. Also anhand der Setnummern würd ich sagen Big Ben könnte hinhauen. Die anderen (wenn man ein bisschen Ahnung von LEGO hat) klingen eher nach Architecture, und eben nicht nach Landmark. Aber hey, Hauptsache was geschrieben. Eure Artikel waren mal fundierter recherchiert… In diesem Sinne.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here